VW Tiguan Handbuch

Volkswagen Tiguan Reparaturanleitung: Scheinwerferreinigungsanlage

Allgemeine Beschreibung

Hinweis

Zusätzliche Informationen:

  • → Nr.404
  • → Stromlaufpläne, Fehlersuche Elektrik und Einbauorte
  • → Bedienungsanleitung

Bei jedem fünften Betätigen der Scheibenwaschanlage für die Frontscheibe werden auch die Scheinwerfer gewaschen, wenn der Scheibenwischerhebel mindestens 1,5 Sekunden zum Lenkrad gezogen wird und das Abblend- oder Fernlicht eingeschaltet ist.

Die "Aktiv-Zeit" der Scheinwerferreinigungsanlage kann variabel eingestellt werden.

Nach Montagearbeiten oder bei Erstinbetriebnahme der Scheinwerferreinigungsanlage muss diese entlüftet werden, um die einwandfreie Funktion von Hubzylindern und Spritzdüsen sicherzustellen.

Fehlererkennung und Fehleranzeige:

Das Bordnetzsteuergerät -J519- ist mit einer Eigendiagnose ausgestattet, die die Fehlersuche erleichtert.

Zur Fehlersuche ist der → Fahrzeugdiagnosetester zu verwenden.

Montageübersicht Scheinwerferreinigungsanlage

  1. Spritzdüsenhalter mit Spritzdüsen rechts
    • Spritzdüsenhalter aus- und einbauen
    • Hubzylinder für Spritzdüsen aus- und einbauen
    • Spritzdüsen einstellen
  2. Winkelanschlussstück
    • Anschluss an Hubzylinder für Spritzdüse rechts
    • Übersicht Schlauchkupplungen der Waschwasserleitungen
  3. T-Anschlussstück
    • Anschluss an Hubzylinder für Spritzdüse links
    • Verteilung der Waschwasserleitung zu den Spritzdüsen der Scheinwerferreinigungsanlage
    • Übersicht Schlauchkupplungen der Waschwasserleitungen
  4. Spritzdüsenhalter mit Spritzdüsen links
    • Spritzdüsenhalter aus- und einbauen
    • Hubzylinder für Spritzdüsen aus- und einbauen
    • Spritzdüsen einstellen
  5. Behälter für Scheibenwaschanlage
    • aus- und einbauen
  6. Pumpe für Scheinwerferreinigungsanlage -V11-
    • aus- und einbauen
  7. Winkelanschlussstück
    • Anschluss an Pumpe für Scheinwerferreinigungsanlage -V11-
    • Übersicht Schlauchkupplungen der Waschwasserleitungen
  8. Schlauch

Pumpe für Scheinwerferreinigungsanlage -V11-

Die Pumpe für Scheinwerferreinigungsanlage -V11- ist in den Behälter für Scheibenwaschanlage im linken Radhaus eingebaut.

Pumpe für Scheinwerferreinigungsanlage -V11- aus- und einbauen

Ausbauen:

  • Zündung und alle elektrischen Verbraucher ausschalten und den Zündschlüssel abziehen.
  • Radhausschale vorn links ausbauen → Karosserie-Montagearbeiten Außen; 
  • Den Sicherungsclip an der Schlauchverbindung -3- zum Entriegeln verdrehen und die Schlauchverbindung -3- von der Pumpe für Scheinwerferreinigungsanlage -V11--2- abziehen.
  • Ggf. ablaufende Waschflüssigkeit in einem geeigneten Gefäß auffangen.
  • Den Leitungsstrang -4- aus den beiden Befestigungen am Behälter ausclipsen.
  • Die Pumpe für Scheinwerferreinigungsanlage -V11--2- nach oben aus dem Behälter herausziehen.
  • Stecker -1- entriegeln und abziehen und die Pumpe für Scheinwerferreinigungsanlage abnehmen.

Volkswagen Tiguan. N92-10382

Einbauen:

Der Einbau erfolgt sinngemäß in umgekehrter Reihenfolge, dabei ist Folgendes zu beachten:

  • Alle Schraubverbindungen mit den in der Montageübersicht angegebenen Anzugsdrehmomenten anziehen.
  • Nach Abschluss der Montagearbeiten die Scheinwerferreinigungsanlage entlüften.

Hubzylinder für Spritzdüsen

Spritzdüsenhalter aus- und einbauen

Vorsicht!

Die Hubzylinder der Spritzdüsen dürfen nicht von Hand ausgezogen werden.

Bauartbedingt kann sich ein von Hand ausgezogener Hubzylinder beim Rückhub verklemmen.

Ein manuelles Zurückschieben des Hubdüsenkolbens ist nicht zulässig und führt zu Beschädigungen am Hubzylinder.

Ein verklemmter Hubzylinder wird wieder funktionsfähig, wenn er am dafür vorgesehenen System aktiviert wird.

Die Hubzylinder nur mit Wasser- oder Luftdruck ausfahren.

Ausbauen:

  • Zündung und alle elektrischen Verbraucher ausschalten und den Zündschlüssel abziehen.
  • Den Hubzylinder durch Betätigen der Schweinwerferreinigungsanlage ausfahren und festhalten.
  • Die Abdeckkappe -1- von den Verrastungen -Pfeile- am Spritzdüsenhalter abclipsen.

Volkswagen Tiguan. N92-10384

  • Den Rasthaken -Pfeil- etwas anheben und den Spritzdüsenhalter herausziehen.

Volkswagen Tiguan. N92-10014

Einbauen:

Hinweis

  • Mit den Rastungen am Spritzdüsenhalter kann eingestellt werden, wie stark die Abdeckkappe der Spritzdüse auf die Stoßfängerabdeckung gezogen wird.
  • Wird der Spritzdüsenhalter nicht weit genug eingeschoben, schließt die Abdeckkappe nicht.
  • Zu stark eingeschobene Spritzdüsenhalter können die Abdeckkappe sowie die Stoßfängerabdeckung verformen.

 

  • Den Spritzdüsenhalter in den Hubzylinder schieben, bis er verrastet.
  • Die Abdeckkappe auf den Spritzdüsenhalter aufstecken und den Hubzylinder einfahren lassen.
  • Den korrekten Sitz der Abdeckkappe auf der Stoßfängerabdeckung prüfen.
  • Den Sitz der Abdeckkappe ggf. durch Verschieben des Spritzdüsenhalters in eine höhere bzw. niedrigere Raste am Hubzylinder einstellen.
  • Nach Abschluss der Montagearbeiten die Scheinwerferreinigungsanlage entlüften.
  • Spritzdüsen für Scheinwerferreinigungsanlage prüfen und ggf. einstellen.

Hubzylinder für Spritzdüsen aus- und einbauen

Vorsicht!

Die Hubzylinder der Spritzdüsen dürfen nicht von Hand ausgezogen werden.

Bauartbedingt kann sich ein von Hand ausgezogener Hubzylinder bei Rückhub verklemmen.

Ein manuelles Zurückschieben des Hubdüsenkolbens ist nicht zulässig und führt zu Beschädigungen am Hubzylinder.

Ein verklemmter Hubzylinder wird wieder funktionsfähig, wenn er am dafür vorgesehenen System aktiviert wird.

Die Hubzylinder nur mit Wasser- oder Luftdruck ausfahren.

Ausbauen:

  • Zündung und alle elektrischen Verbraucher ausschalten und den Zündschlüssel abziehen.
  • Spritzdüsenhalter ausbauen.
  • Stoßfängerabdeckung vorn abbauen → Karosserie-Montagearbeiten Außen; Rep.-Gr.63.
  • Die Entriegelungstaste -Pfeil- drücken und den Hubzylinder -1- nach hinten aus dem Halter herausziehen.

Volkswagen Tiguan. N92-10385

Einbauen:

Der Einbau erfolgt sinngemäß in umgekehrter Reihenfolge, dabei ist Folgendes zu beachten:

  • Nach Abschluss der Montagearbeiten die Scheinwerferreinigungsanlage entlüften.

Spritzdüsen für Scheinwerferreinigungsanlage einstellen

  • Spritzdüsen für Scheinwerferreinigungsanlage einstellen.

Entlüften der Scheinwerferreinigungsanlage

Nach Aus- und Einbauarbeiten oder bei Erstinbetriebnahme muss die Scheinwerferreinigungsanlage entlüftet werden, um die einwandfreie Funktion von Hubzylindern und Spritzdüsen sicherzustellen.

  • Den Behälter für Scheibenwaschanlage auffüllen.
  • Motor starten.
  • Scheinwerfer einschalten.
  • Die Scheinwerferreinigungsanlage mehrmals betätigen (3-5 Impulse für je 3 Sekunden Dauer).
  • Diesen Entlüftungsvorgang ggf. so lange wiederholen, bis die einwandfreie Funktion von Hubzylindern und Spritzdüsen erreicht ist.

Nach Montagearbeiten oder bei Erstinbetriebnahme muss die Scheinwerferreinigungsanlage entlüftet werden, um die einwandfreie Funktion von Hubzylindern und Spritzdüsen sicherzustellen.

Alternativ zur beschriebenen manuellen Entlüftung kann die Scheinwerferreinigungsanlage auch über den Stellgliedtest mit dem → Fahrzeugdiagnosetester entlüftet werden.

 

Schlauchkupplungen der Waschwasserleitungen

Alle Anweisungen und Hinweise zu diesem Kapitel finden Sie in dem Reparaturleitfaden "Elektrische Anlage Allgemeine Informationen". Ein Link auf diesen Reparaturleitfaden ist zurzeit aus technischen Gründen nicht möglich. Bitte den Reparaturleitfaden "Elektrische Anlage Allgemeine Informationen" manuell in der ELSA auswählen.

Schlauchreparatur

Alle Anweisungen und Hinweise zu diesem Kapitel finden Sie in dem Reparaturleitfaden "Elektrische Anlage Allgemeine Informationen". Ein Link auf diesen Reparaturleitfaden ist zurzeit aus technischen Gründen nicht möglich. Bitte den Reparaturleitfaden "Elektrische Anlage Allgemeine Informationen" manuell in der ELSA auswählen.

    Heckscheibenwaschanlage
    Allgemeine Beschreibung Hinweis Zusätzliche Informationen: → Bedienungsanleitungen → Nr.404 → Stromlaufpläne, Fehlersuche Elektrik und Einbauorte Montageübersicht ...

    Leuchten, Lampen, Schalter-außen
    Elektrische Bauteile Sicherlich haben Sie schon einmal einen elektrischen Schlag bekommen, wenn Sie Dinge aus Metall berührten. Grund dafür ist die elektrostatische Aufladung des menschlichen K ...

    Mehr sehen:

    Volkswagen Tiguan Betriebsanleitung > Fahrerassistenzsysteme / Anfahrassistenzsysteme: Kontrollleuchten
    Lesen und beachten Sie zuerst die einleitenden Informationen und Sicherheitshinweise⇒Einleitung zum Thema  leuchtet mögliche Ursache Abhilfe Start-Stopp-System verfügbar, automatischer Motorstopp aktiv. ⇒ Start-Stopp- ...

    © 2021 www.tiguande.com - 0.0164