VW Tiguan Handbuch

Volkswagen Tiguan Reparaturanleitung: Kardanwelle Tiguan 2008 ►

Kardanwelle - Montageübersicht

Hinweis

An der Kardanwelle werden keine Instandsetzungsarbeiten durchgeführt.

  1. Getriebe mit Winkelgetriebe
  2. Bundschraube mit Zwölfkant
    • für Gelenkscheibe an Kardanwelle

Hinweis

  • Nicht lösen.
  • Nicht als Ersatzteil erhältlich.
  1. Gelenkscheibe vorn

Hinweis

  • Nicht von der Kardanwelle abschrauben.
  • Bei Defekt Kardanwelle komplett ersetzen.
  1. Bundschraube mit Zwölfkant
    • Zuordnung → Elektronischer Teilekatalog "ETKA"
    • für Gelenkscheibe an Winkelgetriebe
    • M 10 x 30
    • immer ersetzen
    • 50 Nm und 90º weiterdrehen
  2. Kardanwelle
    • kann am Gelenk -Pfeil- nicht getrennt werden
    • Zuordnung → Elektronischer Teilekatalog "ETKA"
    • aus- und einbauen
  3. Schraube
    • Zuordnung → Elektronischer Teilekatalog "ETKA"
    • 25 Nm
  4. Zwischenlager
    • spannungsfrei ausrichten
  5. Schraube
    • Zuordnung → Elektronischer Teilekatalog "ETKA"
    • für Gelenkscheibe an Kardanwelle
    • immer ersetzen
    • 50 Nm und 90º weiterdrehen
  6. Schraube
    • Zuordnung → Elektronischer Teilekatalog "ETKA"
    • für Gelenkscheibe an Achsantrieb
    • immer ersetzen
    • 50 Nm und 90º weiterdrehen
  7. Gelenkscheibe mit Schwingungstilger
    • Zuordnung → Elektronischer Teilekatalog "ETKA"
    • aus- und einbauen
  8. Achsantrieb hinten

Kardanwelle aus- und einbauen

Hinweis

  • Arbeiten an der Kardanwelle möglichst auf einer Zweisäulen-Hebebühne durchführen.
  • Vor dem Ausbau Position aller Teile zueinander kennzeichnen. Wiedereinbau in gleicher Stellung, sonst wird die Unwucht zu groß, es könnten Schäden an der Lagerung und Brummgeräusche auftreten.
  • Kardanwelle nicht knicken, nur gestreckt lagern und transportieren.
  • Kardanwelle beim Ausbauen nicht "herunterhängen" lassen, immer abstützen.
  • Kardanwelle immer waagerecht vom Gelenkflansch abziehen oder aufstecken.

Benötigte Spezialwerkzeuge, Prüf- und Messgeräte sowie Hilfsmittel

  • Drehmomentschlüssel -V.A.G 1332-
  • Motor -und Getriebeheber -V.A.G 1383 A-
  • Gegenhalter -T10172-

Volkswagen Tiguan. W00-10637

Ausbauen

  • Geräuschdämpfung ausbauen → Karosserie-Montagearbeiten Außen; 

Wärmeschutzblech für Kardanwelle, falls vorhanden, ausbauen

Volkswagen Tiguan. N37-10408

Variante 1:

  • Schrauben -Pfeile - ausbauen und Wärmeschutzblech -A- herausnehmen.

Variante 2:

  • Dazu Schrauben -A- und -B- am Winkelgetriebe abschrauben und Wärmeschutzblech -1- herausnehmen.
  • Abgasanlage vorn vom Motor abbauen und hochbinden

Volkswagen Tiguan. N39-10761

  • Schrauben -1- und -2- der Pendelstütze herausdrehen.

Volkswagen Tiguan. N39-10232

  • "Motor und Getriebe" nach vorn drücken und die Lage mit einem geeignetem Holzstück -A- fixieren.
  • Vorderen Teil der Abgasanlage mit Motor -und Getriebeheber -V.A.G 1383 A- abfangen.

Volkswagen Tiguan. N39-10233

  • Trennen Sie die Abgasanlage an der Klemmhülse -Pfeile- und bauen Sie den hinteren Teil der Abgasanlage aus
  • Tunnelstrebe ausbauen

Volkswagen Tiguan. V26-0733

  • Schrauben -Pfeile- des Zwischenlagers 2 Umdrehungen lösen.
  • Kardanwelle vorn und hinten lösen, noch nicht abschrauben.

Volkswagen Tiguan. N39-10215

  • Zum Lösen und Festziehen der Kardanwelle am Achsantrieb hinten gegenhalten.

Volkswagen Tiguan. N37-10410

Damit es später nicht durch Unwucht zu Geräuschen kommt:

Volkswagen Tiguan. N01-0453

  • Sind keine Markierungen -Pfeile- vorhanden, Position der Kardanwelle zum Flansch am Achsantrieb kennzeichnen.

Volkswagen Tiguan. N39-0836

  • Auch die Position der Kardanwelle zum Flansch am Winkelgetriebe kennzeichnen -Pfeile-.
  • Kardanwelle vom Achsantrieb hinten abschrauben und auf dem Motor -und Getriebeheber -V.A.G 1383 A- ablegen.

Volkswagen Tiguan. N39-10718

  • Beim Abziehen und Aufstecken der Kardanwelle immer darauf achten, das die Buchse -Pfeil- nicht beschädigt wird.

Volkswagen Tiguan. V39-1817

Hinweis

Für den weiteren Ausbau der Kardanwelle wird ein zweiter Mechaniker benötigt.

  • Kardanwelle vom Winkelgetriebe abschrauben.

ACHTUNG!

Damit die Schutzmanschette im Mittellager nicht beschädigt wird, Kardanwelle möglichst in der gestreckten Länge aus- und einbauen, beziehungsweise lagern.

  • Zwischenlager abschrauben und Kardanwelle möglichst in ihrer gestreckten Länge nach hinten herausnehmen.

Einbauen

Der Einbau erfolgt in umgekehrter Reihenfolge, dabei ist Folgendes zu beachten:

  • Alle zueinander gekennzeichneten Teile in der ursprünglichen Position einbauen.
  • Kardanwelle festziehen. Anzugsdrehmomente.
  • Pendelstütze mit "neuen" Schrauben festziehen. Anzugsdrehmomente → Fahrwerk, Achsen, Lenkung; 
  • Abgasanlage einbauen.

Volkswagen Tiguan. N39-10232

Wärmeschutzblech für Kardanwelle, falls vorhanden, einbauen.

  • Geräuschdämpfung einbauen → Karosserie-Montagearbeiten Außen;
  • Tunnelstrebe einbauen → Karosserie-Montagearbeiten Außen;

Gelenkscheibe hinten aus- und einbauen

Benötigte Spezialwerkzeuge, Prüf- und Messgeräte sowie Hilfsmittel

  • Drehmomentschlüssel -V.A.G 1331-
  • Drehmomentschlüssel -V.A.G 1332-
  • Motor- und Getriebeheber -V.A.G 1383 A- mit Universal-Getriebeaufnahme -V.A.G 1359/2-

Ausbauen

  • Geräuschdämpfung ausbauen → Karosserie-Montagearbeiten Außen;
  • Schrauben -1- und -2- der Pendelstütze herausdrehen.

Volkswagen Tiguan. N39-10232

  • "Motor und Getriebe" nach vorn drücken und die Lage mit einem geeignetem Holzstück -A- fixieren.
  • Vorderen Teil der Abgasanlage mit Motor -und Getriebeheber -V.A.G 1383 A- abfangen.

Volkswagen Tiguan. N39-10233

  • Trennen Sie die Abgasanlage an der Klemmhülse -Pfeile- und bauen Sie den hinteren Teil der Abgasanlage aus.
  • Tunnelstrebe ausbauen.
  • Schrauben -Pfeile- des Zwischenlagers 2 Umdrehungen lösen.

Volkswagen Tiguan. V26-0733

  • Hinteres Kardanwellenrohr mit Gelenkscheibe und Schwingungstilger vom Achsantrieb hinten abschrauben -Pfeile-.

Volkswagen Tiguan. A39-0281

  • Schrauben -Pfeile- des Zwischenlagers abschrauben.
  • Das hintere Kardanwellenrohr vorsichtig vom Zentrierzapfen des Flansches/Kardanwelle am Achsantrieb abziehen.

Volkswagen Tiguan. N39-10215

Hinweis

  • Kardanwelle beim Abbau nicht verkanten, waagerecht vom Zentrierzapfen abziehen. Der Dichtring in der Zentrierbuchse -Pfeil- darf nicht beschädigt werden.
  • Gelenkscheibe und Schwingungstilger können nicht voneinander getrennt werden.

Volkswagen Tiguan. V39-1817

  • Kardanwelle abstützen.
  • Stellung der Gelenkscheibe hinten und des Flansches vom Kardanwellenrohr hinten zueinander kennzeichnen.
  • Gelenkscheibe vom Kardanwellenrohr abschrauben -Pfeile-.

Volkswagen Tiguan. A37-10004

Einbauen

Der Einbau erfolgt in umgekehrter Reihenfolge, dabei ist Folgendes zu beachten:

Hinweis

  • Dichtringe in den Flanschen der Kardanwelle -Pfeil- dürfen beim Aus- und Einbau nicht beschädigt werden.
  • Bei Beschädigung Kardanwelle ersetzen.
  • Kardanwellenrohr hinten nicht verkanten, waagerecht auf den Zentrierzapfen aufschieben.
  • Alle zueinander gekennzeichneten Teile der Kardanwelle beim Wiedereinbau in gleicher Stellung verbauen.
  • Anziehdrehmomente.

Volkswagen Tiguan. V39-1366

Einbaulage Gelenkscheibe mit Schwingungstilger:

  • Der Steg am Außendurchmesser -Pfeile- zeigt vom Kardanwellenrohr weg.
  • Jeweils drei hervorstehende Hülsen an Flansch/Kardanwelle vom Achsantrieb hinten und Kardanwellenflansch greifen in die Aufnahmebohrungen der Gelenkscheibe.

Volkswagen Tiguan. N39-10177

  • Bauen Sie die Kardanwelle so an den Flansch/Kardanwelle vom Achsantrieb hinten an, dass die Markierungen -Pfeile- auf einer Linie stehen.

Volkswagen Tiguan. N39-0836

Zwischenlager spannungsfrei einbauen

  • Das Zwischenlager in seinen Langlöchern so ausrichten, dass die Kardanwelle bzw. das Zwischenlager nicht verspannt wird.
  • Schrauben Sie das Zwischenlager erst fest, nachdem Sie die Kardanwelle festgezogen haben.
  • Pendelstütze mit "neuen" Schrauben festziehen. Anzugsdrehmomente → Fahrwerk, Achsen, Lenkung; 
  • Abgasanlage einbauen und spannungsfrei einrichten.
  • Geräuschdämpfung einbauen → Karosserie-Montagearbeiten Außen; 
  • Tunnelstrebe einbauen → Karosserie-Montagearbeiten Außen; 

Volkswagen Tiguan. N39-10232

    Fahrzeugdiagn.-, Mess- u. Informationssystem. -VAS 5051- Anschließen und Funktion anwählen
    Benötigte Spezialwerkzeuge, Prüf- und Messgeräte sowie Hilfsmittel Fahrzeugdiagn.-, Mess- u. Informationssystem. -VAS 5051- bzw. Fahrzeugdiagnose- und Service-Informationssystem -VAS 5052- ...

    Achsantrieb hinten aus- und einbauen, Tiguan 2008 ►
    Ausbauen Kurzbeschreibung Drucken Sie vor dem Ausbau ein Diagnoseprotokoll aus. Schicken Sie den ausgebauten Achsantrieb mit dem Protokoll auf dem üblichen Weg zurück. Vor dem Anheben des ...

    Mehr sehen:

    Volkswagen Tiguan Reparaturanleitung > Leuchten, Lampen, Schalter-außen: Gasentladungsscheinwerfer mit dynamischer Fernlichtregulierung
    Allgemeine Beschreibung Hinweis Vor Arbeiten an den Scheinwerfern mit Gasentladungslampen immer die Scheinwerfer ausschalten und den Zündschlüssel abziehen. Die automatische Leuchtweitenregelung der Scheinwerfer mit Gasentladungslampen verfügt über eine Eigendiagnose. Bei Beanstan ...

    © 2021 www.tiguande.com - 0.0171