VW Tiguan Handbuch

Volkswagen Tiguan Betriebsanleitung: Einleitung zum Thema

In diesem Kapitel finden Sie Informationen zu folgenden Themen:

⇒ Bedienungselemente für Klimaanlage 

⇒ Bedienungselemente für Heiz- und Frischluftsystem 

⇒ Betriebshinweise für Klimaanlage 

⇒ Luftaustrittsdüsen 

⇒ Umluftbetrieb 

⇒ Sitzheizung 

Der Staub- und Pollenfilter

Der Staub- und Pollenfilter mit Aktivkohleeinsatz reduziert in den Fahrzeuginnenraum eindringende Verunreinigungen der Außenluft.

Der Staub- und Pollenfilter muss regelmäßig gewechselt werden, um nicht die Leistung der Klimaanlage zu beeinträchtigen.

Wenn die Wirkung des Filters durch den Betrieb des Fahrzeugs in stark schadstoffbelasteter Außenluft vorzeitig nachlässt, muss der Staub- und Pollenfilter ggf. zwischen den Service-Ereignissen gewechselt werden.

Ergänzende Informationen und Warnhinweise:

  • Außenansichten ⇒ Außenansichten 
  • Volkswagen Informationssystem ⇒ Volkswagen Informationssystem 
  • Sitzfunktionen ⇒ Sitzfunktionen 
  • Scheibenwischer und -wascher ⇒ Scheibenwischer und -wascher 
  • Standheizung (Zusatzheizung) ⇒ Standheizung (Zusatzheizung) 
  • Fahrzeug außen pflegen und reinigen ⇒ Fahrzeug außen pflegen und reinigen 

Warnung

Schlechte Sichtverhältnisse durch alle Fensterscheiben erhöhen das Risiko von Kollisionen und Unfällen, die schwere Verletzungen verursachen können.
  • Immer sicherstellen, dass alle Fensterscheiben frei von Eis, Schnee und Beschlag sind, um gute Sichtverhältnisse nach außen zu haben.
  • Die größtmögliche Heizleistung und das schnellstmögliche Abtauen der Scheiben kann nur erreicht werden, wenn der Motor seine Betriebstemperatur erreicht hat. Erst losfahren, wenn gute Sichtverhältnisse vorhanden sind.
  • Immer sicherstellen, dass das Heiz- und Frischluftsystem bzw. die Klimaanlage und die beheizbare Heckscheibe richtig benutzt werden, um gute Sichtverhältnisse nach außen zu haben.
  • Niemals den Umluftbetrieb über einen längeren Zeitraum benutzen. Bei ausgeschalteter Kühlanlage können im Umluftbetrieb die Fensterscheiben sehr schnell beschlagen und die Sichtverhältnisse sehr stark einschränken.
  • Umluftbetrieb immer ausschalten, wenn er nicht benötigt wird.

Warnung

Verbrauchte Luft kann zu einer schnellen Ermüdung und zur Unkonzentriertheit des Fahrers führen, was Kollisionen, Unfälle und schwere Verletzungen verursachen kann.
  • Niemals das Gebläse über einen längeren Zeitraum ausschalten und niemals den Umluftbetrieb über einen längeren Zeitraum benutzen, da keine Frischluft in den Innenraum gelangt.

Hinweis

  • Wenn der Verdacht besteht, dass die Klimaanlage beschädigt wurde, Klimaanlage sowie die Defrostfunktion (manuelle Klimaanlage) ausschalten. Dadurch können Folgeschäden vermieden werden. Wenn die Gefahr des Beschlagens der Fensterscheiben nicht besteht, kann weitergefahren werden. Klimaanlage von einem Fachbetrieb prüfen lassen.
  • Reparaturarbeiten an der Klimaanlage erfordern besondere Sachkenntnisse und Spezialwerkzeuge. Volkswagen empfiehlt dafür den Volkswagen Partner.

Bei ausgeschalteter Kühlanlage wird die angesaugte Außenluft nicht entfeuchtet. Um ein Beschlagen der Scheiben zu vermeiden, empfiehlt Volkswagen, die Kühlanlage (Kompressor) eingeschaltet zu lassen. Dazu Taste drücken. Die Kontrollleuchte in der Taste muss leuchten.

Die größtmögliche Heizleistung und das schnellstmögliche Abtauen der Scheiben können nur erreicht werden, wenn der Motor seine Betriebstemperatur erreicht hat.

Um die Heiz- bzw. Kühlleistung nicht zu beeinträchtigen und das Beschlagen der Scheiben zu verhindern, muss der Lufteinlass vor der Frontscheibe frei von Eis, Schnee oder Blättern sein.

    Klima / Heizen, Lüften, Kühlen
    ...

    Bedienungselemente für Klimaanlage
    Abb. 177 In der Mittelkonsole: Bedienungselemente der Klimaanlage (manuell). Abb. 178 In der Mittelkonsole: Bedienungselemente der Climatronic. Lesen und beachten Sie zuerst die einleitenden I ...

    Mehr sehen:

    Volkswagen Tiguan Reparaturanleitung > Bremse- Mechanik: Hinterradbremsen in Stand setzen
    Hinterradbremse CII 41 - Montageübersicht Hinweis Zum Absaugen von Bremsflüssigkeit aus dem Bremsflüssigkeitsbehälter das Bremsen- Füll- und Entlüftungsgerät -VAS 5234- oder die Absaugeinrichtung -V.A.G 1869/4- verwenden. Vor dem Ausbau eines Bremssattels oder dem Trennen ei ...

    © 2021 www.tiguande.com - 0.0172