VW Tiguan Handbuch

Volkswagen Tiguan Reparaturanleitung: Wegfahrsicherung

Allgemeine Beschreibung

Der Tiguan verfügt über die Wegfahrsicherung der vierten Generation mit Online-Verbindung und Download. Wesentlicher Bestandteil der Wegfahrsicherung der vierten Generation mit Download ist eine zentrale Datenbank, in der alle diebstahlrelevanten Daten der beteiligten Steuergeräte abgelegt werden. Es ist nicht möglich, die an der Wegfahrsicherung beteiligten Steuergeräte ohne Online-Verbindung zu dieser Datenbank anzupassen.

  • Eine PIN-Abfrage der Wegfahrsicherungs-Komponenten per Fax bzw. vorläufige Freischaltungen der Komponenten existieren nicht.
  • Alle an der Wegfahrsicherung beteiligten Komponenten müssen online angelernt werden.
  • Alle - auch nachbestellte - Zündschlüssel sind bereits ab Werk auf ein spezielles Fahrzeug vorcodiert und können nur auf dieses Fahrzeug angelernt werden.
  • Die Nachbestellung von Zündschlüsseln muss unter Angabe der jeweiligen Fahrzeug-Identifizierungsnummer erfolgen.
  • Ein Anpassen von Komponenten anderer Konzernmarken in Volkswagen-Fahrzeugen ist nicht mehr möglich.

Komponenten der Wegfahrsicherung:

  • Steuergerät für Wegfahrsicherung -J362-
  • Motorsteuergerät -J623- → Rep.-Gr.23
  • Zündschlüssel

Neue Identität bei Wechsel aller Komponenten der Wegfahrsicherung.

Funktionen des Steuergeräts für Wegfahrsicherung -J362-:

  • Kommunikation aller an der Wegfahrsicherung beteiligten Komponenten untereinander.
  • Verschlüsselung der Daten zwischen den beteiligten Steuergeräten.

Fehlererkennung und Fehleranzeige:

Die Wegfahrsicherung ist mit einer Eigendiagnose ausgestattet, die die Fehlersuche erleichtert.

Zur Fehlersuche ist eines der im Kapitel "Fahrzeugdiagnose-, Mess- und Informationssysteme" beschriebenen Systeme in der Funktion "Geführte Fehlersuche" zu verwenden.

Steuergerät für Wegfahrsicherung -J362-

Steuergerät für Wegfahrsicherung -J362- aus- und einbauen

Das Steuergerät für Wegfahrsicherung -J362- ist in den Schalttafeleinsatz integriert. Bei defektem Steuergerät muss der ganze Schalttafeleinsatz ersetzt werden.

Hinweis

  • Wird in das Fahrzeug ein neuer Schalttafeleinsatz eingebaut, muss das Steuergerät des Schalttafeleinsatzes auf die verschiedenen Ausstattungsmerkmale und die Ländervariante eingestellt werden.
  • Um die integrierte Wegfahrsicherung an das Motorsteuergerät anzupassen, müssen Daten vom Motorsteuergerät im Austausch-Schalttafeleinsatz abgespeichert werden.
  • Nach dem Einbau eines neuen Schalttafeleinsatzes ist eine Anpassung aller Zündschlüssel durchzuführen.

Steuergerät für Wegfahrsicherung -J362- anpassen

  • Steuergerät für Wegfahrsicherung -J362- anpassen → Fahrzeugdiagnosetester.

Zündschlüssel

Verlust des Zündschlüssels

Alle - auch nachbestellte - Zündschlüssel sind bereits ab Werk auf ein spezielles Fahrzeug vorcodiert und können nur auf dieses Fahrzeug angepasst werden. Die Nachbestellung von Zündschlüsseln muss unter Angabe der jeweiligen Fahrzeug-Identifizierungsnummer erfolgen und anschließend die neuen Schlüssel an das Steuergerät für Wegfahrsicherung -J362- angepasst werden.

Hinweis

Nach dem Wechsel des Schließsatzes oder der Steuergeräte muss die Funktion "Neue Identität bei Wechsel aller Komponenten" aufgerufen werden.

Zündschlüssel anlernen.

Zündschlüssel anlernen

Hinweis

Werden neue oder zusätzliche Zündschlüssel benötigt, müssen sie an das Steuergerät für Wegfahrsicherung angepasst werden.

Zündschlüssel an das Steuergerät für Wegfahrsicherung -J362- anpassen → Fahrzeugdiagnosetester.

Neue Identität bei Wechsel aller Komponenten

Mit diesem Programm werden alle erforderlichen Schritte durchgeführt, die für den Neuaufbau aller Wegfahrsicherungskomponenten nötig sind.

  • Neue Identität bei Wechsel aller Komponenten → Fahrzeugdiagnosetester.
    Signalhorn
    Hochtonhorn -H2- und Tieftonhorn -H7- Die Signalhörner sind links (Hochtonhorn -H2-) und rechts (Tieftonhorn -H7-) neben den Längsträgern vor dem Motor angebaut. Hochtonhorn -H2- und Tieftonhor ...

    Diebstahlwarnanlage (DWA)
    Allgemeine Beschreibung Hinweis Zusätzliche Informationen: Bedienungsanleitung Allgemeine Beschreibung: Die Funktionen der Diebstahlwarnanlage sind in das Bordnetzsteuergerät -J519- integrie ...

    Mehr sehen:

    Volkswagen Tiguan Reparaturanleitung > Leitungsstrang-und Steckerreparatur: Reparatur von Leitungssträngen
    Hinweis Beachten Sie die allgemeinen Hinweise zur Reparatur an der Fahrzeugelektrik. Hinweise zur Reparatur von Airbag- und Gurtstrafferleitungen Ergänzend zu der allgemeinen Reparatur von Leitungssträngen sind bei der Reparatur von Leitungen des Airbag- und Gurtstraffersystems folgende Ver ...

    © 2021 www.tiguande.com - 0.016