VW Tiguan Handbuch

Volkswagen Tiguan Reparaturanleitung: Weitere Bauteile zur Steuerung und Regelung

Temperaturfühler für Außentemperatur -G17- aus- und einbauen

Hinweis

Der Temperaturfühler für Außentemperatur -G17- wird zur Berechnung der Außentemperatur und als Einschaltbedingung der Stand-/Zusatzheizung benötigt.

  • Temperaturfühler für Außentemperatur -G17- aus- und einbauen → Heizung Klimaanlage;
  • Temperaturfühler für Außentemperatur -G17- prüfen → Fahrzeugdiagnosetester in der Funktion "Geführte Fehlersuche".

Funkempfänger für Zusatzwasserheizung -R149- aus- und einbauen

Ausbauen

  • Rechte Klappe in der Seitenwand des Kofferraums öffnen.
  • Stecker -1- und -2- abziehen.
  • Funkempfänger für Zusatzwasserheizung -R149- in -Pfeilrichtung- herausziehen.

Volkswagen Tiguan. N82-10282

Einbauen

Der Einbau erfolgt in umgekehrter Reihenfolge dabei ist auf den richtigen Sitz der Stecker zu achten.

Hinweis

Wird der Funkempfänger für Zusatzwasserheizung -R149- ersetzt, muss der Funkempfänger für Zusatzwasserheizung -R149- an die Stand-/Zusatzheizung mit dem → Fahrzeugdiagnosetester in der "Geführten Fehlersuche" angepasst werden.

Funktionsbeschreibung der Funkfernbedienung für Stand-/Zusatzheizung

Hinweis

  • Mit der Funkfernbedienung kann die Stand-/Zusatzheizung bis zu einer Entfernung von einigen 100 Metern (im freien Gelände) ein- und ausgeschaltet werden. In bebauten Gebieten oder aus Gebäuden ist mit einer verringerten Reichweite zu rechnen.
  • Die Funkfernbedienung ist, während die Tasten gedrückt werden, senkrecht zu halten (die Funksignale werden so von der Fahrzeugantenne am besten empfangen und es wird die größte Reichweite des Senders erzielt).
  • Nach dem Abklemmen der Fahrzeugbatterien muss die Funkfernbedienung der Stand-/Zusatzheizung nicht neu angepasst werden.
  • Funktioniert die Vorhandende Funkfernbedienung nicht, Batterie der Funkfernbedienung prüfen.
  • Wird die Funkfernbedienung ersetzt, muss mit dem → Fahrzeugdiagnosetester die Funkfernbedienung angelernt werden.
  • → Fahrzeugdiagnosetester die Geführte Fehlersuche oder Geführte Funktionen und dann die Funktionsprüfung "Telestartsender anlernen" aufrufen.

Stand-/Zusatzheizung mit Funkfernbedienung einschalten

  • Taste -1- drücken, die Kontrollleuchte -2- muss grün aufleuchten.

Volkswagen Tiguan. N82-10290

Die Laufzeit der Stand-/Zusatzheizung wird beim Einschalten durch die Einstellung in der Multifunktionsanzeige bestimmt.

Stand-/Zusatzheizung mit Funkfernbedienung ausschalten

  • Taste -3- drücken, die Kontrollleuchte -2- muss rot aufleuchten.

Volkswagen Tiguan. N82-10290

Die Stand-/Zusatzheizung geht in den Nachlauf und schaltet sich danach ab.

Batterie der Funkfernbedienung ersetzen

Hinweis

  • Auf die Einbaulage der Batterie achten.
  • Nur Batterie gleicher Bauart mit einer Spannung von 3 Volt einsetzen.
  • Die Zuordnung der Funkfernbedienung zur Stand-/Zusatzheizung bleibt erhalten und muss nicht neu angepasst werden.

 

  • Abdeckung des Batteriefachs -1- in -Pfeilrichtung- drehen und Batterie herausnehmen.
  • Neue Batterien einsetzen und Abdeckung wieder verschließen.

Volkswagen Tiguan. N82-10291

Kontrollleuchte in der Funkfernbedienung

Die Kontrollleuchte in der Funkfernbedienung -2- zeigt nach einem Tastendruck an, ob das Funksignal von der Stand-/Zusatzheizung empfangen wurde und ob die Batterie in der Funkfernbedienung schwach ist.

Volkswagen Tiguan. N82-10290

Anzeige -2- Bedeutung
Diode leuchtet 2 Sekunden grün Die Stand-/Zusatzheizung wurde mit -1-"ON" eingeschaltet.
Diode leuchtet 2 Sekunden rot Die Stand-/Zusatzheizung wurde mit -3-"OFF" ausgeschaltet.
Diode blinkt 2 Sekunden langsam grün Das Einschaltsignal wurde nicht empfangen.
Diode blinkt 2 Sekunden schnell grün Die Stand-/Zusatzheizung ist gesperrt, z. B. weil der Kraftstoffbehälter fast leer ist oder ein Fehler in der Stand-/Zusatzheizung vorliegt.
Diode blinkt 2 Sekunden rot Das Ausschaltsignal wurde nicht empfangen.
Leuchtet 2 Sekunden orange, danach grün oder rot Die Batterie ist schwach, das Ein- oder Ausschaltsignal wurde aber empfangen.
Leuchtet 2 Sekunden orange, blinkt danach grün oder rot Die Batterie ist schwach, das Ein- oder Ausschaltsignal wurde nicht empfangen.
Blinkt 5 Sekunden orange Die Batterie ist verbraucht, das Ein- oder Ausschaltsignal wurde nicht empfangen.
Diode leuchtet nicht Die Batterie ist verbraucht.
    Regelung der Stand-/Zusatzheizung
    Funktionsbeschreibung Der Start der Stand-/Zusatzheizung erfolgt wahlweise über die Fernbedienung, die Sofortheiztaste oder eine entsprechende Programmierung im Zentralmonitor. Die Zuheizfunktio ...

    Karosserie-Montagearbeiten Außen
    ...

    Mehr sehen:

    Volkswagen Tiguan Betriebsanleitung > Spurhalteassistent (Lane Assist): Einleitung zum Thema
    In diesem Kapitel finden Sie Informationen zu folgenden Themen:⇒ Kontrollleuchten  ⇒ Funktionsweise ⇒ Spurhalteassistent in folgenden Situationen ausschalten  Ergänzende Informationen und Warnhinweise: Außenansichten ⇒ Außenansichten  Volkswagen Informationssystem ⇒ ...

    © 2021 www.tiguande.com - 0.0114