VW Tiguan Handbuch

Volkswagen Tiguan Betriebsanleitung: Aufkleber und Schilder

Lesen und beachten Sie zuerst die einleitenden Informationen und SicherheitshinweiseEinleitung zum Thema 

Werkseitig befinden sich im Motorraum und auf einigen Fahrzeugteilen Sicherheitszertifikate, Aufkleber und Schilder mit wichtigen Informationen für den Betrieb des Fahrzeugs, wie z. B. in der Tankklappe, an der Beifahrersonnenblende, in der Fahrertürsäule oder unter bzw. auf dem Gepäckraumboden.

  • Keinesfalls Sicherheitszertifikate, Aufkleber und Schilder entfernen und diese weder unbrauchbar noch unleserlich machen.
  • Wenn mit Sicherheitszertifikaten, Aufklebern und Schildern versehene Fahrzeugteile ausgetauscht werden, müssen gleich lautende Sicherheitszertifikate, Aufkleber und Schilder durch den Fachbetrieb an derselben Stelle auf den neuen Fahrzeugteilen ordnungsgemäß angebracht werden.

Sicherheitszertifikat

Ein Sicherheitszertifikat am Türholm in der Fahrertür informiert darüber, dass alle notwendigen Sicherheitsstandards und Vorgaben der Verkehrssicherheitsbehörden des jeweiligen Lands zum Zeitpunkt der Produktion erfüllt sind. Zusätzlich können der Monat und das Jahr der Produktion sowie die Fahrgestellnummer aufgeführt sein.

Aufkleber zur Warnung vor Hochspannung

In der Nähe der Verriegelung der Motorraumklappe befindet sich ein Aufkleber, der vor der Hochspannung der elektrischen Anlage des Fahrzeugs warnt.

    Einleitung zum Thema
    In diesem Kapitel finden Sie Informationen zu folgenden Themen:⇒ Aufkleber und Schilder  ⇒ Betreiben des Fahrzeugs in anderen Ländern und Kontinenten ⇒ Radioempfang und Antenne  ⇒ ...

    Betreiben des Fahrzeugs in anderen Ländern und Kontinenten
    Lesen und beachten Sie zuerst die einleitenden Informationen und Sicherheitshinweise⇒Einleitung zum Thema Das Fahrzeug ist werkseitig für ein bestimmtes Land produziert worden und entsprich ...

    Mehr sehen:

    Volkswagen Tiguan Reparaturanleitung > Radaufhängung vorn, Gelenkwelle: Montageübersicht: Gelenkwelle mit Tripodegelenk AAR3300i für Automatisches Getriebe 09M - 6 Gang Allradantrieb
    Gleichlaufgelenk außen nur komplett ersetzen ausbauen einbauen: Mit Kunststoffhammer auf die Welle auftreiben, bis eingefederter Sicherungsring ausfedert prüfen Schraube unterschiedliche Ausführungen Zuordnung ACHTUNG! Es gibt 2 Arten der Zwölfka ...

    © 2024 www.tiguande.com - 0.0073