VW Tiguan Handbuch

Volkswagen Tiguan Reparaturanleitung: Radios und Radio-Navigationssysteme allgemein

Volkswagen Tiguan Reparaturanleitung / Kommunikation / Radios und Radio-Navigationssysteme allgemein

Radios und Radio-Navigationssysteme aus- und einbauen

Hinweis

Beachten Sie bitte beim Ein- und Ausbau die Kapitel für die einzelnen Geräte.

  • Radioanlage "RCD 210"
  • Radioanlage "RCD 300"
  • Radioanlage "RCD 310"
  • Radioanlage "RCD 500"
  • Radioanlage "RCD 510"
  • Radioanlage "Premium 7"
  • Radioanlage "Premium 8"
  • Radio/Navigationssystem "RNS 300"
  • Radio/Navigationssystem "RNS 315"
  • Radio/Navigationssystem "RNS 310"
  • Radio/Navigationssystem "RNS 510"

Ausbauen:

Vor Beginn der Montagearbeiten führen Sie bitte folgende Punkte durch:

  • Nehmen Sie im Gerät verbliebene CDs ggf. heraus → Bedienungsanleitung.
  • Schalten Sie die Zündung und alle elektrischen Verbraucher aus und ziehen Sie den Zündschlüssel ab.

Führen Sie nun bitte folgenden Arbeitsablauf durch:

  • Bauen Sie die Blende in der Schalttafelmitte aus, → Karosserie-Montagearbeiten; 
  • Drehen Sie die Schrauben -Pfeile- am Radio heraus.
  • Ziehen Sie das Radio so weit aus dem Einbauschacht heraus, bis Sie an die Steckverbindungen auf der Rückseite des Radios herankommen.

Volkswagen Tiguan. N91-11191

Steckverbindungen -1- bis -6-:

  1. Mehrfachsteckverbindung, Quadblock
  2. Steckverbindung Antenne Navigation
  3. Steckverbindung Antenne Radio
  4. Steckverbindung Antenne Radio
  5. Mehrfachsteckverbindung für Videosignale
  6. Steckverbindung für Videosignal der Rückfahrkamera

Volkswagen Tiguan. N91-11545

Hinweis

Die Anzahl und der Einbauort der Anschlüsse am Gerät variieren zwischen den verschiedenen Radios bzw. Radio-Navigationssystemen.

  • Sicherungsmechanik der Mehrfachsteckverbindung in Richtung der -Pfeile- zusammendrücken.

Volkswagen Tiguan. N91-11621

  • Verriegelungsbügel in Richtung des -Pfeils- schwenken. Die Steckverbindung wird dabei herausgedrückt.

Volkswagen Tiguan. N91-11622

  • An der Steckverbindung für Audio/Video die Sicherung -A- drücken und Bügel in Richtung -B- schwenken. Die Steckverbindung wird dabei herausgedrückt.

Volkswagen Tiguan. N91-11547

  • An allen Antennenanschlüssen die Sicherungsmechanik entriegeln -Pfeile- und Steckverbindungen herausziehen.

Volkswagen Tiguan. N91-10925

Einbauen:

  • Steckverbindungen am Radio aufstecken und verriegeln.
  • Radio gerade in die Schalttafel einschieben.

Hinweis

Beim Einschieben des Radios keinesfalls auf das Display oder die Bedientasten drücken, da das Radio dabei Schaden nehmen könnte.

  • Befestigen Sie das Radio mit den 4 Schrauben -Pfeile-.
  • Bauen Sie die Blende in der Schalttafelmitte wieder ein.

Der weitere Einbau geschieht sinngemäß in umgekehrter Reihenfolge.

  • Die Anti-Diebstahl-Codierung ggf. deaktivieren:
  • Radioanlage "RCD 210"
  • Radioanlage "RCD 300"
  • Radioanlage "RCD 310"
  • Radioanlage "RCD 500"
  • Radioanlage "RCD 510"
  • Radio-Navigationssystem "RNS 310"
  • Radio-Navigationssystem "RNS 315"
  • Radio-Navigationssystem "RNS 510"
  • Die Codierung des Radio/Radio-Navigationssystems prüfen und Radio/Radio-Navigationssystem ggf. neu codieren.

Volkswagen Tiguan. N91-11191

Codierung des Radios, Bauteile anpassen Radio.

Codierung des Radio-Navigationssystems, Bauteile anpassen Radio-Navigationssystem.

Bauteile anpassen Radio

Benötigte Spezialwerkzeuge, Betriebseinrichtungen, Prüf- und Messgeräte sowie Hilfsmittel

  • Fahrzeugdiagnosetester
  • Diagnoseleitung -VAS 5051/5a- oder -VAS 5051/6a- oder -VAS 5052/3-

Volkswagen Tiguan. W00-10343

Bauteile anpassen Radio:

Wählen Sie im Fahrzeugdiagnosetester die "Geführten Funktionen" oder "Geführte Fehlersuche" aus.

Nachdem alle Steuergeräte abgefragt wurden:

  • Taste "Sprung" drücken.
  • "Funktions-/Bauteilauswahl" auswählen.
  • "Karosserie" auswählen.
  • "Elektrische Anlage" auswählen.
  • "01-eigendiagnosefähige Systeme" auswählen.
  • "Radioanlage" auswählen.
  • "Funktionen Radio" auswählen.

Bauteile anpassen Navigationssystem

Benötigte Spezialwerkzeuge, Betriebseinrichtungen, Prüf- und Messgeräte sowie Hilfsmittel

  • Fahrzeugdiagnosetester
  • Diagnoseleitung -VAS 5051/5a- oder -VAS 5051/6a- oder -VAS 5052/3-

Volkswagen Tiguan. W00-10343

Bauteile anpassen Navigationssystem:

Wählen Sie im Fahrzeugdiagnosetester die "Geführten Funktionen" oder "Geführte Fehlersuche" aus.

Nachdem alle Steuergeräte abgefragt wurden:

  • Taste "Sprung" drücken.
  • "Funktions-/Bauteilauswahl" auswählen.
  • "Karosserie" auswählen.
  • "Elektrische Anlage" auswählen.
  • "01-eigendiagnosefähige Systeme" auswählen.
  • "Radio-Navigationssystem" auswählen.
  • "Funktionen " auswählen.
  • "Navigationssystem codieren" auswählen.

Fehlersuche

Die Radioanlage ist mit Eigendiagnose ausgestattet.

Zur Fehlersuche ist der Fahrzeugdiagnosetester in der Funktion "Geführte Fehlersuche" zu verwenden.

    Kommunikation
    KommunikationssystemeDie Kommunikationssysteme im Tiguan umfassen im Wesentlichen das Radio oder das Radio-Navigationssystem, die Telefonanlage, die Antennenanlage, die Lautsprechersysteme, das Mu ...

    Radioanlage "RCD 210"
    Ansicht Radio "RCD 210" Hinweis Bei Beanstandungen ist es unbedingt erforderlich, die Funktion und die Bedienung des Radiogeräts zu kennen. zusätzliche Informationen → Bedienungs ...

    Mehr sehen:

    Volkswagen Tiguan Reparaturanleitung > Klimaanlage mit Kältemittel R134a: Kältemittelkreislauf
    Wichtige Reparaturhinweise zu Klimaanlagen In eine Klimaanlage für Kältemittel R12 darf nicht ohne Umbaumaßnahmen am Kältemittelkreislauf, Kältemittel R134a eingefüllt werden. Die speziell für die Kältemittelkreisläufe mit R134a und R12 entwickelten Kältemittelöle dürfen nich ...

    © 2021 www.tiguande.com - 0.0146