VW Tiguan Handbuch

Volkswagen Tiguan Reparaturanleitung: Montageübersicht - Hydraulik (Linkslenker)

  1. Bremsflüssigkeitsbehälter
  2. Dichtung
    • Die Dichtungen müssen sich im Nachlaufschlauch befinden
  3. Nachlaufschlauch
  4. Geberzylinder
    • aus- und einbauen
  5. Klammer
    • zum Aus- und Einbau der Rohrleitung Klammer bis Anschlag herausziehen
  6. Dichtring / O-Ring
    • auf Leitungsanschluss aufziehen
    • mit Bremsflüssigkeit einsetzen
    • Dichtringe / O-Ringe der Ausführung des Leitungsanschlusses angepasst
    • Zuordnung → Elektronischer Ersatzteilkatalog "ETKA"
  7. Aufnahme
    • zum Aus- und Einbauen Geberzylinder vom Kupplungspedal tren
  8. Kupplungspedal
    • aus- und einbauen
  9. Sechskantmutter, selbstsichernd
  10. Rohrleitung
    • Zuordnung → Elektronischen Ersatzteilkatalog "ETKA"
    • zum Ausbau Batterie und Batterieträger ausbauen → Elektrische Anlage;
  11. Halter
    • am Aufbau befestigt
  12. Dichtring / O-Ring
    • auf Leitungsanschluss aufziehen
    • mit Bremsflüssigkeit einsetzen
    • Dichtringe / O-Ringe der Ausführung des Leitungsanschlusses angepasst
    • Zuordnung → Elektronischer Ersatzteilkatalog "ETKA"
  13. Entlüfter
  14. Dichtring / O-Ring
    • auf Leitungsanschluss aufziehen
    • mit Bremsflüssigkeit einsetzen
    • Dichtringe /O-Ring der Ausführung des Leitungsanschlusses angepasst
    • Zuordnung → Elektronischer Ersatzteilkatalog "ETKA"
  15. Klammer
    • zum Aus- und Einbau der Rohrleitung bzw. des Entlüfters Klammer bis Anschlag herausziehen
  16. Entlüftungsventil
    • Kupplungsanlage entlüften
  17. Staubkappe
  18. Nehmerzylinder
    • kann nur bei ausgebautem Getriebe ersetzt werden
    • aus- und einbauen
  19. Getriebe

Dichtringe / O-Ringe für Rohr-Schlauchleitung bzw. Rohrleitung

Volkswagen Tiguan. N30-10294

Pos. Ausführung des Leitungsanschlusses
1 Leitungsanschluss mit umlaufender Nut -Pfeil 1-
2 Leitungsanschluss mit Absatz -Pfeil 2-
3 Leitungsanschluss mit Absatz -Pfeil 2- und mit umlaufender Nut -Pfeil 3-
  • Beim Leitungsanschluss mit umlaufender Nut -Pfeil 1- und -Pfeil 3- muss der Dichtring / O-Ring dort eingesetzt werden.

Montageübersicht - Hydraulik (Rechtslenker)

  1. Bremsflüssigkeitsbehälter
  2. Dichtung
    • Die Dichtungen müssen sich im Nachlaufschlauch befinden
  3. Nachlaufschlauch
  4. Geberzylinder
    • aus- und einbauen
  5. Klammer
    • zum Aus- und Einbau der Rohrleitung Klammer bis Anschlag herausziehen
  6. Dichtring /O-Ringe
    • auf Leitungsanschluss aufziehen
    • mit Bremsflüssigkeit einsetzen
    • Dichtringe / O-Ringe der Ausführung des Leitungsanschlusses angepasst
    • Zuordnung → Elektronischer Ersatzteilkatalog "ETKA"
  7. Aufnahme
    • zum Aus- und Einbauen Geberzylinder vom Kupplungspedal trennen
  8. Kupplungspedal
    • aus- und einbauen
  9. Sechskantmutter
  10. Halter
    • am Aufbau befestigt
  11. Rohrleitung
    • Zuordnung → Elektronischen Ersatzteilkatalog "ETKA"
    • zum Ausbau Batterie und Batterieträger ausbauen → Elektrische Anlage;
  12. Dichtring / O-Ring
    • auf Leitungsanschluss aufziehen
    • mit Bremsflüssigkeit einsetzen
    • Dichtringe / O-Ringe der Ausführung des Leitungsanschlusses angepasst
    • Zuordnung → Elektronischer Ersatzteilkatalog "ETKA"
  13. Rohr-Schlauchleitung
    • Zuordnung
    • zum Ausbau Batterie und Batterieträger ausbauen
  14. Dichtring / O-Ring
    • auf Leitungsanschluss aufziehen
    • mit Bremsflüssigkeit einsetzen
    • Dichtringe / O-Ringe der Ausführung des Leitungsanschlusses angepasst
    • Zuordnung
  15. Klammer
    • zum Aus- und Einbau der Rohr-Schlauchleitung bzw. des Entlüfters Klammer bis Anschlag herausziehen
  16. Entlüftungsventil
    • Kupplungsanlage entlüften
  17. Staubkappe
  18. Entlüfter
  19. Dichtring / O-Ring
    • auf Leitungsanschluss aufziehen
    • mit Bremsflüssigkeit einsetzen
    • Dichtringe / O-Ringe der Ausführung des Leitungsanschlusses angepasst
    • Zuordnung
  20. Nehmerzylinder
    • kann nur bei ausgebautem Getriebe ersetzt werden
    • aus- und einbauen
  21. Getriebe

Kupplungsanlage entlüften

Benötigte Spezialwerkzeuge, Prüf- und Messgeräte sowie Hilfsmittel

  • Bremsenfüll- und Entlüftungsgerät -VAS 5234- oder

Volkswagen Tiguan. W00-1101

  • Bremsenfüll- und Entlüftungsgerät -V.A.G 1869-

Volkswagen Tiguan. W00-0457

Hinweis

Ein Vorbefüllen des Systems ist nicht notwendig!

Spezifikation der Bremsflüssigkeit → Bremsanlagen; 

  • Bauen Sie das komplette Luftfiltergehäuse aus, wenn dadurch der Entlüfter (-Pfeil- Abb. unten) nicht zugänglich ist.
  • Schließen Sie das Bremsenfüll- und Entlüftungsgerät -VAS 5234- oder -V.A.G 1869- an.

Zum Entlüften ist ggf. der Entlüfterschlauch (670 mm lang) -V.A.G 1238/B3- zu verwenden.

  • Den Entlüfterschlauch dann mit der Auffangflasche des Bremsenentlüftungsgerätes verbinden.
  • Entlüfterschlauch -A- auf den Entlüfter -Pfeil- stecken.
  • Beaufschlagen Sie das System mit einem Druck von 2 bar.
  • Öffnen Sie das Entlüftungsventil ca.1/4 Umdrehung.
  • Bewegen Sie das Kupplungspedal 15 bis 20 Mal sehr schnell von Hand von Anschlag zu Anschlag.
  • Schließen Sie das Entlüftungsventil; und schalten Sie das Entlüftungsgerät aus.
  • Nach Beendigung des Entlüftungsvorganges, wenn der Druck von 2 bar abgebaut ist, das Kupplungspedal bitte noch 10-mal mit dem Fuß betätigen.
  • Falls ausgebaut, bauen Sie das komplette Luftfiltergehäuse ein.

Volkswagen Tiguan. N30-0311

Montageübersicht - Kupplungsausrückung

  1. Getriebe
  2. Dichtring für Antriebswelle
    • ersetzen
  3. Nehmerzylinder mit Ausrücklager
    • sind eine Einheit, können nur gemeinsam ersetzt werden
    • aus- und einbauen
    • Lager nicht auswaschen, nur abwischen
    • laute Lager gemeinsam mit Nehmerzylinder ersetzen
    • bei einigen Nehmerzylindern geteilte Zuleitung
    • ca. ab 05 11: Ausrücklager mit zusätzlicher Kunststoffscheibe , Druckplatte ist angepasst
    • Zuordnung → Elektronischer Ersatzteilkatalog "ETKA"
  4. Schraube
    • immer ersetzen
    • 3 Stück
    • 15 Nm
  5. O-Ring
    • auf Leitungsanschluss aufziehen
    • mit Bremsflüssigkeit einsetzen
    • Zuordnung → Elektronischer Ersatzteilkatalog "ETKA"

Nehmerzylinder -A- mit geteilter Zuleitung

Die Zuleitung ist bei einigen Nehmerzylindern im Bereich des -Pfeiles- geteilt.

Zuordnung → Elektronischer Ersatzteilkatalog "ETKA"

Volkswagen Tiguan. N30-10136

Ca. ab 05 11: Ausrücklager mit zusätzlicher Kunststoffscheibe

Erkennungsmerkmal: Stege -Pfeil- auf der Kunststoffscheibe.

Volkswagen Tiguan. N30-10361

Nur für Ausrücklager mit zusätzlicher Kunststoffscheibe: Membranfederspitzen der Druckplatte (-Pfeile-), mit etwas geringerer Bauhöhe

  • Geändertes Ausrücklager und geänderte Druckplatte nur gemeinsam verbauen.

Zuordnung → Elektronischer Ersatzteilkatalog "ETKA"

Volkswagen Tiguan. A30-0152

Leitung und Entlüfter am Nehmerzylinder ab- und anbauen

Leitung -4- am Entlüfter -1- ab- und anbauen

  • Zum Ausbauen Sicherungsklammer -2- mit einem Schraubendreher oder spitzen Gegenstand entriegeln und Leitung -4- vom Entlüfter -1- abziehen.
  • Zum Einbauen Leitung -4- mit O-Ring -3- am Anschluss des Entlüfters -1- eindrücken, bis die Sicherungsklammer -2- hörbar einrastet.
  • Zum Prüfen an der Leitung ziehen.

Volkswagen Tiguan. A30-0136

Entlüfter -4- am Nehmerzylinder aus- und einbauen

  • Zum Ausbauen Sicherungsklammer -2- mit einem Schraubendreher entriegeln und Entlüfter -4- vom Nehmerzylinder -1- abziehen.
  • Zum Einbauen O-Ring -3- am Nehmerzylinder prüfen. Entlüfter am Anschluss des Nehmerzylinders eindrücken, bis die Sicherungsklammer hörbar einrastet.
  • Zum Prüfen am Entlüfter ziehen.
  • Entlüften Sie die Kupplungsanlage.

Volkswagen Tiguan. A30-0137

Nehmerzylinder mit Ausrücklager aus- und einbauen

Benötigte Spezialwerkzeuge, Prüf- und Messgeräte sowie Hilfsmittel

  • Drehmomentschlüssel -V.A.G 1331-

Hinweis

Nehmerzylinder und Ausrücklager sind eine Einheit und können nur gemeinsam ersetzt werden.

Volkswagen Tiguan. W00-0427

Ausbauen

  • Bauen Sie das Getriebe aus.
  • Sicherungsklammer -2- mit einem Schraubendreher entriegeln und Entlüfter -4- vom Nehmerzylinder -1- abziehen.

Volkswagen Tiguan. A30-0137

  • Drehen Sie die Schrauben -Pfeile- heraus.
  • Nehmen Sie den Nehmerzylinder zusammen mit dem Ausrücklager -A- ab.

Volkswagen Tiguan. A30-0012

Einbauen

Der Einbau erfolgt in umgekehrter Reihenfolge, dabei ist Folgendes zu beachten:

  • Die Befestigungsschrauben für den Nehmerzylinder dürfen nur jeweils in kleinen Stufen festgezogen werden

Sonst besteht die Gefahr, dass die Laschen mit den Anschraubbohrungen abbrechen.

  • Schrauben Sie den Nehmerzylinder mit Ausrücklager fest.
  • Prüfen Sie den O-Ring -3- am Nehmerzylinder.
  • Drücken Sie den Entlüfter -4- am Anschluss des Nehmerzylinders -1- ein, bis die Sicherungsklammer -2- hörbar einrastet.
  • Zum Prüfen am Entlüfter ziehen.
  • Bauen Sie das Getriebe ein.
  • Entlüften Sie die Kupplungsanlage.

Volkswagen Tiguan. A30-0137

Leitung für Kupplungsbetätigung aus- und einbauen

Benötigte Spezialwerkzeuge, Prüf- und Messgeräte sowie Hilfsmittel

  • Schlauchklemmen bis 25 mm -3094-

Volkswagen Tiguan. W00-0079

Ausbauen

  • Bauen Sie das komplette Luftfiltergehäuse aus
  • Batterie und Batterieträger ausbauen → Elektrische Anlage;

Hinweis

  • zum Ausbau Batterie und Batterieträger ausbauen → Elektrische Anlage; 
  • Achten Sie bei den nachfolgenden Arbeiten darauf, dass keine Bremsflüssigkeit auf den Längsträger oder auf das Getriebe gelangt. Falls doch, müssen Sie diese Stelle gründlich reinigen.

 

  • Klemmen Sie den Nachlaufschlauch zum Geberzylinder mit Schlauchklemme -3094- ab.

Volkswagen Tiguan. A30-0127

Bauen Sie die Leitung -1- am Geberzylinder wie folgt aus:

  • Sicherungsklammer -3- mit einem Schraubendreher entriegeln und Leitung -1- mit O-Ring -2- abziehen.

Volkswagen Tiguan. A30-0138

Vorsicht!

Kupplungspedal nach Ausbau der Leitung nicht mehr betätigen.

 

Bauen Sie die Leitung -4- am Entlüfter -1- wie folgt aus:

  • Sicherungsklammer -2- mit einem Schraubendreher oder spitzen Gegenstand entriegeln und Leitung -4- mit O-Ring -3- vom Entlüfter -1- abziehen.

Volkswagen Tiguan. A30-0136

Einbauen

Der Einbau erfolgt in umgekehrter Reihenfolge, dabei ist Folgendes zu beachten:

  • Rohr-Schlauchleitung bzw. Rohrleitung -1- mit dem O-Ring -2- am Anschluss des Geberzylinders -4- eindrücken, bis die Sicherungsklammer -3- hörbar einrastet.
  • Zum Prüfen an der Leitung ziehen.

Volkswagen Tiguan. A30-0138

  • Leitung mit dem O-Ring -3- am Anschluss des Entlüfters eindrücken, bis die Sicherungsklammer hörbar einrastet.
  • Zum Prüfen an der Leitung ziehen.
  • Entlüften Sie die Kupplungsanlage.
  • Batterieträger und Batterie einbauen → Elektrische Anlage;
  • Bauen Sie das komplette Luftfiltergehäuse ein.

Volkswagen Tiguan. A30-0136

    Kupplungspositionsgeber -G476- aus- und einbauen
    Benötigte Spezialwerkzeuge, Prüf- und Messgeräte sowie Hilfsmittel Schlauchklemmen -3094- Ausbauen Linkslenker Prüfen Sie zuerst, ob ein codiertes Radio eingebaut ist. In diesem Fall ...

    Kupplung
    Hinweis Kupplungsscheiben und Druckplatten mit beschädigten oder losen Nietverbindungen ersetzen. Kupplungsscheibe und Druckplatte nur gemeinsam ersetzen. Es kann eine Kupplung des Fabrika ...

    Mehr sehen:

    Volkswagen Tiguan Betriebsanleitung > Richtig und sicher sitzen / Sitzposition einstellen: Rücksitzbank einstellen
    Abb. 47 Rücksitzbank einstellen. Abb. 48 Rücksitzlehne einstellen. Lesen und beachten Sie zuerst die einleitenden Informationen und Sicherheitshinweise⇒Einleitung zum Thema Die Rücksitzbank ist asymmetrisch geteilt. Jedes Teil lässt sich einzeln einstellen. Rücksitzbank einstel ...

    © 2021 www.tiguande.com - 0.0178