VW Tiguan Handbuch

Volkswagen Tiguan Reparaturanleitung: Stellmotoren

Stelleinheit für Luftverteilerklappen aus- und einbauen

Ausbauen

  • Schalttafel ausbauen → Karosserie-Montagearbeiten Innen; 
  • Flexible Welle am Adapter für Regulierung ausclipsen.
  • Schrauben -1- herausdrehen und Stelleinheit für Luftverteilerklappen abnehmen.

Volkswagen Tiguan. N80-10050

Einbauen

  • Die Pfeile auf den Zahnrädern müssen sich gegenüberstehen.
  • Stelleinheit für Luftverteilerklappen aufsetzen und Schrauben -1- festziehen.

Volkswagen Tiguan. N80-10050

Hinweis

Nach dem Einbau ist die Funktion der Luftverteilerklappe zu prüfen.

Stelleinheit für Temperaturklappe aus- und einbauen

Ausbauen

  • Verkleidung im Fahrerfußraum ausbauen → Karosserie-Montagearbeiten Innen;
  • Fußraumausströmer links ausbauen.
  • Zug an der Stelleinheit für Temperaturklappe -2- ausclipsen.
  • Verrastung -1- lösen und Stelleinheit für Temperaturklappe in -Pfeilrichtung- bis zum Anschlag drücken.
  • Stelleinheit für Temperaturklappe abziehen.

Volkswagen Tiguan. N80-10051

Einbauen

Der Einbau erfolgt in umgekehrter Reihenfolge.

Hinweis

Nach dem Einbau ist die Funktion der Temperaturklappe zu prüfen. Der Temperaturknopf an der Heiz- und Frischluftregulierung muss sich leichtgängig und ruckfrei von Stellung "kalt" in Stellung "warm" verstellen lassen.

Flexible Welle für Luftverteilung aus- und einbauen

Ausbauen

  • Radio ausbauen → Kommunikation; 
  • Bei Fahrzeugen ohne Radio Blende, Schalttafel, Mitte ausbauen → Karosserie-Montagearbeiten Innen; 
  • Handschuhfach ausbauen → Karosserie-Montagearbeiten Innen;
  • Flexible Welle in folgende Stellung bringen:
  • Drehknopf für Luftverteilung -1- so lange drehen, bis die Verrastung der Welle -2- im Übersetzungsgetriebe -3- sichtbar ist.

Volkswagen Tiguan. N80-10091

  • Regulierung für Heizluft und Frischluft ausbauen.
  • In die Mittelkonsole greifen und Rastnase -1- durch Drücken in Pfeilrichtung entriegeln.
  • Flexible Welle aus dem Adapter -2- herausziehen.

Volkswagen Tiguan. N80-10044

Hinweis

Bei der Montage der flexiblen Welle muss der Adapter und die Drehknöpfe an der Regulierung für Heizluft und Frischluft eine bestimmte Lage zueinander haben, sonst kommt es zu Fehlfunktionen.

Einbauen

  • Der Einbau erfolgt in umgekehrter Reihenfolge dabei auf Folgendes achten:

Flexible Welle für Stelleinheit Luftverteilerklappen prüfen:

  • Frischluftgebläse auf höchster Stufe laufen lassen. Strömt in der Stellung "Defrostfunktion" auch Luft aus der Defrosterdüse und keine aus dem Fußraumausströmer ist der Einbau der flexiblen Welle richtig. Anderenfalls flexible Welle vom Adapter abbauen. Regulierung für Heizluft und Frischluft auf den Adapter setzen und Drehknopf für Luftverteilung 1/2 Umdrehung (180º) drehen. Danach flexible Welle wieder aufstecken. Prüfung wiederholen.

Bowdenzug für Temperaturklappe aus- und einbauen

Ausbauen

  • Regulierung für Heizluft und Frischluft ausbauen.
  • In die Mittelkonsole greifen und Verrastung -1- der Bowdenzughülle -2- lösen und Bowdenzughülle aus der Aufnahme nehmen.
  • Kugel am Bowdenzug -3- aus dem Betätigungshebel -4- lösen.

Volkswagen Tiguan. N80-10087

Abdeckung im Fahrerfußraum ausbauen → Karosserie-Montagearbeiten Innen; 

  • Bowdenzug an der Stelleinheit Temperaturklappe -A- und Heizgerät -B- ausclipsen.

Volkswagen Tiguan. N80-10065

Einbauen

Der Einbau erfolgt in umgekehrter Reihenfolge. Dabei ist darauf zu achten, dass der Bowdenzug unter dem Haken -Pfeil- liegt.

  • Prüfen, ob sich der Temperaturknopf von "kalt" bis "warm" leichtgängig drehen lässt.

Volkswagen Tiguan. N80-10065

Luftführung

Der Aus- und Einbau ist identisch zum Fahrzeug mit Klimaanlage.

    Heizgerät
    Montageübersicht - Heizgerät Stelleinheit für Temperaturklappe aus- und einbauen Halter Abdeckung Stellmotor der Frischluftklappe und Umluftklappe -V154- prüfen: →&n ...

    Bedienungs- und Anzeigeeinheit
    Bedienungs- und Anzeigeeinheit aus- und einbauen Ausbauen Hinweis Die Regulierung besteht aus 2 trennbaren Gehäusen. Vor Ausbau der Regulierung Drehknöpfe bitte in folgende Positionen bring ...

    Mehr sehen:

    Volkswagen Tiguan Reparaturanleitung > Räder, Reifen, Fahrzeugvermessung: Laufunruhe durch Räder/Reifen - Ursachen und Abhilfe
    Ursachen für LaufunruheDie Ursachen für Laufunruhe sind vielfältig. Laufunruhe kann unter anderem auch durch Reifenverschleiß entstehen. Der Reifenverschleiß durch den Fahrbetrieb erfolgt nicht immer gleichmäßig über die gesamte Lauffläche des Reifens. Dadurch entstehen bereits gering ...

    © 2021 www.tiguande.com - 0.0179