VW Tiguan Handbuch

Volkswagen Tiguan Reparaturanleitung: Gasentladungsscheinwerfer mit Kurvenlicht und LED-Tagfahrlicht

Volkswagen Tiguan Reparaturanleitung / Elektrische Anlage ab 06.2011 / Leuchten, Lampen, Schalter-außen / Gasentladungsscheinwerfer mit Kurvenlicht und LED-Tagfahrlicht

Allgemeine Beschreibung

Hinweis

  • Vor Arbeiten an den Scheinwerfern mit Gasentladungslampen immer die Scheinwerfer ausschalten und den Zündschlüssel abziehen.
  • Die automatische Leuchtweitenregelung der Scheinwerfer mit Gasentladungslampen verfügt über eine Eigendiagnose.
  • Bei Beanstandungen ist es unbedingt erforderlich, die Funktion und die Bedienung der Beleuchtungsanlage zu kennen.
  • Zusätzliche Informationen:
    • → Bedienungsanleitungen
    • → Nr.404
    • → Stromlaufpläne, Fehlersuche Elektrik und Einbauorte

Fehlererkennung und Fehleranzeige:

Die automatische Leuchtweitenregelung und das Bordnetzsteuergerät sind mit einer Eigendiagnose ausgestattet, die die Fehlersuche an den Scheinwerfern mit Gasentladungslampen erleichtert.

Zur Fehlersuche ist der → Fahrzeugdiagnosetester zu verwenden.

Die folgenden ausstattungsabhängigen Funktionen können über das Bordnetzsteuergerät -J519- angepasst bzw. codiert werden

  • Coming Home Zeit anpassen
  • Leaving Home Zeit anpassen
  • Regen Lichtsensor codieren
  • Steuergerät für Wischerelektronik codieren/APS-Funktion deaktivieren

Montageübersicht Gasentladungsscheinwerfer mit Kurvenlicht und LED-Tagfahrlicht

Hinweis

Nach Maßnahmen, die die Scheinwerfereinstellung beeinflussen können, ist die Scheinwerfereinstellung zu prüfen und ggf. einzustellen.

  1. Scheinwerfer
    • aus- und einbauen
    • Einbaulage des Scheinwerfers korrigieren
    • Instandsetzung der Scheinwerferbefestigungslaschen
    • Scheinwerfer für Links- / Rechtsverkehr umrüsten
    • Der Stellmotor für Leuchtweitenregelung kann nicht ausgebaut werden. Im Schadensfall muss der Scheinwerfer gewechselt werden.
  2. Gasentladungslampe links -L13- bzw. Gasentladungslampe rechts -L14-

ACHTUNG!

Anwendungs- und Sicherheitshinweise zum Wechsel der Gasentladungslampen beachten.

  • Typ DS3, 35W
  • ersetzen
  1. Abdeckkappe
  2. Lampe für Kurvenlicht links -L148- bzw. Lampe für Kurvenlicht rechts -L149-
    • 12V, 55 W
    • ersetzen
  3. Lampe für Blinklicht vorn links -M5- bzw. Lampe für Blinklicht vorn rechts -M7-
    • Lampe 12V, PSY 24W
    • ersetzen
  4. Abdeckkappe
  5. Befestigungsschrauben Scheinwerfer an Karosserie
    • 6x40
    • Anzugsdrehmoment: 4 Nm
  6. Steuergerät für Kurvenlicht und Leuchtweitenregelung -J745-
    • aus- und einbauen Linkslenker
    • aus- und einbauen Rechtslenker
    • codieren
  7. Geber für Fahrzeugniveau hinten links -G76-
    • aus- und einbauen
    • prüfen
  8. Steuergerät für Gasentladungslampe links -J343- bzw. Steuergerät für Gasentladungslampe rechts -J344-
    • aus- und einbauen
  9. Befestigungsschrauben Steuergerät für Gasentladungslampe an Scheinwerfer
    • Anzugsdrehmoment: 3 Nm
  10. Befestigungsschrauben Leistungsmodul für Scheinwerfer an Scheinwerfer
    • Anzugsdrehmoment: 3 Nm
  11. Träger
  12. Befestigungsschrauben Scheinwerfer an Träger
    • 6x14
    • Anzugsdrehmoment: 4 Nm
  13. Leistungsmodul für Scheinwerfer links -J667- bzw. Leistungsmodul für Scheinwerfer rechts -J668-
    • aus- und einbauen
  14. LED-Modul links für Tagesfahrlicht und Standlicht -L176- bzw. LED-Modul rechts für Tagesfahrlicht und Standlicht -L177-
    • aus- und einbauen

Gasentladungsscheinwerfer mit Kurvenlicht und LED-Tagfahrlicht aus- und einbauen

Benötigte Spezialwerkzeuge, Prüf- und Messgeräte sowie Hilfsmittel

  • Drehmomentschlüssel -V.A.G 1331-

Volkswagen Tiguan. W00-0427

Hinweis

  • Es ist nicht notwendig, das Batterie-Masseband abzuklemmen.
  • Die Abbildungen zeigen den Aus- bzw. Einbau des linken Scheinwerfers. Der Aus- und Einbau des rechten Scheinwerfers erfolgt sinngemäß.
  • Wird ein Scheinwerfer ausgebaut, ist er nach dem Einbau immer einzustellen.
  • Wird ein Scheinwerfer mit Gasentladungslampen ausgebaut, ist nach dem Einbau immer eine Grundeinstellung der Scheinwerfer durchzuführen.

Ausbauen:

  • Zündung und alle elektrischen Verbraucher ausschalten und den Zündschlüssel abziehen.
  • Stoßfängerabdeckung vorn ausbauen → Karosserie-Montagearbeiten Außen; 
  • Stecker -Pfeil- entriegeln und trennen.

Volkswagen Tiguan. N94-12528

  • Die 2 Befestigungsschrauben -Pfeile- herausschrauben.

Volkswagen Tiguan. N94-12529

  • Die Befestigungsschraube -Pfeil- vorn am Scheinwerfer herausschrauben.

Volkswagen Tiguan. N94-12530

  • Die Befestigungsschraube -Pfeil- hinten am Scheinwerfer herausschrauben und den Scheinwerfer nach vorn aus dem Karosserieausschnitt herausziehen.

Volkswagen Tiguan. N94-12531

Einbauen:

Der Einbau erfolgt in umgekehrter Reihenfolge, dabei ist Folgendes zu beachten:

  • Alle Schraubverbindungen mit den in der Montageübersicht angegebenen Anzugsdrehmomenten anziehen.
  • Die Einbaulage des Scheinwerfers auf gleichmäßige Spaltmaße kontrollieren.

Weist der Scheinwerfer ungleichmäßige Spaltmaße zur Karosserie auf, muss die Einbaulage korrigiert werden.

  • Funktionen des Scheinwerfers prüfen.

Hinweis

Wird ein Scheinwerfer ausgebaut, ist er nach dem Einbau immer einzustellen.

  • Scheinwerfereinstellung prüfen und ggf. Scheinwerfer einstellen.

Einbaulage des Scheinwerfers korrigieren

Das Korrigieren der Einbaulage bei Scheinwerfern mit Gasentladungslampen erfolgt in gleicher Weise wie bei Scheinwerfern mit Halogenlampen.

Lampen am Gasentladungsscheinwerfer mit Kurvenlicht und LED-Tagfahrlicht ersetzen

Gasentladungslampe ersetzen

ACHTUNG!

Anwendungs- und Sicherheitshinweise zum Wechsel der Gasentladungslampen beachten.

Hinweis

  • Die Gasentladungslampe links -L13- und die Gasentladungslampe rechts -L14- können über die Stellglieddiagnose des Bordnetzsteuergerät -J519- geprüft werden.
  • Die Abbildungen zeigen das Ersetzen der Gasentladungslampe rechts -L14-.
  • Das Ersetzen der Gasentladungslampe links -L13- erfolgt sinngemäß.

Ausbauen:

  • Scheinwerfer ausbauen.
  • Abdeckkappe -1- abziehen.

Volkswagen Tiguan. N94-12851

ACHTUNG!

  • Im Glaskolben der Gasentladungslampe herrschen Drücke von 7 bar (kalt) bis 100 bar (heiß). Am heißen Glaskolben werden Temperaturen bis zu 700 Grad Celsius erreicht.
  • Der Glaskolben kann explodieren und es besteht Verbrennungsgefahr.
  • Zum Aus- und Einbau der Gasentladungslampe unbedingt Schutzbrille und Handschuhe benutzen.

 

  • Die Haltefedern -2- entriegeln und in Pfeilrichtung -A- und -B- öffnen.
  • Die Gasentladungslampe-1- nach hinten aus dem Reflektor herausnehmen.

Volkswagen Tiguan. N94-12855

  • Die seitliche Entriegelungstaste in Pfeilrichtung -A- drücken.
  • Den Stecker -2- von der Gasentladungslampe-1- abziehen.

Volkswagen Tiguan. N94-12854

Gasentladungslampe: D1S, 35W

Einbauen:

Der Einbau erfolgt in umgekehrter Reihenfolge, dabei ist Folgendes zu beachten:

  • Die Schraubverbindungen mit den in der Montageübersicht angegebenen Anzugsdrehmomenten anziehen .

Vorsicht!

  • Beim Einbau einer Gasentladungslampe nicht den Glaskolben berühren. Die Finger hinterlassen Fettspuren auf dem Glaskolben, die beim Einschalten der Gasentladungslampe verdampfen und den Glaskolben trüben.
  • Den Glaskolben der Gasentladungslampe keinerlei mechanischen Beanspruchungen aussetzen. Der Glaskolben ist äußerst empfindlich und steht außerdem unter hohem Druck.

Vorsicht!

  • Funktionen des Scheinwerfers prüfen.
  • Scheinwerfereinstellung prüfen und ggf. Scheinwerfer einstellen.

Lampe für Kurvenlicht ersetzen

Hinweis

  • Die folgenden Abbildungen zeigen den Lampenwechsel der Lampe für Kurvenlicht links -L148-.
  • Der Lampenwechsel der Lampe für Kurvenlicht rechts -L149- erfolgt sinngemäß.
  • Aus Gründen der Übersichtlichkeit ist der Scheinwerfer im ausgebauten Zustand dargestellt.
  • Zum Ersetzen der Lampe für Kurvenlicht muss der Scheinwerfer nicht ausgebaut werden.

Ausbauen:

  • Abdeckkappe -2- abziehen.

Volkswagen Tiguan. N94-12546

  • Die Fassung -1- der Lampe für Kurvenlicht in -Pfeilrichtung- bis zum Anschlag drehen.
  • Die Lampe für Kurvenlicht, unter Berücksichtigung der angeschlossenen Leitungslängen, vorsichtig aus dem Scheinwerfer herausnehmen.

Volkswagen Tiguan. N94-12547

  • Die Lampe für Kurvenlicht-1- in -Pfeilrichtung- aus der Fassung -2- herausziehen.

Volkswagen Tiguan. N94-11202

Lampe für Kurvenlicht: H7 12V, 55W

Einbauen:

Vorsicht!

Beim Einbau einer Glühlampe nicht den Glaskolben berühren. Die Finger hinterlassen Fettspuren auf dem Glaskolben, die beim Einschalten der Gasentladungslampe verdampfen und den Glaskolben trüben.

Der Einbau erfolgt in umgekehrter Reihenfolge, dabei ist Folgendes zu beachten:

  • Die Lampenfassung -1- mit der Lampe für Kurvenlicht in den Reflektor einsetzen.
  • Die "Blechnase" der Lampenfassung -2- dabei am rechten Anschlag in der Aussparung des Reflektors -3- positionieren.
  • Die Lampenfassung -1- unter leichtem Druck nach vorn in -Pfeilrichtung- drehen, um die Lampenfassung im Reflektor zu verriegeln.

Volkswagen Tiguan. N94-12548

Vorsicht!

Beim Einbau der Abdeckkappe auf den richtigen Sitz der Kappe achten. Durch Wassereintritt in den Scheinwerfer wird dieser zerstört.

  • Abdeckkappe aufsetzen.
  • Funktionen des Scheinwerfers prüfen.

Lampe für Blinklicht vorn ersetzen

Hinweis

  • Die folgenden Abbildungen zeigen den Lampenwechsel der Lampe für Blinklicht vorn links -M5-.
  • Der Lampenwechsel der Lampe für Blinklicht vorn rechts -M7- erfolgt sinngemäß.
  • Aus Gründen der Übersichtlichkeit ist der Scheinwerfer im ausgebauten Zustand dargestellt.
  • Zum Ersetzen der Lampe für Blinklicht vorn muss der Scheinwerfer nicht ausgebaut werden.

Ausbauen:

  • Zündung und alle elektrischen Verbraucher ausschalten und den Zündschlüssel abziehen.
  • Abdeckkappe -2- abziehen.

Volkswagen Tiguan. N94-12546

  • Die Lampenfassung -1- mit der Lampe für Blinklicht vorn in -Pfeilrichtung- bis zum Anschlag drehen und, unter Berücksichtigung der angeschlossenen Leitungslängen, aus dem Reflektor nehmen.

Volkswagen Tiguan. N94-12549

  • Die Verriegelungen -Pfeile- drücken und die Lampe für Blinklicht vorn-1- aus der Lampenfassung -2- herausziehen.

Volkswagen Tiguan. N94-11680

Hinweis

Die Lampe für Blinklicht vorn ist fest mit dem Lampenhalter verbunden und kann nicht weiter zerlegt werden.

Lampe für Blinklicht vorn: 12V, PSY 24W

Einbauen:

Vorsicht!

Beim Einbau der Abdeckkappe auf den richtigen Sitz der Kappe achten. Durch Wassereintritt in den Scheinwerfer wird dieser zerstört.

Hinweis

Beim Einbau einer Lampe nicht den Glaskolben berühren. Die Finger hinterlassen Fettspuren auf dem Glaskolben, die beim Einschalten der Lampe verdampfen und den Glaskolben trüben.

Der Einbau erfolgt in umgekehrter Reihenfolge, dabei ist Folgendes zu beachten:

  • Abdeckkappe aufsetzen.
  • Funktionen des Scheinwerfers prüfen.

LED-Modul für Tagfahrlicht und Standlicht

Das LED-Modul links für Tagesfahrlicht und Standlicht -L176- bzw. das LED-Modul rechts für Tagesfahrlicht und Standlicht -L177- befinden sich innerhalb des Scheinwerfers und können nicht einzeln ersetzt werden.

Im Schadensfall muss der Scheinwerfer ersetzt werden.

Stellmotor für Leuchtweitenregelung

Stellmotor für Leuchtweitenregelung aus- und einbauen

Der Stellmotor für Leuchtweitenregelung kann nicht ausgebaut werden. Im Schadensfall muss der Scheinwerfer gewechselt werden.

Steuergerät für Gasentladungslampe

Das Steuergerät für Gasentladungslampe links -J343- bzw. Steuergerät für Gasentladungslampe rechts -J344- ist an der Unterseite des jeweiligen Scheinwerfergehäuses befestigt.

Steuergerät für Gasentladungslampe aus- und einbauen

Hinweis

  • Die Abbildungen zeigen den Aus- und Einbau des Steuergeräts für Gasentladungslampe rechts -J344-.
  • Der Aus- und Einbau vom Steuergerät für Gasentladungslampe links -J343- erfolgt sinngemäß.

Ausbauen:

  • Scheinwerfer ausbauen.
  • Die 3 Befestigungsschrauben -Pfeile- herausschrauben.
  • Das Steuergerät für Gasentladungslampe -1-, unter Berücksichtigung der angeschlossenen Leitungslängen, gerade nach oben vom Scheinwerfergehäuse abziehen.

Volkswagen Tiguan. N94-12395

  • Steckverbindungen -Pfeile- entriegeln und trennen und das Steuergerät für Gasentladungslampe -1- abnehmen.

Volkswagen Tiguan. N94-12266

Einbauen:

Der Einbau erfolgt in umgekehrter Reihenfolge, dabei ist Folgendes zu beachten:

Vorsicht!

Beim Einbau des Steuergeräts für Gasentladungslampe auf den richtigen Sitz der Dichtung achten. Durch Wassereintritt in den Scheinwerfer wird dieser zerstört.

  • Die 3 Befestigungsschrauben mit dem in der Montageübersicht angegebenen Anzugsdrehmoment anziehen.
  • Funktionen des Scheinwerfers prüfen.
  • Scheinwerfereinstellung prüfen und ggf. Scheinwerfer einstellen.

Leistungsmodul für Scheinwerfer

Das Leistungsmodul für Scheinwerfer befindet sich auf der Unterseite des jeweiligen Scheinwerfergehäuses.

Leistungsmodul für Scheinwerfer aus- und einbauen

Hinweis

Die folgenden Abbildungen zeigen den Aus- und Einbau des Leistungsmoduls für Scheinwerfer am rechten Scheinwerfer. Der Aus- und Einbau am linken Scheinwerfer erfolgt sinngemäß.

Ausbauen:

  • Scheinwerfer ausbauen.
  • Die 3 Befestigungsschrauben -Pfeile- herausschrauben.

Hinweis

Beim Abziehen des Leistungsmoduls für Scheinwerfer vom Scheinwerfergehäuse wird gleichzeitig auch die elektrische Steckverbindung getrennt.

  • Das Leistungsmodul für Scheinwerfer-1- gerade nach oben vom Scheinwerfergehäuse abziehen.

Volkswagen Tiguan. N94-11208

Einbauen:

Der Einbau erfolgt in umgekehrter Reihenfolge, dabei ist Folgendes zu beachten:

Vorsicht!

Beim Einbau des Leistungsmoduls für Scheinwerfer auf den richtigen Sitz der Dichtung achten. Durch Wassereintritt in den Scheinwerfer wird dieser zerstört.

  • Die Befestigungsschrauben mit dem in der Montageübersicht angegebenen Anzugsdrehmoment anziehen.
  • Funktionen des Scheinwerfers prüfen.

Steuergerät für Kurvenlicht und Leuchtweitenregelung -J745-

Das Steuergerät für Kurvenlicht und Leuchtweitenregelung -J745- ist an den Grundkörper der Tunnelstütze zwischen Handschuhfach und Mittelkonsole auf der Beifahrerseite angeschraubt.

Steuergerät für Kurvenlicht und Leuchtweitenregelung -J745- aus- und einbauen, Linkslenker

Ausbauen:

  • Zündung und alle elektrischen Verbraucher ausschalten und den Zündschlüssel abziehen.
  • Handschuhfach ausbauen → Karosserie-Montagearbeiten Innen.
  • Schrauben -Pfeile- herausschrauben.
  • Das Steuergerät, unter Berücksichtigung der angeschlossenen Leitungslängen, aus seiner Einbaulage herausnehmen.

Volkswagen Tiguan. N94-10739

  • Die Sicherungsnase -Pfeil- drücken und den Bügel -1- in -Pfeilrichtung 2- schwenken.
  • Steuergerät für Kurvenlicht und Leuchtweitenregelung -J745- abnehmen.

Volkswagen Tiguan. N94-10740

Einbauen:

Der Einbau erfolgt in umgekehrter Reihenfolge, dabei ist Folgendes zu beachten:

Hinweis

Nach dem Einbau eines neuen Steuergeräts für Kurvenlicht und Leuchtweitenregelung muss das Steuergerät codiert werden. Anschließend muss die Grundeinstellung der Scheinwerfer durchgeführt werden.

  • Funktionen des Scheinwerfers prüfen.
  • Scheinwerfereinstellung prüfen und ggf. Scheinwerfer einstellen.

Steuergerät für Kurvenlicht und Leuchtweitenregelung -J745- aus- und einbauen, Rechtslenker

Ausbauen:

  • Zündung und alle elektrischen Verbraucher ausschalten und den Zündschlüssel abziehen.
  • Handschuhfach ausbauen → Karosserie-Montagearbeiten Innen; 
  • Verrastung -Pfeil- entriegeln und das Steuergerät für Kurvenlicht und Leuchtweitenregelung -J745--1-, unter Berücksichtigung der angeschlossenen Leitungslängen, vom Halter abnehmen.

Volkswagen Tiguan. N27-10896

  • Die Sicherungsnase -Pfeil- drücken und den Bügel -1- in -Pfeilrichtung 2- schwenken.
  • Steuergerät für Kurvenlicht und Leuchtweitenregelung -J745- abnehmen.

Volkswagen Tiguan. N94-10740

Einbauen:

Der Einbau erfolgt in umgekehrter Reihenfolge, dabei ist Folgendes zu beachten:

Volkswagen Tiguan. N94-10740

Hinweis

Nach dem Einbau eines neuen Steuergeräts für Kurvenlicht und Leuchtweitenregelung muss das Steuergerät codiert werden. Anschließend muss die Grundeinstellung der Scheinwerfer durchgeführt werden.

  • Funktionen des Scheinwerfers prüfen.
  • Scheinwerfereinstellung prüfen und ggf. Scheinwerfer einstellen.

Steuergerät für Kurvenlicht und Leuchtweitenregelung -J745- codieren

Hinweis

  • Ein etwaiger Ereignisspeichereintrag "Daten BUS Komfort, bitte Ereignisspeicher auslesen", muss im Steuergerät für Kurvenlicht und Leuchtweitenregelung -J745- nicht weiter verfolgt werden.
  • Alle eingetragenen Ereignisse im Steuergerät für Kurvenlicht und Leuchtweitenregelung -J745- beheben.
  • Alle Ereignisspeichereinträge Daten BUS Komfort beheben, der Eintrag im Steuergerät für Kurvenlicht und Leuchtweitenregelung -J745- wird dann automatisch gelöscht.

 

  • Steuergerät für Kurvenlicht und Leuchtweitenregelung -J745- codieren → Fahrzeugdiagnosetester.
  • Funktionen des Scheinwerfers prüfen.
  • Scheinwerfereinstellung prüfen und ggf. Scheinwerfer einstellen.

Hinweis

Wird das Steuergerät für Kurvenlicht und Leuchtweitenregelung -J745- codiert, ist nach der Codierung des Steuergeräts die Grundeinstellung der Scheinwerfer durchzuführen.

Geber für Fahrzeugniveau

Der Geber für Fahrzeugniveau hinten links -G76- befindet sich an der Hinterachse auf der linken Seite.

Geber für Fahrzeugniveau hinten links -G76- aus- und einbauen

Geber für Fahrzeugniveau aus- und einbauen: → Fahrwerk, Achsen, Lenkung; bzw. → Fahrwerk, Achsen, Lenkung; 

Hinweis

Werden die Geber für Fahrzeugniveau erneuert, ist die Grundeinstellung der Scheinwerfer durchzuführen.

  • Grundeinstellung der Scheinwerfer durchführen.

Geber für Fahrzeugniveau prüfen

Die Geber für Fahrzeugniveau übermitteln die Fahrzeugneigung in Form eines Signals an das Steuergerät für Kurvenlicht und Leuchtweitenregelung -J745-.

Folgend wird geprüft, ob die Geber für Fahrzeugniveau hinten links -G76- und Geber für Fahrzeugniveau vorn links -G78- dem Steuergerät für Kurvenlicht und Leuchtweitenregelung -J745- verwertbare Signale liefern.

Im Steuergerät für Kurvenlicht und Leuchtweitenregelung -J745- wird in folgenden Fällen kein Ereignisspeichereintrag gespeichert:

  • wenn die Geber für Fahrzeugniveau nicht wie im Reparaturleitfaden vorgegeben eingebaut wurden
  • wenn die Geber für Fahrzeugniveau mechanisch beschädigt sind
  • wenn am Fahrzeug Änderungen an der Achsgeometrie vorgenommen wurden (z. B. tiefergelegte Fahrzeuge)

Hinweis

Liegen die Werte der Geber für Fahrzeugniveau außerhalb der Toleranz, kann keine Grundeinstellung der Scheinwerfer durchgeführt werden.

  • Geber für Fahrzeugniveau prüfen → Fahrzeugdiagnosetester.

Instandsetzung der Scheinwerferbefestigungslaschen

Die Instandsetzung der Scheinwerferbefestigungslaschen erfolgt bei Scheinwerfern mit Gasentladungslampen und Kurvenlicht in gleicher Weise wie bei Scheinwerfern mit Halogenlampen.

Scheinwerfer für Links- / Rechtsverkehr umrüsten

Hinweis

Zusätzliche Informationen: → Bedienungsanleitungen

Für Fahrten in Ländern, in denen auf der anderen Straßenseite gefahren wird, müssen die Gasentladungsscheinwerfer mit Kurvenlicht und LED-Tagfahrlicht über den "Reisemodus" umgerüstet werden.

Einstellung Reisemodus über das Menü im Kombi-Instrument:

  • Menüpunkt "Einstellungen" im Kombi-Instrument auswählen.
  • Untermenüpunkt "Licht & Sicht" auswählen.
  • Das Häkchen in der Checkbox "Reisemodus" aktivieren.

Die Scheinwerfer eines Linkslenkers stellen sich für den Linksverkehr um, die Scheinwerfer eines Rechtslenkers stellen sich für den Rechtsverkehr um, wenn das Häkchen aktiviert ist. Der Reisemodus darf nur kurzfristig für die Fahrten in Ländern, in denen auf der anderen Straßenseite gefahren wird, verwendet werden.

Einstellung Reisemodus mit dem Fahrzeugdiagnosetester:

  • Fahrzeugdiagnosetester anschließen.
  • Reisemodus einstellen → Fahrzeugdiagnosetester.

Scheinwerfer einstellen

Gasentladungsscheinwerfer mit Kurvenlicht und LED-Tagfahrlicht einstellen.

    Scheinwerfer mit Halogenlampen
    Allgemeine Beschreibung Hinweis Vor Arbeiten an den Scheinwerfern immer die Scheinwerfer ausschalten und den Zündschlüssel abziehen. Bei Beanstandungen ist es unbedingt erforderlich, die F ...

    Gasentladungsscheinwerfer mit dynamischer Fernlichtregulierung
    Allgemeine Beschreibung Hinweis Vor Arbeiten an den Scheinwerfern mit Gasentladungslampen immer die Scheinwerfer ausschalten und den Zündschlüssel abziehen. Die automatische Leuchtweitenre ...

    Mehr sehen:

    Volkswagen Tiguan Betriebsanleitung > Zubehör, Teileersatz, Reparaturen und Änderungen: Nachträglicher Einbau von Funkgeräten
    Lesen und beachten Sie zuerst die einleitenden Informationen und Sicherheitshinweise⇒Einleitung zum Thema Für den Betrieb von Funkgeräten im Fahrzeug ist eine Außenantenne erforderlich. Nur mit einer Außenantenne wird die optimale Reichweite der Geräte erreicht. Der nachträgliche ...

    © 2021 www.tiguande.com - 0.0178