VW Tiguan Handbuch

Volkswagen Tiguan Reparaturanleitung: Bremssattel hinten in Stand setzen

Bremssattel CII 41 - Montageübersicht

  • Bei Instandsetzungen kompletten Reparatursatz einbauen.
  • Zum Reinigen der Bremse ist ausschließlich nur Spiritus zu verwenden.
  • Neue Bremssättel sind mit Bremsflüssigkeit befüllt und vorentlüftet.
  • Bremszylinder, Kolben und Dichtring dünn mit Montagepaste G 052 150 A2 bestreichen.
  • Im Reparaturfall sind die Bremssättel vor dem Einbau in das Fahrzeug (ohne Bremsbeläge) unbedingt entsprechend vorzuentlüften.

  1. Bremssattel
    • nach dem Instandsetzen Bremssattel vorentlüften
  2. Sechskantschraube, selbstsichernd, 35 Nm
    • ersetzen
    • beim Lösen und Festziehen am Führungsbolzen gegenhalten
  3. Staubkappe
  4. Entlüftungsventil, 10 Nm
    • vor dem Einschrauben Gewinde leicht mit Montagepaste G 052 150 A2 einfetten
  5. Innentorxschraube, 12 Nm
  6. Feststellmotor
  7. Dichtring
  8. Führungsbolzen
    • vor dem Aufziehen der Schutzkappe fetten
  9. Schutzkappe
    • auf Bremsträger und Führungsbolzen aufziehen
  10. Bremsträger mit Führungsbolzen und Schutzkappe
    • wird zusammengebaut mit ausreichender Fettmenge an den Führungsbolzen als Ersatzteil geliefert
    • bei Beschädigungen an den Schutzkappen oder an den Führungsbolzen Reparatursatz einbauen. Beiliegendes Fettkissen zum Fetten der Führungsbolzen verwenden
  11. Schutzkappe
    • mit der äußeren Dichtlippe auf den Kolben aufziehen
    • aus- und einbauen
  12. Kolben
    • aus- und einbauen
    • Kolben vorher dünn mit Montagepaste G 052 150 A2 bestreichen
  13. Dichtring
    • aus- und einbauen
  14. Druckmutter

Kolben für Bremssattel aus- und einbauen

Benötigte Spezialwerkzeuge, Prüf- und Messgeräte sowie Hilfsmittel

  • Demontagekeil -3409-

Volkswagen Tiguan. W00-0016

Ausbauen

  • Drehen Sie die Spindel -Bewegungspfeil- mit einem 8-mm-Innenvielzahneinsatz.

Die Druckmutter drückt den Kolben aus dem Bremssattel.

  • Nehmen Sie den Kolben mit der Schutzkappe aus dem Bremssattel.

Volkswagen Tiguan. N47-10054

  • Dichtring mit Montagekeil 3409 herausnehmen.

Volkswagen Tiguan. N47-0078

Einbauen

  • Die Flächen von Kolben und Dichtring sind ausschließlich mit Spiritus zu reinigen und anschließend zu trocknen.
  • Bestreichen Sie den Kolben und den Dichtring vor dem Einsetzen dünn mit der Montagepaste G 052 150 A2.
  • Dichtring in den Bremssattel einsetzen.
  • Schutzkappe mit der äußeren Dichtlippe auf den Kolben setzen.

Volkswagen Tiguan. N47-0079

  • Drehen Sie die Druckmutter so weit auf die Spindel, bis Sie Maß -a- 15 mm erreicht haben.

Volkswagen Tiguan. A47-10013

  • Setzen Sie die innere Dichtlippe der Schutzkappe mit dem Demontagekeil -3409- in die Nut -Pfeile- im Bremssattel ein.
  • Schieben Sie den Kolben auf die Druckmutter, dies ist nur in vier Stellungen möglich.
  • Drücken Sie den Kolben vorsichtig in den Bremssattel, bewegen Sie dabei den Kolben.

Volkswagen Tiguan. A47-10014

  • Drücken Sie nun den Kolben soweit in den Bremssattel, bis er an der Druckmutter anliegt.

Volkswagen Tiguan. A47-10015

  • Drehen Sie die Spindel vorsichtig im Uhrzeigersinn, bis die Druckmutter am Anschlag ist.

Volkswagen Tiguan. A47-10016

  • Achten Sie darauf, dass die Schutzkappe ringsum am Bremssattel -Pfeile- anliegt.

Volkswagen Tiguan. A47-10017

  • Drücken Sie den Kolben von Hand in den Bremssattel.

Die äußere Dichtlippe springt dabei in die Nut am Kolben.

Volkswagen Tiguan. A47-10018

Bremssattel vorentlüften

  • Entlüftungsventil -Pfeil A- öffnen und mit handelsüblichem Entlüftungsbehälter so lange Bremsflüssigkeit einfüllen, bis blasenfreie Bremsflüssigkeit aus der Gewindebohrung (Abschluss Bremsschlauch) -Pfeil B- austritt. Entlüftungsventil schließen.

Bremssattel zum Vorentlüften wie in Abb. gezeigt aufstellen.

Volkswagen Tiguan. N47-0045

Dichtheitsprüfung unter Druck

Benötigte Spezialwerkzeuge, Prüf- und Messgeräte sowie Hilfsmittel

  • Prüfgerät für Bremssysteme -V.A.G 1310 A-
  • Adapter M 10 -V.A.G 1310/6-

Volkswagen Tiguan. W00-0562

Prüfvoraussetzung:

Funktion und Dichtheit der Bremsanlage (Hydraulikeinheit, Bremsschläuche, Bremsleitungen und Bremssättel) i. O.

  • Entlüftungsventil an einem der vorderen Bremssättel herausschrauben. Druckmanometer -V.A.G 1310 A- anschließen und entlüften.
  • Bremspedal vorspannen, bis das Druckmanometer 50 bar Überdruck anzeigt. Während der Prüfdauer von 45 s darf der Druckabfall nicht mehr als 4 bar betragen. Bei größerem Druckabfall Hauptbremszylinder ersetzen.
    Bremssattel vorn in Stand setzen
    Bremssattel FN 3 - Montageübersicht Bei Instandsetzungen kompletten Reparatursatz einbauen. Zum Reinigen der Bremse ist ausschließlich nur Spiritus zu verwenden. Bremszylinder, Kolben und Di ...

    Bremsanlage entlüften
    Das Entlüften der Bremsanlage ist mit dem Bremsen- Füll- und Entlüftungsgerät -VAS 5234- und -V.A.G 1869- beschrieben. ACHTUNG!Nur neue Bremsflüssigkeit nach VW-Norm (VW 501 14) verwenden ...

    Mehr sehen:

    Volkswagen Tiguan Reparaturanleitung > Insassenschutz: Sicherheitsgurte
    Werkzeuge Benötigte Spezialwerkzeuge, Betriebseinrichtungen, Prüf- und Messgeräte sowie Hilfsmittel Drehmomentschlüssel -V.A.G 1783- Drehmomentschlüssel -V.A.G 1331- Sicherheitsvorschriften für Gurtstraffer Prüf-, Montage- und Instandsetzungsarbeiten dürfen nur von ge ...

    © 2021 www.tiguande.com - 0.0176