VW Tiguan Handbuch

Volkswagen Tiguan Reparaturanleitung: Frontscheibenwischanlage

Allgemeine Beschreibung

Vorsicht!

Zum Ab- und Anklemmen der Batterie muss die im Reparaturleitfaden beschriebene Vorgehensweise eingehalten werden.

Hinweis

Zusätzliche Informationen:

  • → Bedienungsanleitungen
  • → Nr.404

Das Steuergerät für Wischermotor -J400- und der Scheibenwischermotor -V- sind zu einer Baueinheit zusammengefasst. Wird das Steuergerät für Wischermotor -J400- getauscht, ist vorher die Codierung auszulesen und das neue Steuergerät für Wischermotor -J400- mit diesem Wert zu codieren.

Zum Ausbau der Wischerblätter müssen die Wischerarme in die "Service-/Winterstellung" gefahren werden. Die "Service-/Winterstellung" wird innerhalb von 10 Sekunden nach dem Ausschalten der Zündung durch Betätigen des Scheibenwischerhebels in Stellung "Tippwischen" aktiviert → Bedienungsanleitung des Fahrzeugs.

Fehlererkennung und Fehleranzeige:

Das Bordnetzsteuergerät -J519- ist mit einer Eigendiagnose ausgestattet, die die Fehlersuche erleichtert.

Zur Fehlersuche ist der → Fahrzeugdiagnosetester zu verwenden.

Volkswagen Tiguan. N92-10077

APS-Funktion des Wischermotors deaktivieren

Die Frontscheibenwischanlage ist mit der APS-Funktion (alternierende Parkstellung) ausgestattet.

Die APS-Funktion bewirkt, dass sich der Wischer bei jedem zweiten Abschalten, nach Erreichen der tiefsten Position, wieder ein Stück aufwärts bewegt.

Zum Einbau der Wischerarme am Gestänge ist es erforderlich, den Motor in der unteren Parkposition abzustellen. Dies erfolgt durch das Deaktivieren der APS-Funktion (Steuergerät für Wischermotor -J400- codieren) mit dem → Fahrzeugdiagnosetester.

Hinweis

  • Eine Aktivierung der APS-Funktion ist nicht möglich.
  • Nach 100 Wischzyklen wird die APS-Funktion automatisch aktiviert. Dies gilt für Wischermotoren deren APS-Funktion deaktiviert wurde ebenso wie für neue Wischermotoren.

Montageübersicht Frontscheibenwischanlage

  1. Befestigungsmuttern Wischerarm an Gestänge
    • 20 Nm
  2. Gelenkfreie Scheibenwischer
    • aus- und einbauen
    • Endablage einstellen
  3. Wischerarme
    • aus- und einbauen
  4. Befestigungsschrauben Wischerrahmen mit Gestänge an Karosserie
    • 8 Nm
  5. Wischerrahmen mit Gestänge
    • aus- und einbauen
  6. Scheibenwischermotor -V- mit Steuergerät für Wischermotor -J400-
    • aus- und einbauen
    • Steuergerät für Wischermotor codieren/APS-Funktion deaktivieren
    • Befestigungsschrauben Wischermotor an Wischerrahmen mit Gestänge - 8 Nm
  7. Gummitülle in Stirnwand
    • Einbauhinweis beachten

Wischerarme aus- und einbauen

Benötigte Spezialwerkzeuge, Prüf- und Messgeräte sowie Hilfsmittel

  • Abzieher -T10369/1-

Volkswagen Tiguan. W00-10632

Ausbauen:

  • Abdeckkappen -Pfeile- mit einem Schraubendreher abhebeln.

Ausbauen:

  • Abdeckkappen -Pfeile- mit einem Schraubendreher abhebeln.

Volkswagen Tiguan. N92-10388

  • Die Befestigungsmuttern -Pfeile- abschrauben.

Volkswagen Tiguan. N92-10389

  • Die Arme des Abziehers -T10369/1--2- unter den Wischerarm -4- schieben, wie in der Abbildung dargestellt.

Vorsicht!

Die Scheibenwischerwelle kann beschädigt werden.

Immer das Druckstück -3- zum Lösen des Wischerarms verwenden.

  • Die Druckschraube -1- des Abziehers im Uhrzeigersinn drehen, bis das Druckstück -3- auf der Welle des Wischers aufliegt. Die Druckschraube -1- des Abziehers mit einem Innensechskantschlüssel (Schlüsselweite 6) im Uhrzeigersinn drehen, bis sich der Wischerarm -4- von der Welle löst.
  • Den Abzieher und den Wischerarm abnehmen.
  • Diesen Vorgang am zweiten Wischerarm wiederholen.

Volkswagen Tiguan. N92-10383

Einbauen:

Der Einbau erfolgt sinngemäß in umgekehrter Reihenfolge, dabei ist Folgendes zu beachten:

  • Wenn noch nicht geschehen, die APS-Funktion deaktivieren.

Hinweis

Bei geöffneter Frontklappe im Fahrzeugstillstand sind die Wischer nicht aktivierbar.

  • Frontklappe schließen.

Hinweis

Um den Wischermotor in die Endstellung zu fahren, Zündung einschalten und den Lenkstockschalter 1x kurz nach unten drücken (Tippwischen).

  • Wischermotor in die Endstellung fahren.
  • Nach Stillstand des Wischermotors die Zündung wieder ausschalten.
  • Frontklappe öffnen.

Hinweis

Die Befestigungsmuttern der Wischerarme werden erst nach dem Einstellen der Scheibenwischerblätter-Endablage mit Anzugsdrehmoment festgezogen.

  • Die Wischerarme in der ungefähren Endablage auf die Wischerarmwellen aufstecken und die Befestigungsmuttern -Pfeile- handfest aufschrauben.
  • Scheibenwischerblätter-Endablage einstellen.

Volkswagen Tiguan. N92-10389

Frontscheibenwischanlage aus- und einbauen

Vorsicht!

Zum Ab- und Anklemmen der Batterie muss die im Reparaturleitfaden beschriebene Vorgehensweise eingehalten werden.

Hinweis

Das Steuergerät für Wischermotor -J400- und der Scheibenwischermotor -V- sind zu einer Baueinheit zusammengefasst. Wird das Steuergerät für Wischermotor -J400- getauscht, ist vorher die Codierung auszulesen und das neue Steuergerät für Wischermotor -J400- mit diesem Wert zu codieren.

Benötigte Spezialwerkzeuge, Prüf- und Messgeräte sowie Hilfsmittel

  • Drehmomentschlüssel -V.A.G 1331-

Volkswagen Tiguan. W00-0427

Ausbauen:

  • APS-Funktion deaktivieren.
  • Die Wischerarme in die Endablage laufen lassen und anschließend die Zündung ausschalten.
  • Batterie abklemmen.
  • Wischerarme ausbauen.
  • Wasserkastenabdeckung ausbauen → Karosserie-Montagearbeiten Außen; 

 

  • Stecker -1- entriegeln und abziehen.
  • Die Befestigungsschrauben -Pfeile- herausschrauben und den Wischerrahmen mit Motor -2- seitlich aus dem Fahrzeug nehmen.

Volkswagen Tiguan. N92-10390

Einbauen:

Der Einbau erfolgt sinngemäß in umgekehrter Reihenfolge, dabei ist Folgendes zu beachten:

  • Den Wischerrahmen mit Gestänge und Wischermotor in den Wasserkasten einführen.
  • Den Führungsstift -2- des Wischerrahmens beim Einbau in die Gummitülle -1- in der Stirnwand einstecken.

Volkswagen Tiguan. N92-10393

  • Befestigungsschrauben -Pfeile- einschrauben und mit dem in der Montageübersicht angegebenen Anzugsdrehmoment anziehen.
  • Stecker -1- auf den Anschluss am Wischermotor aufstecken und verrasten.
  • Wasserkastenabdeckung einbauen → Karosserie-Montagearbeiten Außen; 
  • Batterie anklemmen.
  • Die Wischerarme einbauen.

Volkswagen Tiguan. N92-10390

Wischermotor aus dem Wischerrahmen aus- und einbauen

Benötigte Spezialwerkzeuge, Prüf- und Messgeräte sowie Hilfsmittel

  • Abdrückhebel -80-200-

Volkswagen Tiguan. W00-0353

  • Drehmomentschlüssel -V.A.G 1331-

Volkswagen Tiguan. W00-0427

Ausbauen:

  • Frontscheibenwischanlage ausbauen.
  • Das Gestänge -1- vom Kugelkopf der Motorkurbel -Pfeil- mit dem Abdrückhebel -80-200- abhebeln.

Volkswagen Tiguan. N92-10391

  • Die Motorkurbel -2- verdrehen und die 4 Befestigungsschrauben -Pfeile- abschrauben.
  • Den Wischermotor mit Steuergerät -1- aus dem Wischerrahmen nehmen.

Volkswagen Tiguan. N92-10392

Einbauen:

  • Den Wischermotor mit Steuergerät -1- in den Wischerrahmen einsetzen und mit den 4 Befestigungsschrauben -Pfeile- befestigen.
  • Die Schraubverbindungen mit den in der Montageübersicht angegebenen Anzugsdrehmomenten anziehen.

Volkswagen Tiguan. N92-10392

  • Die Motorkurbel wieder in ihre Ausgangsposition zurückdrehen, bis Motorkurbel und Gestänge -1- im gleichen Winkel übereinander liegen.
  • Das Gestänge -1- auf den Kugelkopf der Motorkurbel -Pfeil- aufdrücken.

Volkswagen Tiguan. N92-10391

Scheibenwischerblätter-Endablage einstellen

Benötigte Spezialwerkzeuge, Prüf- und Messgeräte sowie Hilfsmittel

  • Drehmomentschlüssel -V.A.G 1331-

Volkswagen Tiguan. W00-0427

Hinweis

Bei Rechtslenkern sind die Wischerblätter spiegelbildlich angeordnet.

  • APS-Funktion deaktivieren.
  • Die Wischer in die Endablage laufen lassen und anschließend die Zündung ausschalten.
  • Einstellung der Scheibenwischerblätter-Endablage vornehmen.

Fahrerseite:

Hinweis

Das angegebene Einstellmaß für die Scheibenwischerblätter-Endablage -a- wird auf der Fahrerseite zwischen der Mitte der Wischerblattspitze -1- und der Oberkante der Wasserkastenabdeckung -2- gemessen und eingestellt.

Volkswagen Tiguan. N27-11009

Der Abstand -A- zwischen der Spitze der Wischerlippe und der Oberkante der Wasserkastenabdeckung muss 10 mm betragen.

  • Die Scheibenwischerblätter-Endablage gegebenenfalls durch Versetzen des Wischerarms einstellen.
  • Die Schraubverbindungen mit den in der Montageübersicht angegebenen Anzugsdrehmomenten anziehen.

Volkswagen Tiguan. N92-10087

Beifahrerseite:

Hinweis

Aufgrund der Frontscheibenform im Einstellbereich wird auf der Beifahrerseite die Mitte der Wischerblattspitze auf einen Pfeil an der Frontscheibe ausgerichtet.

  • Die Mitte der Wischerblattspitze -1- auf den Pfeil auf der Frontscheibe -2- ausrichten.
  • Die Scheibenwischerblätter-Endablage gegebenenfalls durch Versetzen des Wischerarms einstellen.
  • Die Schraubverbindungen mit den in der Montageübersicht angegebenen Anzugsdrehmomenten anziehen.

Volkswagen Tiguan. N27-11010

Gelenkfreie Scheibenwischer

Gelenkfreie Scheibenwischer aus- und einbauen

Ausbauen:

Hinweis

  • Fahrer- und Beifahrerwischerblatt dürfen beim Einbau nicht vertauscht werden.
  • Die gelenkfreien Wischerblätter sind sehr flexibel. Zum Abheben von der Frontscheibe, die Wischerblätter nur im Bereich der Wischerblattbefestigung anfassen.
  • Zum Ausbau der Wischerblätter müssen die Wischerarme in die "Service-/Winterstellung" gefahren werden. Die "Service-/Winterstellung" wird innerhalb von 10 Sekunden nach dem Ausschalten der Zündung durch Betätigen des Scheibenwischerhebels in Stellung "Tippwischen" aktiviert.

Volkswagen Tiguan. N92-10269

  • Wischerarme in die "Service-/Winterstellung" bringen.
  • Den Wischerarm hochklappen.
  • Die Taste -1- drücken und die Wischerblattaufnahme -3- in -Pfeilrichtung- aus dem Wischerarm -2- herausziehen.

Einbauen:

Der Einbau erfolgt sinngemäß in umgekehrter Reihenfolge, dabei ist Folgendes zu beachten:

  • Die Wischerblattaufnahme -3- bis zum Anschlag in den Wischerarm -2- einschieben.
  • Auf das sichere Verrasten der Taste -1- im Wischerarm -2- achten.
  • Den Wischerarm vorsichtig auf die Frontscheibe zurückklappen.

Volkswagen Tiguan. N92-10269

Wischergummi aus- und einbauen, gelenkfreie Scheibenwischer

Hinweis

Hierzu ist das Kapitel "Unterscheidungsmerkmale gelenkfreie Wischerblätter" im Reparaturleitfaden "Elektrische Anlage Allgemeine Informationen" zu beachten. Ein Link auf diesen Reparaturleitfaden ist zurzeit aus technischen Gründen nicht möglich. Bitte den Reparaturleitfaden "Elektrische Anlage Allgemeine Informationen" manuell in der ELSA auswählen.

  • Gelenkfreie Scheibenwischer ausbauen.
  • Prüfen, an welcher Seite sich das Wischergummi nicht in der Führung verschieben lässt.
  • An dieser Seite, an der sich das Wischergummi nicht in der Führung verschieben lässt, die Kappe -1- vorsichtig abhebeln.

Volkswagen Tiguan. N92-10323

  • Mit einem geeigneten Schraubendreher die Wischergummiarretierung -A- durch Aufbiegen öffnen.
  • Wischergummi wechseln.

Volkswagen Tiguan. N92-10324

Hinweis

Auf den richtigen Sitz des Wischergummis in den Führungen des Wischerblatts achten.

  • Wischergummiarretierung -A- mit einem geeigneten Schraubendreher wieder herunterdrücken, bis sich das Wischergummi in der Führung nicht mehr verschieben lässt.

Volkswagen Tiguan. N92-10325

  • Die neue Kappe -1- aufsetzen und auf festen Sitz prüfen.
  • Gelenkfreie Scheibenwischer einbauen.
  • Wischerblatt auf einwandfreie Funktion prüfen.

Volkswagen Tiguan. N92-10326

Sensor für Regen- und Lichterkennung -G397-

Sensor für Regen- und Lichterkennung -G397- aus- und einbauen

Der Sensor für Regen- und Lichterkennung ist konstruktiv so ausgelegt, dass er wiederverwendet werden kann. Voraussetzung für die Wiederverwendung ist, dass das Koppelkissen keine Beschädigung aufweist (prüfen!).

Vorsicht!

Den ausgebauten Sensor für Regen- und Lichterkennung -G397- bis zum Wiedereinbau staubfrei lagern und darauf achten, dass das Silikon-Koppelkissen nicht verschmutzt.

Hinweis

  • Wird ein Regensensor ausgetauscht und durch einen Regensensor mit einer anderen Teilenummer ersetzt, muss der Regensensor codiert werden.
  • Die Regensensoren können nicht wahlweise verbaut werden. Den richtigen Regensensor anhand des ETKA (Elektronischer Teilekatalog) bestimmen.

Ausbauen:

  • Zündung und alle elektrischen Verbraucher ausschalten und den Zündschlüssel abziehen.
  • Innenspiegel ausbauen → Karosserie-Montagearbeiten Innen;
  • Stecker -A- vom Sensor für Regen- und Lichterkennung -G397--1- abziehen.

Volkswagen Tiguan. N92-10453

  • Den Sensor für Regen- und Lichterkennung -G397--1- mit einem geeigneten Schlitzschraubendreher an der Aussparung -3- aus der Halteplatte -2- vorsichtig heraushebeln.

Volkswagen Tiguan. N92-10452

Hinweis

Beim Ausbau ist darauf zu achten, den kompletten Sensor für Regen- und Lichterkennung -G397- und nicht nur die Oberschale des Sensors abzuhebeln.

Einbauen:

Der Einbau erfolgt in umgekehrter Reihenfolge, dabei ist Folgendes zu beachten:

Vorsicht!

  • Die Oberfläche der Frontscheibe, innerhalb der Halterung für den Sensor für Regen- und Lichterkennung -G397-, ist vor dem Einbau gründlich zu reinigen. Eventuell auf der Scheibe anhaftende Reste des Koppelkissens sind restlos zu entfernen.
  • Die Oberfläche (Koppelkissen) des Sensors für Regen- und Lichterkennung -G397- darf beim Einbau nicht verschmutzt oder beschädigt sein. Ein Sensor mit beschädigtem Koppelkissen ist zu ersetzen.

Hinweis

Ist die Oberfläche (Koppelkissen) des Sensors für Regen- und Lichterkennung -G397- verschmutzt, kann sie eventuell durch "Aufkleben" und anschließendem "Abziehen" eines oder mehrerer Klebestreifen gereinigt werden.

  • Die Frontscheibe innerhalb der Halteplatte gründlich reinigen, Reinigungsmittel → Karosserie-Montagearbeiten Innen; 
  • Ggf. die Schutzkappe des neuen Sensors für Regen- und Lichterkennung -G397- entfernen.
  • Den Sensor für Regen- und Lichterkennung -G397--1- in die Halteplatte an der Frontscheibe -2- einsetzen und festdrücken.

Volkswagen Tiguan. N92-10452

Hinweis

Auch bei korrektem Einbau des Sensors können sich zunächst kleinere Luftblasen zwischen Frontscheibe und Koppelkissen befinden. Nach ca. 10 Minuten muss die Kontaktfläche blasenfrei sein.

  • Stecker -A- aufstecken und den Regensensor durch den Einbau der Leitungsabdeckung sichern.
  • Innenspiegel einbauen → Karosserie-Montagearbeiten Innen; 
  • Ggf. den Sensor für Regen- und Lichterkennung -G397- codieren.

Volkswagen Tiguan. N92-10453

Sensor für Regen- und Lichterkennung -G397- in Stand setzen, Hersteller TRW

Bei beschädigter Optikeinheit (Koppelkissen) kann das Gehäuse mit der Optikeinheit nur beim Hersteller TRW ersetzt werden.

Für die verschiedenen Hersteller der Regensensoren gibt es unterschiedliche Gehäuse.

Das Regensensorgehäuse mit der Optikeinheit wird als Ersatzteil in Einzelteilen immer mit den Halteklammern geliefert. Bei Fahrzeugen, die diese Halteklemmern nicht benötigen, müssen die Klammern ausgebaut werden.

Führen Sie folgenden Arbeitsablauf durch:

  • Regensensor ausbauen.

Vorsicht!

Die Regensensorelektronik kann beschädigt werden.

Beim Trennen der Gehäuseteile den Schraubendreher nicht bis zur Regensensorelektronik durchstecken.

Nicht auf die Regensensorelektronik fassen.

  • Gehäuseoberteil -1- mit Optikeinheit durch Drücken der Rastnase -2- auf beiden Seiten vom Gehäuseunterteil -3- trennen.
  • Regensensorelektronik am Stecker -4- aus dem alten Unterteil herausnehmen und in das neue genauso hineinlegen.

Volkswagen Tiguan. N92-10520

Vorsicht!

Nicht auf die Optikeinheit fassen.

Die Schutzabdeckung erst kurz vor dem Einbau des Regensensors entfernen.

  • Neues Gehäuseoberteil mit Optikeinheit und Schutzabdeckung mit dem Gehäuseunterteil verrasten.
  • Regensensor einbauen.

Sensor für Regen- und Lichterkennung -G397- codieren

  • Sensor für Regen- und Lichterkennung -G397- codieren → Fahrzeugdiagnosetester
    Scheibenwisch-und Waschanlage
    ...

    Frontscheibenwaschanlage
    Allgemeine Beschreibung Hinweis Zusätzliche Informationen: → Bedienungsanleitungen → Nr.404 → Stromlaufpläne, Fehlersuche Elektrik und Einbauorte Hinweis Ausstattu ...

    Mehr sehen:

    Volkswagen Tiguan Reparaturanleitung > Ratgeber Räder, Reifen - Allgemeine Informationen: Informationen zu Felgen
    Aufbau - Felge Felgenhorn Anschlag für die seitliche Reifenwulst Hump (H2) auf beiden Felgenschultern verhindert bei starker Kurvenfahrt das Abrutschen des Reifens von der Felgenschulter erhöhter Hump (EH2) bei Verwendung von Reifen mit Notlaufeigenschaften vorge ...

    © 2021 www.tiguande.com - 0.0153