VW Tiguan Handbuch

Volkswagen Tiguan Reparaturanleitung: Drehstromgenerator 2,0 l TSI-Motor

Montageübersicht

  1. Sechskantbundschraube
    • M8x110
    • 20 Nm
  2. Kreuzschlitzschrauben
    • M4x19
    • 2 Nm
  3. Unterlegscheibe
    • M5
  4. Kreuzschlitzschraube
    • M5x21
    • 4,5 Nm
  5. Sechskantmutter
    • M8
    • 15 Nm
  6. Sechskantmutter, flach
    • M8
  7. Abschirmkappe für Drehstromgenerator
  8. Kreuzschlitzschraube
    • M4x13
    • 2 Nm
  9. Spannungsregler
    • Spannungsregler aus- und einbauen
  10. Drehstromgenerator
    • Drehstromgenerator aus- und einbauen
    • Drehstromgenerator prüfen
    • Keilrippenriemenscheibe aus- und einbauen
  11. Keilrippenriemen
    • aus- und einbauen
    • prüfen
    • Verlauf des Keilrippenriemens

Drehstromgenerator aus- und einbauen, 2,0 l TSI-Motor

Benötigte Spezialwerkzeuge, Prüf- und Messgeräte sowie Hilfsmittel

  • Drehmomentschlüssel -V.A.G 1331-

Volkswagen Tiguan. W00-0427

  • Absteckdorn -T10060 A-

Volkswagen Tiguan. W00-10235

Ausbauen:

Vorsicht!

Zum Ab- und Anklemmen der Batterie muss die im Reparaturleitfaden beschriebene Vorgehensweise eingehalten werden.

  • Batterie abklemmen.

Vorsicht!

Vor dem Ausbau die Oberseite und Laufrichtung des Keilrippenriemens kennzeichnen. Beim Einbau auf die richtige Laufrichtung und Einbaulage achten. Wird der Riemen in entgegengesetzter Laufrichtung bzw. Einbaulage eingebaut, führt dies zur Zerstörung des Riemens!

  • Keilrippenriemen ausbauen → Antriebsaggregat; 
  • Die Stecker -2- und -4- entriegeln und abziehen.
  • Die Öldruckschalter -1- und -4- herausschrauben (Schlüsselweite 24).

Volkswagen Tiguan. N27-10943

Nur Fahrzeuge mit 147 kW:

  • Stecker -2- entriegeln und abziehen.
  • Den Öldruckschalter -1- herausschrauben (Schlüsselweite 24).

Fortsetzung alle Fahrzeuge:

  • Die 4 Befestigungsschrauben -Pfeile- des Generators herausschrauben.
  • Den Generator etwas nach links schwenken, um Zugang zu den Anschlüssen auf der Generatorrückseite zu erhalten.

Volkswagen Tiguan. N27-10717

  • Den Stecker der DF-Leitung -1- entriegeln und abziehen.

Volkswagen Tiguan. N27-10674

  • Die Abschirmkappe -1- abhebeln.

Volkswagen Tiguan. N27-10675

  • Die Befestigungsmutter -2- abschrauben und die darunterliegende B+-Leitung -1- vom Anschlussgewinde des Generators abnehmen.

Volkswagen Tiguan. N27-10676

  • Die beiden Befestigungsschrauben -Pfeile- herausschrauben und die Rohrleitungen und den Schlauch -1- hochlegen, um Platz für den Ausbau des Generators zu schaffen.

Volkswagen Tiguan. N27-10677

Hinweis

Die Rohrleitungen und der Schlauch können dabei angeschlossen bleiben.

  • Den Generator nach oben aus dem Fahrzeug nehmen.

Einbauen:

Der Einbau erfolgt sinngemäß in umgekehrter Reihenfolge, dabei ist Folgendes zu beachten:

Vorsicht!

  • Beim Einbau bereits gelaufener Keilrippenriemen ist die beim Ausbau gekennzeichnete Laufrichtung zu beachten!
  • Vor dem Einbau des Keilrippenriemens darauf achten, dass alle Aggregate (Generator, Klimakompressor) fest eingebaut sind.
  • Beim Auflegen des Riemens auf korrekten Sitz des Keilrippenriemens in den Riemenscheiben achten!

 

  • Alle Schraubverbindungen mit den in der Montageübersicht angegebenen Anzugsdrehmomenten anziehen.

Vorsicht!

Hinweise zur Verschraubung der Batteriepole beachten.

  • Batterie anklemmen.
  • Den Motor starten und den Riemenlauf kontrollieren.
    Drehstromgenerator 1,4 l TSI-Motor
    Montageübersicht Innenvielzahnschraube M8x45 23 Nm obere Spannrolle bei Fahrzeugen mit 90KW als starre Umlenkrolle ausgeführt Steuergehäuse Sechskantflanschsch ...

    Drehstromgenerator 2,0 l TDI-Motor
    Montageübersicht Sechskantschraube mit Scheibe und Gewindestück M4x20, M4x15 2 Nm Abschirmkappe für Drehstromgenerator Kreuzschlitzschrauben M4x20 2 Nm ...

    Mehr sehen:

    Volkswagen Tiguan Reparaturanleitung > Getriebe mech.-Betät., ZSB., Diffsperre.: Winkelgetriebe aus- und einbauen
    Winkelgetriebe ausbauen - Tiguan mit 1,4 l-Ottomotor Benötigte Spezialwerkzeuge, Prüf- und Messgeräte sowie Hilfsmittel Drehmomentschlüssel -V.A.G 1331- Gegenhalter -T10371- Steckeinsatz -T10107 A- Abstützvorrichtung -T10323- Verschlusskappe -T10381- Fett -G 000 100- ...

    © 2021 www.tiguande.com - 0.0329