VW Tiguan Handbuch

Volkswagen Tiguan Reparaturanleitung: Kardanwelle Tiguan 2008 ►

Kardanwelle - Montageübersicht

Hinweis

An der Kardanwelle werden keine Instandsetzungsarbeiten durchgeführt.

  1. Getriebe mit Winkelgetriebe
  2. Bundschraube mit Zwölfkant
    • für Gelenkscheibe an Kardanwelle

Hinweis

  • Nicht lösen.
  • Nicht als Ersatzteil erhältlich.
  1. Gelenkscheibe vorn

Hinweis

  • Nicht von der Kardanwelle abschrauben.
  • Bei Defekt Kardanwelle komplett ersetzen.
  1. Bundschraube mit Zwölfkant
    • Zuordnung → Elektronischer Teilekatalog "ETKA"
    • für Gelenkscheibe an Winkelgetriebe
    • M 10 x 30
    • immer ersetzen
    • 50 Nm und 90º weiterdrehen
  2. Kardanwelle
    • kann am Gelenk -Pfeil- nicht getrennt werden
    • Zuordnung → Elektronischer Teilekatalog "ETKA"
    • aus- und einbauen
  3. Schraube
    • Zuordnung → Elektronischer Teilekatalog "ETKA"
    • 25 Nm
  4. Zwischenlager
    • spannungsfrei ausrichten
  5. Schraube
    • Zuordnung → Elektronischer Teilekatalog "ETKA"
    • für Gelenkscheibe an Kardanwelle
    • immer ersetzen
    • 50 Nm und 90º weiterdrehen
  6. Schraube
    • Zuordnung → Elektronischer Teilekatalog "ETKA"
    • für Gelenkscheibe an Achsantrieb
    • immer ersetzen
    • 50 Nm und 90º weiterdrehen
  7. Gelenkscheibe mit Schwingungstilger
    • Zuordnung → Elektronischer Teilekatalog "ETKA"
    • aus- und einbauen
  8. Achsantrieb hinten

Kardanwelle aus- und einbauen

Hinweis

  • Arbeiten an der Kardanwelle möglichst auf einer Zweisäulen-Hebebühne durchführen.
  • Vor dem Ausbau Position aller Teile zueinander kennzeichnen. Wiedereinbau in gleicher Stellung, sonst wird die Unwucht zu groß, es könnten Schäden an der Lagerung und Brummgeräusche auftreten.
  • Kardanwelle nicht knicken, nur gestreckt lagern und transportieren.
  • Kardanwelle beim Ausbauen nicht "herunterhängen" lassen, immer abstützen.
  • Kardanwelle immer waagerecht vom Gelenkflansch abziehen oder aufstecken.

Benötigte Spezialwerkzeuge, Prüf- und Messgeräte sowie Hilfsmittel

  • Drehmomentschlüssel -V.A.G 1332-
  • Motor -und Getriebeheber -V.A.G 1383 A-
  • Gegenhalter -T10172-

Volkswagen Tiguan. W00-10637

Ausbauen

  • Geräuschdämpfung ausbauen → Karosserie-Montagearbeiten Außen; 

Wärmeschutzblech für Kardanwelle, falls vorhanden, ausbauen

Volkswagen Tiguan. N37-10408

Variante 1:

  • Schrauben -Pfeile - ausbauen und Wärmeschutzblech -A- herausnehmen.

Variante 2:

  • Dazu Schrauben -A- und -B- am Winkelgetriebe abschrauben und Wärmeschutzblech -1- herausnehmen.
  • Abgasanlage vorn vom Motor abbauen und hochbinden

Volkswagen Tiguan. N39-10761

  • Schrauben -1- und -2- der Pendelstütze herausdrehen.

Volkswagen Tiguan. N39-10232

  • "Motor und Getriebe" nach vorn drücken und die Lage mit einem geeignetem Holzstück -A- fixieren.
  • Vorderen Teil der Abgasanlage mit Motor -und Getriebeheber -V.A.G 1383 A- abfangen.

Volkswagen Tiguan. N39-10233

  • Trennen Sie die Abgasanlage an der Klemmhülse -Pfeile- und bauen Sie den hinteren Teil der Abgasanlage aus
  • Tunnelstrebe ausbauen

Volkswagen Tiguan. V26-0733

  • Schrauben -Pfeile- des Zwischenlagers 2 Umdrehungen lösen.
  • Kardanwelle vorn und hinten lösen, noch nicht abschrauben.

Volkswagen Tiguan. N39-10215

  • Zum Lösen und Festziehen der Kardanwelle am Achsantrieb hinten gegenhalten.

Volkswagen Tiguan. N37-10410

Damit es später nicht durch Unwucht zu Geräuschen kommt:

Volkswagen Tiguan. N01-0453

  • Sind keine Markierungen -Pfeile- vorhanden, Position der Kardanwelle zum Flansch am Achsantrieb kennzeichnen.

Volkswagen Tiguan. N39-0836

  • Auch die Position der Kardanwelle zum Flansch am Winkelgetriebe kennzeichnen -Pfeile-.
  • Kardanwelle vom Achsantrieb hinten abschrauben und auf dem Motor -und Getriebeheber -V.A.G 1383 A- ablegen.

Volkswagen Tiguan. N39-10718

  • Beim Abziehen und Aufstecken der Kardanwelle immer darauf achten, das die Buchse -Pfeil- nicht beschädigt wird.

Volkswagen Tiguan. V39-1817

Hinweis

Für den weiteren Ausbau der Kardanwelle wird ein zweiter Mechaniker benötigt.

  • Kardanwelle vom Winkelgetriebe abschrauben.

ACHTUNG!

Damit die Schutzmanschette im Mittellager nicht beschädigt wird, Kardanwelle möglichst in der gestreckten Länge aus- und einbauen, beziehungsweise lagern.

  • Zwischenlager abschrauben und Kardanwelle möglichst in ihrer gestreckten Länge nach hinten herausnehmen.

Einbauen

Der Einbau erfolgt in umgekehrter Reihenfolge, dabei ist Folgendes zu beachten:

  • Alle zueinander gekennzeichneten Teile in der ursprünglichen Position einbauen.
  • Kardanwelle festziehen. Anzugsdrehmomente.
  • Pendelstütze mit "neuen" Schrauben festziehen. Anzugsdrehmomente → Fahrwerk, Achsen, Lenkung; 
  • Abgasanlage einbauen.

Volkswagen Tiguan. N39-10232

Wärmeschutzblech für Kardanwelle, falls vorhanden, einbauen.

  • Geräuschdämpfung einbauen → Karosserie-Montagearbeiten Außen;
  • Tunnelstrebe einbauen → Karosserie-Montagearbeiten Außen;

Gelenkscheibe hinten aus- und einbauen

Benötigte Spezialwerkzeuge, Prüf- und Messgeräte sowie Hilfsmittel

  • Drehmomentschlüssel -V.A.G 1331-
  • Drehmomentschlüssel -V.A.G 1332-
  • Motor- und Getriebeheber -V.A.G 1383 A- mit Universal-Getriebeaufnahme -V.A.G 1359/2-

Ausbauen

  • Geräuschdämpfung ausbauen → Karosserie-Montagearbeiten Außen;
  • Schrauben -1- und -2- der Pendelstütze herausdrehen.

Volkswagen Tiguan. N39-10232

  • "Motor und Getriebe" nach vorn drücken und die Lage mit einem geeignetem Holzstück -A- fixieren.
  • Vorderen Teil der Abgasanlage mit Motor -und Getriebeheber -V.A.G 1383 A- abfangen.

Volkswagen Tiguan. N39-10233

  • Trennen Sie die Abgasanlage an der Klemmhülse -Pfeile- und bauen Sie den hinteren Teil der Abgasanlage aus.
  • Tunnelstrebe ausbauen.
  • Schrauben -Pfeile- des Zwischenlagers 2 Umdrehungen lösen.

Volkswagen Tiguan. V26-0733

  • Hinteres Kardanwellenrohr mit Gelenkscheibe und Schwingungstilger vom Achsantrieb hinten abschrauben -Pfeile-.

Volkswagen Tiguan. A39-0281

  • Schrauben -Pfeile- des Zwischenlagers abschrauben.
  • Das hintere Kardanwellenrohr vorsichtig vom Zentrierzapfen des Flansches/Kardanwelle am Achsantrieb abziehen.

Volkswagen Tiguan. N39-10215

Hinweis

  • Kardanwelle beim Abbau nicht verkanten, waagerecht vom Zentrierzapfen abziehen. Der Dichtring in der Zentrierbuchse -Pfeil- darf nicht beschädigt werden.
  • Gelenkscheibe und Schwingungstilger können nicht voneinander getrennt werden.

Volkswagen Tiguan. V39-1817

  • Kardanwelle abstützen.
  • Stellung der Gelenkscheibe hinten und des Flansches vom Kardanwellenrohr hinten zueinander kennzeichnen.
  • Gelenkscheibe vom Kardanwellenrohr abschrauben -Pfeile-.

Volkswagen Tiguan. A37-10004

Einbauen

Der Einbau erfolgt in umgekehrter Reihenfolge, dabei ist Folgendes zu beachten:

Hinweis

  • Dichtringe in den Flanschen der Kardanwelle -Pfeil- dürfen beim Aus- und Einbau nicht beschädigt werden.
  • Bei Beschädigung Kardanwelle ersetzen.
  • Kardanwellenrohr hinten nicht verkanten, waagerecht auf den Zentrierzapfen aufschieben.
  • Alle zueinander gekennzeichneten Teile der Kardanwelle beim Wiedereinbau in gleicher Stellung verbauen.
  • Anziehdrehmomente.

Volkswagen Tiguan. V39-1366

Einbaulage Gelenkscheibe mit Schwingungstilger:

  • Der Steg am Außendurchmesser -Pfeile- zeigt vom Kardanwellenrohr weg.
  • Jeweils drei hervorstehende Hülsen an Flansch/Kardanwelle vom Achsantrieb hinten und Kardanwellenflansch greifen in die Aufnahmebohrungen der Gelenkscheibe.

Volkswagen Tiguan. N39-10177

  • Bauen Sie die Kardanwelle so an den Flansch/Kardanwelle vom Achsantrieb hinten an, dass die Markierungen -Pfeile- auf einer Linie stehen.

Volkswagen Tiguan. N39-0836

Zwischenlager spannungsfrei einbauen

  • Das Zwischenlager in seinen Langlöchern so ausrichten, dass die Kardanwelle bzw. das Zwischenlager nicht verspannt wird.
  • Schrauben Sie das Zwischenlager erst fest, nachdem Sie die Kardanwelle festgezogen haben.
  • Pendelstütze mit "neuen" Schrauben festziehen. Anzugsdrehmomente → Fahrwerk, Achsen, Lenkung; 
  • Abgasanlage einbauen und spannungsfrei einrichten.
  • Geräuschdämpfung einbauen → Karosserie-Montagearbeiten Außen; 
  • Tunnelstrebe einbauen → Karosserie-Montagearbeiten Außen; 

Volkswagen Tiguan. N39-10232

    Fahrzeugdiagn.-, Mess- u. Informationssystem. -VAS 5051- Anschließen und Funktion anwählen
    Benötigte Spezialwerkzeuge, Prüf- und Messgeräte sowie Hilfsmittel Fahrzeugdiagn.-, Mess- u. Informationssystem. -VAS 5051- bzw. Fahrzeugdiagnose- und Service-Informationssystem -VAS 5052- ...

    Achsantrieb hinten aus- und einbauen, Tiguan 2008 ►
    Ausbauen Kurzbeschreibung Drucken Sie vor dem Ausbau ein Diagnoseprotokoll aus. Schicken Sie den ausgebauten Achsantrieb mit dem Protokoll auf dem üblichen Weg zurück. Vor dem Anheben des ...

    Mehr sehen:

    Volkswagen Tiguan Reparaturanleitung > Leuchten, Lampen, Schalter-außen: Lenkstockschalter, Fahrzeuge mit Zugang und Startberechtigung
    Allgemeine Beschreibung Vorsicht! Der Aus- und Einbau einzelner Bauteile des Lenkstockschalters muss in einer vorgeschriebenen Reihenfolge erfolgen. ACHTUNG!Vor Arbeiten an der elektrischen Anlage und dem Ausbau des Lenkrades müssen folgende Bedingungen erfüllt werden:Die/der Mechaniker(in) ...

    © 2021 www.tiguande.com - 0.0172