VW Tiguan Handbuch

Volkswagen Tiguan Betriebsanleitung: Sitzlehne der Rücksitzbank vor- und zurückklappen

Volkswagen Tiguan Betriebsanleitung / Vor der Fahrt / Sitzfunktionen / Sitzlehne der Rücksitzbank vor- und zurückklappen

Abb. 58 Rücksitzlehne vor- und zurückklappen.

Lesen und beachten Sie zuerst die einleitenden Informationen und SicherheitshinweiseEinleitung zum Thema 

Die Rücksitzlehne ist geteilt. Jedes Teil der Rücksitzlehne lässt sich einzeln vorklappen, um den Gepäckraum zu vergrößern.

Rücksitzlehne vorklappen

  • Kopfstütze ganz nach unten schieben ⇒ Sitzposition einstellen .
  • Rücksitzbank ganz nach hinten schieben ⇒ Sitzposition einstellen .
  • Gegebenenfalls den Klapptisch herunterklappen ⇒ Ablagen .
  • Zugschlaufe in Pfeilrichtung nach vorn ziehen, gleichzeitig die Rücksitzlehne abstützen und langsam nach vorn klappen ⇒ .
  • Rücksitzlehne von Hand vollständig nach unten drücken, bis sie einrastet.
  • Wenn die Rücksitzlehne vorgeklappt ist, dürfen auf den Sitzplätzen der vorgeklappten Rücksitzbank keine Personen oder Kinder befördert werden.

Rücksitzlehne zurückklappen

  • Rücksitzlehne mit der Zugschlaufe entriegeln. Die Rücksitzlehne springt aus der Verrastung.
  • Zugschlaufe gezogen halten und die Rücksitzlehne nach hinten klappen.
  • Darauf achten, dass der Sicherheitsgurt nicht eingeklemmt wird.
  • Rücksitzlehne fest in die Verriegelung drücken, bis sie sicher einrastet ⇒ .
  • Die Rücksitzlehne muss sicher eingerastet sein.
  • Gegebenenfalls die Rücksitzlehne einstellen.
  • Gegebenenfalls Kopfstütze einstellen.

Warnung

Durch unkontrolliertes oder unachtsames Vor- und Zurückklappen der Rücksitzlehne können schwere Verletzungen verursacht werden.
  • Niemals die Rücksitzlehne während der Fahrt vor- und zurückklappen.
  • Darauf achten, dass beim Zurückklappen der Rücksitzlehne der Sicherheitsgurt nicht eingeklemmt oder beschädigt wird.
  • Hände, Finger und Füße oder sonstige Körperteile beim Vor- und Zurückklappen der Rücksitzlehne immer von dem Schwenkbereich fernhalten.
  • Jede Rücksitzlehne muss immer in aufrechter Position sicher eingerastet sein, damit die Schutzwirkung der Sicherheitsgurte auf den hinteren Sitzplätzen gewährleistet ist. Das gilt insbesondere für den mittleren Sitzplatz der Rücksitzbank. Wenn ein Sitzplatz benutzt wird und die entsprechende Sitzlehne ist nicht sicher eingerastet, bewegt sich der Fahrzeuginsasse mit der Rücksitzlehne bei plötzlichen Brems- und Fahrmanövern sowie bei Unfällen nach vorn.
  • Wenn die Rücksitzlehne vorgeklappt oder nicht sicher eingerastet ist, dürfen auf diesen Sitzplätzen niemals Personen oder Kinder befördert werden.

Hinweis

  • Vor dem Umklappen der Rücksitzlehne die Vordersitze so einstellen, dass die Kopfstütze oder das Polster der Rücksitzlehne nicht gegen die Vordersitze stößt.
  • Gegenstände im Gepäckraum oder im Fußraum können beim Verschieben der Rücksitzbank in Längsrichtung zu Beschädigungen führen.
    Beifahrersitzlehne vorklappen
    Abb. 57 Beifahrersitzlehne vorklappen. Lesen und beachten Sie zuerst die einleitenden Informationen und Sicherheitshinweise⇒Einleitung zum Thema Die Beifahrersitzlehne kann vorgeklappt und ...

    Sicherheitsgurte
    ...

    Mehr sehen:

    Volkswagen Tiguan Betriebsanleitung > Bremsen, Anhalten und Parken: Einleitung zum Thema
    In diesem Kapitel finden Sie Informationen zu folgenden Themen:⇒ Warn- und Kontrollleuchten  ⇒ Elektronische Parkbremse ⇒ Parken  ⇒ Informationen zu den Bremsen ⇒ Bremsunterstützende Systeme  ⇒ ASR ein- und ausschalten ⇒ Bremsflüssigkeit  Die bremsunterstützenden S ...

    © 2021 www.tiguande.com - 0.0164