VW Tiguan Handbuch

Volkswagen Tiguan Reparaturanleitung: Achsantrieb hinten aus- und einbauen, Tiguan 2008 ►

Ausbauen

Kurzbeschreibung

  • Drucken Sie vor dem Ausbau ein Diagnoseprotokoll aus. Schicken Sie den ausgebauten Achsantrieb mit dem Protokoll auf dem üblichen Weg zurück.
Vor dem Anheben des Fahrzeuges müssen im Kofferraum zwei Bohrungen angebracht werden. Die Positionen wo Sie bohren müssen sind "ab Werk" markiert. Durch diese Bohrungen haben Sie "Zugang" zu den darunter befindlichen Befestigungsschrauben Achsantrieb/Aggregateträger.

Die Pendelstütze wird vorn vom Getriebe abgeschraubt. Der Stabilisator wird ausgebaut, die Gelenkwellen werden vom Achsantrieb abgeschraubt. Die elektrischen Verbindungen und Entlüftungsleitungen werden am Achsantrieb getrennt.

Der "hintere Teil" der Abgasanlage wird ausgebaut. Die Kardanwelle vom Achsantrieb abgeschraubt, nach oben gelegt und dort fixiert.

Der Achsantrieb wird mit dem Getriebeheber in Fahrtrichtung schräg nach "unten" abgelassen.

Benötigte Spezialwerkzeuge, Prüf- und Messgeräte sowie Hilfsmittel

  • Drehmomentschlüssel -V.A.G 1331-
  • Drehmomentschlüssel -V.A.G 1332-
  • Motor- und Getriebeheber -V.A.G 1383 A- mit Universal-Getriebeaufnahme -V.A.G 1359/2-
  • Spanngurt -T10038-
  • "Handbohrmaschine"
  • Stufenbohrer" oder "Schälbohrer"
  • Schutzbrille

 

  • Bodenbelag im Kofferraum anheben.
  • Notrad herausnehmen.

Nun haben Sie "Zugang" zu den Markierungen -1- im Kofferraumboden.

-Pfeil- zeigt in Fahrtrichtung.

Volkswagen Tiguan. N39-10328

  • Bohren Sie in die Markierungen 2 Löcher -1- auf das Maß -a- = 26 mm Ø. Bohrspäne möglichst schon beim Bohren absaugen.
  • Bohrungen entgraten und Späne sorgfältig entfernen.

Volkswagen Tiguan. N39-10329

Korrosionsschutz mit den vom Hersteller vorgegebenen Materialien wieder herstellen → Reparaturleitfaden Lack.

  • Beide Schrauben -1- lösen und herausziehen.

Diese Schrauben müssen Sie später ersetzen.

  • Fahrzeug anheben.
  • Stabilisator ausbauen → Fahrwerk, Achsen, Lenkung; 

Volkswagen Tiguan. N39-10329

  • Das vordere Abgasrohr -A- mit Spanngurt -T10038- am Mittellager der Kardanwelle abfangen.

Volkswagen Tiguan. N39-10323

  • Halter für Abgasrohr vom Aggregateträger abschrauben.

Volkswagen Tiguan. N39-10325

  • Trennen Sie die Abgasanlage an der Klemmhülse - Pfeile- und bauen Sie den hinteren Teil der Abgasanlage aus.
  • Geräuschdämpfung unterhalb Motor/Getriebe ausbauen. → Karosserie-Montagearbeiten Außen;

Volkswagen Tiguan. V26-0733

  • Drehen Sie die Schrauben -1- und -2- der Pendelstütze heraus.

Damit der Geber für Fahrzeugniveau hinten links -G76- nicht beschädigt wird:

Volkswagen Tiguan. N39-10232

  • Steckverbindung trennen, Geber abschrauben und auf dem Achslenker -A- ablegen.

Volkswagen Tiguan. N39-10326

  • Zwischenlager der Kardanwelle nur lösen -Pfeile-, nicht abschrauben.

Volkswagen Tiguan. N39-10215

  • Drücken Sie Motor und Getriebe von Hand nach vorn und fixieren Sie diese Lage mit einem geeignetem Holzstück -A-.

Volkswagen Tiguan. N39-10324

Damit es später nicht durch Unwucht zu Geräuschen kommt:

Volkswagen Tiguan. N01-0453

  • Prüfen Sie, ob an der Gelenkscheibe und am Flansch/Kardanwelle vom Achsantrieb hinten eine Markierung (Farbpunkt) vorhanden ist -Pfeile-. Wenn nicht, kennzeichnen Sie die Stellung der Gelenkscheibe und des Flansches/Kardanwelle am Achsantrieb hinten zueinander -Pfeile-.

Volkswagen Tiguan. N39-0836

  • Kardanwelle vom Achsantrieb hinten abschrauben -Pfeile-.

Volkswagen Tiguan. A39-0281

  • Kardanwelle vom Achsantrieb abziehen, und mittig nach oben bis unter den Kraftstofftank -2- führen. In dieser Position mit einem geeignetem Stück Holz auf der Tunnelstütze -1- abstützen.

Volkswagen Tiguan. N39-10330

Vorsicht!

Der Kraftstofftank -2- darf dabei nicht eingedrückt werden.

 

Zum Ab- und anbauen der Gelenkwellen muss der Achsantrieb im hinteren Bereich beweglich sein.

  • Dazu die Schraube -Pfeil- am vorderen Lagerbock nicht mehr als 5 Umdrehungen lösen.
  • Gelenkwelle links vom Achsantrieb abschrauben.

Volkswagen Tiguan. A37-10008

  • Achsantrieb -A- im hinteren Bereich anheben -Pfeil 1- und so weit wie möglich nach rechts -Pfeil 2- schieben.
  • Gelenkwelle links -B- aus dem Flansch herausnehmen und vorsichtig nach unten führen.
  • Achsantrieb in Einbaulage zurücklegen.
  • Gelenkwelle rechts vom Achsantrieb abschrauben.

Volkswagen Tiguan. N39-10331

  • Achsantrieb -A- im hinteren Bereich anheben -Pfeil 1- und so weit wie möglich nach links -Pfeil 2- schieben.
  • Gelenkwelle rechts -B- aus dem Flansch herausnehmen und vorsichtig nach unten führen.
  • Achsantrieb in Einbaulage zurücklegen.
  • Achsantrieb mit Motor -und Getriebeheber -V.A.G 1383 A- abfangen, mit dem Gurt auf der Universalaufnahme gegen Herunterfallen sichern.

Volkswagen Tiguan. N39-10332

  • Schraube -Pfeil- am vorderen Lagerbock herausdrehen.

Diese Schraube müssen Sie später ersetzen.

Volkswagen Tiguan. A37-10008

  • Scheibe -C- oben auf dem Lagerbock herausnehmen.

Volkswagen Tiguan. N39-10238

  • Achsantrieb im Fahrzeug wie in der Abbildung gezeigt schräg stellen und gleichzeitig etwas absenken.

Volkswagen Tiguan. N39-10337

  • Trennen Sie die Steckverbindung -A- am Steuergerät für Allradantrieb -J492-.
  • Ziehen Sie die Entlüftungsleitungen -Pfeile- vom Achsantrieb ab.
  • Zum Herausnehmen Achsantrieb weiter absenken und nach "vorne" ziehen, dabei auf ausreichend "Freigang" zu anderen Bauteilen achten.

Volkswagen Tiguan. N39-10225

Einbauen

  • Achsantrieb mit dem Gurt der Universalaufnahme gegen herunterfallen sichern.
  • Achsantrieb in die gezeigte Position bringen.

Volkswagen Tiguan. N39-10337

  • Achsantrieb anheben, und die hinteren Lager -Pfeile- über den Aggregateträger führen, dabei auf Freigang zu anderen Bauteilen achten.

Volkswagen Tiguan. N39-10336

  • Die Steckverbindung -A- am Steuergerät für Allradantrieb -J492- aufstecken.
  • Schieben Sie die Entlüftungsleitungen -Pfeile- auf die Entlüftungsrohre des Achsantriebes.
  • Achsantrieb mit Getriebeheber bis Einbaulage anheben.

Volkswagen Tiguan. N39-10225

  • Scheibe -C- auf den vorderen Lagerbock legen.

Zum Ab- und anbauen der Gelenkwellen muss der Achsantrieb im hinteren Bereich beweglich sein.

Volkswagen Tiguan. N39-10238

  • Die vordere Befestigungsschraube von Hand gegendrehen, danach nicht mehr als 5 Umdrehungen lösen.
  • Getriebeheber unter dem Fahrzeug wegnehmen.

Volkswagen Tiguan. A37-10008

  • Achsantrieb -A- im hinteren Bereich anheben -Pfeil 1- und so weit wie möglich nach links -Pfeil 2- schieben.
  • Gelenkwelle rechts -B- vorsichtig nach oben in den Flansch führen.
  • Achsantrieb in Einbaulage zurücklegen.
  • Gelenkwelle rechts am Achsantrieb anschrauben.

Volkswagen Tiguan. N39-10332

  • Achsantrieb -A- im hinteren Bereich anheben -Pfeil 1- und so weit wie möglich nach rechts -Pfeil 2- schieben.
  • Gelenkwelle links -B- vorsichtig nach oben in den Flansch führen.
  • Achsantrieb in Einbaulage zurücklegen.
  • Gelenkwelle links am Achsantrieb anschrauben.
  • Kardanwelle am Achsantrieb festziehen. Anzugsdrehmoment.

Volkswagen Tiguan. N39-10331

  • Achsantrieb von "unten" festziehen -Pfeil-. Anzugsdrehmoment → Fahrwerk, Achsen, Lenkung; 
  • Gelenkwellen festziehen. Anzugsdrehmoment → Fahrwerk, Achsen, Lenkung

Volkswagen Tiguan. A37-10008

  • Pendelstütze mit "neuen" Schrauben festziehen. Anzugsdrehmomente → Fahrwerk, Achsen, Lenkung;
  • Geräuschdämpfung einbauen → Karosserie-Montagearbeiten Außen;

Volkswagen Tiguan. N39-10232

  • Zwischenlager spannungsfrei ausrichten und festziehen. Anzugsdrehmomente.
  • Geber für Fahrzeugniveau hinten links -G76- einbauen → Fahrwerk, Achsen, Lenkung;

Volkswagen Tiguan. N39-10215

Grundeinstellung der Scheinwerfer mit → Fahrzeugdiagnosetester durchführen.

  • Abgasanlage einbauen.
  • Stabilisator einbauen → Fahrwerk, Achsen, Lenkung; 
  • Zwei "neue" Schrauben -Pfeil- durch die Bohrungen im Kofferraumboden stecken und festziehen. Anzugsdrehmoment → Fahrwerk, Achsen, Lenkung; 
  • Bohrungen mit geeigneten Verschlussstopfen N 908 572 01 bzw. N 908 572 02 verschließen → Elektronischer Teilekatalog "ETKA".

Volkswagen Tiguan. N39-10329

Wird der Achsantrieb ersetzt:

  • Ölstand der Haldex-Kupplung prüfen, Öl nachfüllen.
  • Ölstand im Achsantrieb prüfen, Öl nachfüllen.
    Kardanwelle Tiguan 2008 ►
    Kardanwelle - Montageübersicht Hinweis An der Kardanwelle werden keine Instandsetzungsarbeiten durchgeführt. Getriebe mit Winkelgetriebe Bundschraube mit Zwölfkant für Gelenkscheibe a ...

    Gummimetalllager am Achsantrieb hinten ersetzen
    Gummimetalllager am Achsantrieb hinten ersetzen, Passat mit Achsantrieb 01Z, Tiguan, Passat CC, CC 2010 ► und Sharan 2011 ► Hinweis Die Kennzeichnung -Pfeil- auf der "Unterseite" des Achsantr ...

    Mehr sehen:

    Volkswagen Tiguan Reparaturanleitung > Räder, Reifen, Fahrzeugvermessung: Reifenkontrollanzeige
    Allgemeines: Das System Reifenkontrollanzeige ist Bestandteil der Software im Steuergerät für ABS -J104-. Das System dient zur Erkennung von langsamen, schleichenden Reifendruckverlusten an einem Rad. Ereignisspeichereinträge zur Reifenkontrollanzeige werden im Steuergerät für ABS -J104- ...

    © 2021 www.tiguande.com - 0.0139