VW Tiguan Handbuch

Volkswagen Tiguan Reparaturanleitung: Radio-Navigationssystem "RNS 300"

Volkswagen Tiguan Reparaturanleitung / Kommunikation / Radio-Navigationssystem "RNS 300"

Radio-Navigationssystem RNS 300

Hinweis

  • Die Teilenummer für das Radio-Navigationssystem befindet sich auf einem Aufkleber am Gehäuse des Radio-Navigationssystems!
  • Wird das Radio-Navigationssystem ersetzt, so aktivieren Sie unbedingt die Diebstahlcodierung, → Bedienungsanleitung. Die neue Code-Nr. teilen Sie bitte dem Kunden mit.
  • Falls der Diebstahlcode nicht bekannt sein sollte, können Sie ihn über die bekannten Systeme abfragen. Zur Abfrage benötigen Sie die Identifizierungsnummer des Radio-Navigationssystems. Sie steht auf einem Aufkleber, der an der Seitenwand des Radios angebracht ist. Zusätzlich ist die Identifizierungsnummer auch in das Material der Seitenwand des Radio-Navigationssystems eingeprägt.
  • Soll ein Radio-Navigationssystem von einem Fahrzeug in ein anderes Fahrzeug eingebaut werden, so achten Sie unbedingt darauf, dass die Radio-Navigationssysteme beider Fahrzeuge die gleiche ET-Nummer besitzen. Andernfalls kommt es zu Fehlfunktionen der Navigation, da die Einstellung des Drehwinkelsensors im Radio-Navigationssystem nicht zum Fahrzeug passt.

Volkswagen Tiguan. N91-10582

Hinweis

  • Bei Beanstandungen ist es unbedingt erforderlich, die Funktion und die Bedienung des Radio-Navigationssystems zu kennen.
  • Zusätzliche Informationen, → Bedienungsanleitungen → Nr.199
  • Die Anti-Diebstahl-Codierung ist mit Festcode ausgestattet, → Bedienungsanleitung.
  • Bei Instandsetzungsarbeiten oder Fehlersuche, →  Fahrzeugdiagnosetester "Geführte Fehlersuche" verwenden → Stromlaufpläne, Fehlersuche Elektrik und Einbauorte.
  • Zur einwandfreien Funktion des Navigationssystems ist der Drehwinkelsensor im Gerät entsprechend der Einbaulage des Gerätes im Fahrzeug eingestellt. Deshalb bitte immer bei Gerätetausch die ET-Nummer beachten. Eine Falschverbauung bewirkt eine fehlerhafte Funktion der Navigation.
  • Wird die Batterie wieder angeklemmt, denken Sie bitte daran die Fahrzeugausstattungen (Radio, Uhr, Komfortelektrik usw.) entsprechend des Reparaturleitfadens und/oder der Bedienungsanleitung zu prüfen.
  • Bei der Verwendung von Magnethaftantennen auf dem Fahrzeugdach besteht die Gefahr, dass durch die Magneteinwirkung und die bleibende Aufmagnetisierung des Fahrzeugdaches Funktionsstörungen des Kompassmoduls auftreten. Bei Beanstandungen über ungenaue oder fehlerhafte Richtungsanzeigen des Kompassmoduls hinterfragen Sie vor dem Beginn von Reparaturarbeiten bitte beim Kunden, ob eine Magnethaftantenne verwendet wird.

Allgemeine Beschreibung

Das "RNS 300" vereinigt die Funktionen eines Navigationssystems mit denen eines hochwertigen RDS-Autoradios.

Im Doppel-DIN-Gehäuse des Radio-Navigationssystems sind.

  • ein RDS-Radioempfangsteil
  • ein 5,8-Zoll Monochrom-Display
  • ein Navigationssystem mit GPS-Satellitenempfänger und
  • ein CD-Laufwerk für das Audio- und Navigationssystem

Das Radio-Navigationssystem "RNS 300" verfügt über 4 Lautsprecherausgänge.

Das CD-Laufwerk kann die CD-ROM für die Navigation lesen oder auch eine Musik-CD abspielen. Während der Wiedergabe einer Musik-CD ist der Navigationsbetrieb nur eingeschränkt möglich.

Hinweis

  • Es können neben normalen Audio-CDs auch CDs mit Musikdateien im "MP3"-Format abgespielt werden, Näheres dazu, siehe → Bedienungsanleitung RNS 300.
  • Es können keine Musik-CDs mit 8 cm Durchmesser (Mini-Discs) abgespielt werden.
  • Es können keine Mix-CDs (CDs, auf denen Computerdaten und zusätzlich auch Musikstücke vorhanden sind) abgespielt werden.

Zur Erweiterung der Funktionen sind Anschlussmöglichkeiten für einen CD-Wechsler sowie für eine Telefonanlage vorhanden.

Als Antenne kommt die Scheibenantenne für das Radio und eine Dachantenne für die Navigation zum Einsatz. Es gibt keine Antennendiversityfunktion.

Übersicht über das Radio-Navigationssystem "RNS 300" mit Monochrom-Display

  1. Antenne -R11-
    • eingebaut in der Heckscheibe
    • für den Radioempfang
    • weitere Informationen im Kapitel Antennenanlagen
  2. CD-Wechsler -R41-
    • 6-fach CD-Wechsler
    • eingebaut unter der klappbaren Mittelarmlehne
    • weitere Informationen im Kapitel CD-Wechsler
  3. Steuergerät mit Anzeigeeinheit für Radio und Navigation -J503-
    • Bezeichnung RNS 300
    • aus- und einbauen
    • Übersicht der Steckverbindungen
  4. Hochtonlautsprecher vorn rechts -R22- und Hochtonlautsprecher vorn links -R20-
    • eingebaut im Spiegeldreieck der vorderen Türen links und rechts
    • weitere Informationen im Kapitel Lautsprecheranlagen
  5. Mitteltonlautsprecher vorn rechts -R104- und Mitteltonlautsprecher vorn links -R103-
    • eingebaut in der Türverkleidung der vorderen Türen links und rechts
    • weitere Informationen im Kapitel Lautsprecheranlagen
  6. Tieftonlautsprecher vorn rechts -R23- und Tieftonlautsprecher vorn links -R21-
    • eingebaut in der Türverkleidung der vorderen Türen links und rechts
    • weitere Informationen im Kapitel Lautsprecheranlagen
  7. Tieftonlautsprecher hinten rechts -R17- und Tieftonlautsprecher hinten links -R15-
    • eingebaut in der Türverkleidung der hinteren Türen links und rechts
    • weitere Informationen im Kapitel Lautsprecheranlagen
  8. Hochtonlautsprecher hinten rechts -R16- und Hochtonlautsprecher hinten links -R14-
    • eingebaut in der Türverkleidung der hinteren Türen links und rechts
    • weitere Informationen im Kapitel Lautsprecheranlagen
  9. Antenne für Navigation (GPS) -R50-
    • eingebaut hinten auf dem Dach
    • für das Navigationssystem
    • weitere Informationen im Kapitel Antennenanlagen

Übersicht der Steckverbindungen am Radio-Navigationssystem "RNS 300"

  1. Mehrfachsteckverbindung 1, 8-fach
    • Kontaktbelegung
  2. Mehrfachsteckverbindung 2, 8-fach
    • Kontaktbelegung
  3. Mehrfachsteckverbindung 3, 12-fach
    • Kontaktbelegung
  4. Mehrfachsteckverbindung 4, 12-fach
    • Kontaktbelegung
  5. Steckverbindung 5
    • Antennenanschluss für Navigation
    • Kontaktbelegung
  6. Steckverbindung 6
    • Antennenanschluss für Radioempfang
    • Kontaktbelegung

Mehrfachsteckverbindung 1, 8-fach, für Lautsprecherausgänge

Hinweis

Ist das Radio-Navigationssystem im Fahrzeug zusätzlich mit einem Verstärker ausgestattet, dann werden diese Lautsprecherausgänge als Eingangssignale für den Verstärker genutzt.

  1. Lautsprecher, plus, hinten rechts
  2. Lautsprecher, plus, vorn rechts
  3. Lautsprecher, plus, vorn links
  4. Lautsprecher, plus, hinten links
  5. Lautsprecher, minus, hinten rechts
  6. Lautsprecher, minus, vorn rechts
  7. Lautsprecher, minus, vorn links
  8. Lautsprecher, minus, hinten links

Volkswagen Tiguan. N91-10016

Mehrfachsteckverbindung 2, 8-fach, für Spannungsversorgungsleitungen und CAN-Bus

  1. CAN-Bus High
  2. CAN-Bus Low
  3. Radiostummschaltung (bei Telefonbetrieb)
  4. Spannungsversorgung, minus, Klemme 31
  5. Anschluss für zündschlüsselgesteuertes Ein- und Ausschalten (S-Kontakt)
  6. Kontakt für Alarmanlage (optional)
  7. Spannungsversorgung, plus, Klemme 30
  8. Steuersignal für Anti-Diebstahl-Codierung, SAFE

Volkswagen Tiguan. N91-10016

Mehrfachsteckverbindung 3, 12-fach, für Telefonsignale

  1. nicht belegt
  2. nicht belegt
  3. nicht belegt
  4. nicht belegt
  5. nicht belegt
  6. Telefon-Audioeingangssignal, TEL-
  7. nicht belegt
  8. nicht belegt
  9. nicht belegt
  10. nicht belegt
  11. nicht belegt
  12. Telefon-Audioeingangssignal, TEL+

Volkswagen Tiguan. N91-10016

Mehrfachsteckverbindung 4, 12-fach, für CD-Wechsler-Steuerung und CD-Audio-Eingangssignale

  1. nicht belegt
  2. CD-Wechsler, linker und rechter Kanal, Masse
  3. nicht belegt
  4. CD-Wechsler, Spannungsversorgung, plus, Klemme 30
  5. nicht belegt
  6. CD-Wechsler, DATA OUT (Datenaustausch zur CD-Wechslersteuerung vom Radio-Navigationssystem zum CD-Wechsler)
  7. nicht belegt
  8. CD-Wechsler, linker Kanal, CD/L
  9. CD-Wechsler, rechter Kanal, CD/R
  10. CD-Wechsler, Steuersignal
  11. CD-Wechsler, DATA IN (Datenaustausch zur CD-Wechslersteuerung vom CD-Wechsler zum Radio-Navigationssystem)
  12. CD-Wechsler, CLOCK (internes Prüfprotokoll zur Überwachung des Datenflusses)

Volkswagen Tiguan. N91-10016

Steckverbindung 5 und 6, Antennenanschlüsse

  1. Transparentfarbener Anschluss für Radio Antenneneingangssignal von der Heckscheibenantenne
  2. Blauer Anschluss für Antenneneingangssignal Navigation von der Dachantenne

Volkswagen Tiguan. N91-10618

    Radioanlage "Premium 8"
    Radio Premium 8 Hinweis Bei Beanstandungen ist es unbedingt erforderlich, die Funktion und die Bedienung zu kennen → Bedienungsanleitung. Die Anti-Diebstahl-Codierung ist mit ...

    Radio-Navigationssystem "RNS 310"
    Radio-Navigationssystem "RNS 310" Hinweis Die Teilenummer für das Radio-Navigationssystem befindet sich auf einem Aufkleber am Gehäuse des Radio-Navigationssystems! Wird das Radio-Navigati ...

    Mehr sehen:

    Volkswagen Tiguan Reparaturanleitung > Ratgeber Räder, Reifen - Allgemeine Informationen: Reifenbeurteilung
    Standplatte Was ist eine Standplatte? Für den Begriff Standplatte werden auch Begriffe wie Abflachung, Abplattung verwendet. Standplatten erzeugen ebenfalls Laufunruhe, wie ein nicht korrekt ausgewuchtetes Rad. Wichtig ist, dass Sie eine Standplatte auf der Lauffläche als solche erkennen! ...

    © 2021 www.tiguande.com - 0.0115