VW Tiguan Handbuch

Volkswagen Tiguan Reparaturanleitung: Schließzylinder

Vorsicht!

Zum Ab- und Anklemmen der Batterie muss die im Reparaturleitfaden beschriebene Vorgehensweise eingehalten werden.

Schließzylinder aus- und einbauen

Vorsicht!

  • Das Lenkschloss kann zerstört werden.
  • Wird das Lenkschloss ohne Schließzylinder betätigt, blockiert es und muss ersetzt werden.
  • Das Lenkschloss darf ohne Schließzylinder nicht betätigt werden.

ACHTUNG!

Vor Arbeiten an der elektrischen Anlage und dem Ausbau des Lenkrades müssen folgende Bedingungen erfüllt werden:

Die/der Mechaniker(in) muss sich elektrostatisch entladen. Dieses wird durch das Berühren von geerdeten Metallteilen, wie zum Beispiel Wasserleitungen, Heizungsrohren, Metallträgern oder einer Hebebühne, erreicht.

Wenn dieser Hinweis nicht beachtet wird, kann es zum Ausfall von Steuergeräten im späteren Betrieb kommen!

  • Masseband von der Batterie abschrauben → Elektrische Anlage;
  • Die Räder müssen sich in Geradeausstellung befinden.

Wenn Sie diese Hinweise nicht beachten, kann es zum Ausfall des Airbag-Systems im späteren Betrieb kommen!

Vorsicht!

Wenn das Kreuzgelenk vom Lenkgetriebe getrennt ist oder der Lenkwinkelgeber -G85- ausgebaut ist, dürfen folgende Arbeiten nicht durchgeführt werden:

  • Batterie anklemmen
  • Zündung einschalten
  • Lenkgetriebe drehen
  • Lenksäule drehen

Diese Punkte müssen unbedingt beachtet werden, da dies sonst zu irreparablen Schäden führen kann.

Ausbauen:

  • Batterie abklemmen.
  • Lenksäulenverkleidung ausbauen → Karosserie-Montagearbeiten Innen;

Hinweis

  • Die Abbildung zeigt aus Gründen der Übersichtlichkeit keine Lenkstockhebel, Wickelfeder oder Lenkrad. Die Bauteile müssen zum Ausbau des Schließzylinders nicht ausgebaut werden.
  • Die Lesespule für Wegfahrsicherung ist am Schließzylinder befestigt und kann nicht einzeln gewechselt werden.
  • Der Zündschlüssel ist in den folgenden Abbildungen aus Gründen der Übersichtlichkeit nicht dargestellt.
  • Die Bohrung kann gegenüber der Abbildung um 180º verdreht angeordnet sein. Dieses beeinflusst aber nicht Art und Weise des Aus- und Einbaus.

Volkswagen Tiguan. N94-0089

  • Den Zündschlüssel in den Schließzylinder stecken und in die Position "Fahrt" drehen.

Schlüsselstellungen des Schließzylinders:

  1. Position "Halt"
  2. Position "Fahrt"
  3. Position "Start"

Hinweis

Aus Gründen der Übersichtlichkeit zeigt die folgende Abbildung einen ausgebauten Schließzylinder ohne Zündschlüssel.

  • Einen Stahldraht (ca. Ø 1,2 mm) in die Bohrung -Pfeil- neben dem Zündschlüssel einstecken.
  • Mit dem Stahldraht -2- den Sicherungshebel -3- des Schließzylinders -1- entriegeln -Pfeil-.
  • Schließzylinder -1- aus dem Lenkschlossgehäuse herausziehen.

Volkswagen Tiguan. N94-0579

  • Den Stecker -Pfeil- an der Lesespule der Wegfahrsicherung abziehen.

Volkswagen Tiguan. N94-10052

Einbauen:

Hinweis

  • Der Zündschlüssel ist in der folgenden Abbildung aus Gründen der Übersichtlichkeit nicht dargestellt.
  • Den Zündschlüssel in den Schließzylinder -1- stecken und in die Position "Fahrt" drehen.
  • Mit dem Stahldraht -2- den Sicherungshebel -3- des Schließzylinders -1- entriegeln -Pfeil-.
  • Den Stecker an der Lesespule der Wegfahrsicherung aufstecken.
  • Den Schließzylinder -1- in das Lenkschlossgehäuse einsetzen.

Volkswagen Tiguan. N94-0579

Hinweis

Der Anschluss für die Lesespule der Wegfahrsicherung muss in die Führung am Lenkschlossgehäuse eingesetzt werden.

  • Den Stahldraht -2- aus dem Schließzylinder -1- herausziehen und die sichere Verrastung des Schließzylinders im Lenkschlossgehäuse prüfen.
  • Alle Bauteile sinngemäß in umgekehrter Reihenfolge wie der einbauen.

Zündanlassschalter

Vorsicht!

Zum Ab- und Anklemmen der Batterie muss die im Reparaturleitfaden beschriebene Vorgehensweise eingehalten werden.

Zündanlassschalter aus- und einbauen

Ausbauen:

  • Lenksäulenverkleidung ausbauen → Karosserie-Montagearbeiten Innen;
  • Den Stecker -2- vom Zündanlassschalter -1- entriegeln und abziehen.
  • Stecken Sie den Zündschlüssel in den Schließzylinder und drehen Sie diesen in die Position "Fahrt".

Volkswagen Tiguan. N94-12678

Nur Hersteller Kostal:

  • Das Loch -2- unter dem Siegel -3- frei legen.
  • Die Abdeckung -1- mit einem kleinen Schraubendreher in -Pfeilrichtung- entriegeln und abnehmen.

Volkswagen Tiguan. N94-12021

Fortsetzung alle Fahrzeuge:

  • Den Zündanlassschalter mit 2 kleinen Schraubendrehern -Pfeile- entriegeln.
  • Den Zündanlassschalter -1- aus dem Lenkschlossgehäuse herausziehen.

Volkswagen Tiguan. N94-12678

Einbauen:

  • Den Zündschlüssel in den Schließzylinder stecken und in die Position "Fahrt" drehen.
  • Den Zündanlassschalter in das Lenkschlossgehäuse stecken, bis er hörbar verrastet.

Hinweis

Der Schlüssel muss sich in Position "Fahrt" befinden.

Schlüsselstellungen des Schließzylinders:

  1. Position "Halt"
  2. Position "Fahrt"
  3. Position "Start"
  • Zündschlüssel in Position "Halt" drehen.
  • Alle Bauteile sinngemäß in umgekehrter Reihenfolge wieder einbauen.

Zündanlassschalter prüfen

  • Fahrzeugdiagnosetester anschließen.
  • Zündanlassschalter prüfen → Fahrzeugdiagnosetester.

Zündanlassschalter aus- und einbauen, Fahrzeuge mit Keyless Access

Bei Fahrzeugen mit dem schlüssellosen Schließ- und Startsystem "Keyless Access" ist anstelle des herkömmlichen Zündanlassschalters an der Lenksäule der Taster für Startanlage -E378- in der Mittelkonsole eingebaut.

Taster für Startanlage -E378- aus- und einbauen.

Magnet für Zündschlüsselabzugsperre -N376-

Der Magnet für Zündschlüsselabzugsperre -N376- ist in unmittelbarer Nähe des Zündanlassschalters eingebaut.

Magnet für Zündschlüsselabzugsperre -N376- aus- und einbauen

Hinweis

Zum Abziehen des Zündschlüssels bei Fahrzeugen mit Doppelkupplungsgetriebe (DSG), immer erst den Wählhebel in Position "P" stellen und anschließend die Zündung ausschalten. Andernfalls verhindert der Magnet für Zündschlüsselabzugsperre -N376- das Abziehen des Zündschlüssels!

Ausbauen:

  • Lenksäulenverkleidung ausbauen → Karosserie-Montagearbeiten Innen;
  • Die Verrastung -2- mit einem geeigneten Schraubendreher entriegeln.
  • Den Magnet für Zündschlüsselabzugsperre -N376--1- in Pfeilrichtung aus seiner Aufnahme ziehen.
  • Die Steckverbindung wird dabei gleichzeitig getrennt.

Volkswagen Tiguan. N94-10303

Einbauen:

  • Der Einbau erfolgt in umgekehrter Reihenfolge, dabei ist Folgendes zu beachten:

Hinweis

Nach dem Anklemmen der Batterie ist zur Aktivierung des Magnets für Zündschlüsselabzugsperre -N376- die Stellglieddiagnose durchzuführen.

    Zündanlassschalter und Schließzylinder
    Lenkschlossgehäuse Vorsicht! Zum Ab- und Anklemmen der Batterie muss die im Reparaturleitfaden beschriebene Vorgehensweise eingehalten werden. Lenkschlossgehäuse aus- und einbauen Hinweis Zum ...

    Zugang und Startberechtigung (KESSY)
    Allgemeine Beschreibung Vorsicht! Zum Ab- und Anklemmen der Batterie muss die Vorgehensweise, wie im Reparaturleitfaden beschrieben, eingehalten werden. Fehlererkennung und Fehleranzeige: Das Zu ...

    Mehr sehen:

    Volkswagen Tiguan Betriebsanleitung > Räder und Reifen / Reifenkontrollsysteme: Einleitung zum Thema
    In diesem Kapitel finden Sie Informationen zu folgenden Themen:⇒ Arten der Reifenkontrollsysteme  ⇒ Kontrollleuchte Reifenkontrollanzeige ⇒ Kontrollleuchte Reifenfülldruck-Kontrollsystem  ⇒ Reifenkontrollanzeige ⇒ Reifenfülldruck-Kontrollsystem  Reifenkontrollsysteme warnen ...

    © 2021 www.tiguande.com - 0.0146