VW Tiguan Handbuch

Volkswagen Tiguan Reparaturanleitung: Bremspedal - Montageübersicht

Bremspedal - Montageübersicht, Linkslenker

ACHTUNG!

Der Weg des Bremspedals darf nicht durch zusätzliche Bodenbeläge verkürzt werden.

Alle Lagerstellen vor Montage mit Schmierfett ET- Nr. G 000 602 fetten.

  1. Lagerbock
  2. Sechskantmutter, selbstsichernd, 25 Nm
    • nach jeder Demontage ersetzen
    • zuerst die Sechskantmuttern -A und B- anziehen
  3. Geräuschdämpfung am Bremspedal
    • Zuordnung ⇒ Elektronischer Teilekatalog (ETKA)
  4. Klemmscheibe
  5. Bremspedal
    • Bremspedal mit der Druckstange des Bremskraftverstärkers verclipsen
  6. Sechskantmutter, selbstsichernd, 25 Nm
  7. Kappe
  8. Lagerschale
  9. Aufnahme
    • für Kugelkopf der Druckstange des Bremskraftverstärkers
  10. Sechskantschraube
  11. Lagerbuchse
  12. Lagerbolzen

Bremspedal vom Bremskraftverstärker trennen

Benötigte Spezialwerkzeuge, Prüf- und Messgeräte sowie Hilfsmittel

  • Entriegelungswerkzeug -T10159- oder -T10159 A-
  • Verkleidung Fahrerseite ausbauen

Volkswagen Tiguan. W00-1293

  • Bremspedal zunächst in Richtung Bremskraftverstärker drücken und festhalten.
  1. Druckstange
  2. Haltenasen
  • Entriegelungswerkzeug -T10159- oder -T10159 A- einsetzen und in Richtung Fahrersitz ziehen, dabei am Bremspedal gegenhalten (Pedal darf sich in diesem Moment nicht zum Fahrersitz bewegen). Dadurch werden die Haltenasen -3- der Aufnahme vom Kugelkopf der Druckstange -2- abgedrückt.

Volkswagen Tiguan. N46-10006

Abb. zeigt zur besseren Darstellung das Trennen des Bremspedals vom Bremskraftverstärker bei ausgebautem Fußhebelwerk.

  • Entriegelungswerkzeug und Bremspedal gemeinsam in Richtung Fahrersitz ziehen. (Das Bremspedal wird dadurch vom Kugelkopf der Druckstange abgezogen).

Bremspedal mit Bremskraftverstärker verclipsen

  • Kugelkopf der Druckstange vor die Aufnahme halten und Bremspedal in Richtung Bremskraftverstärker drücken, sodass der Kugelkopf hörbar einrastet.

Der weitere Einbau erfolgt in umgekehrter Reihenfolge.

Volkswagen Tiguan. A47-0034

Montageübersicht - Bremspedal, Rechtslenker

ACHTUNG!

Der Weg des Bremspedals darf nicht durch zusätzliche Bodenbeläge verkürzt werden.

Alle Lagerstellen vor Montage mit Polyharnstoff-Fett -G 052 142 A2- fetten.

Bremslichtschalter -F- befindet sich am Hauptbremszylinder.

  1. Schraube, 25 Nm
  2. Lagerbock
    • aus- und einbauen
  3. Schraube
  4. Mutter, selbstsichernd, 25 Nm
    • nach jeder Demontage ersetzen
  5. Lagerbuchse
  6. Mutter, selbstsichernd, 25 Nm
    • nach jeder Demontage ersetzen
  7. Bremspedal
    • Bremspedal vom Bremskraftverstärker trennen
    • Bremspedal mit Bremskraftverstärker verbinden
    • aus- und einbauen beim Rechtslenker
  8. Kappe
  9. Lagerbolzen
  10. Lagerbuchse
  11. Schraube
  12. Lagerschale
  13. Aufnahme
    • für Kugelkopf der Druckstange des Bremskraftverstärkers

Bremspedal vom Bremskraftverstärker trennen

Benötigte Spezialwerkzeuge, Prüf- und Messgeräte sowie Hilfsmittel

  • Entriegelungswerkzeug -T10159- oder -T10159 A-
  • Abdeckung, Fußraum, Fahrerseite ausbauen

Volkswagen Tiguan. W00-1293

  • Bremspedal zunächst in Richtung Bremskraftverstärker drücken und festhalten.
  1. Druckstange
  2. Haltenasen
  • Entriegelungswerkzeug -T10159- oder -T10159 A- einsetzen und in Richtung Fahrersitz ziehen, dabei am Bremspedal gegenhalten (Pedal darf sich in diesem Moment nicht nach hinten bewegen). Dadurch werden die Haltenasen -3- der Aufnahme vom Kugelkopf der Druckstange -2- abgedrückt.

Volkswagen Tiguan. N46-10186

Abb. zeigt zur besseren Darstellung das Trennen des Bremspedals vom Bremskraftverstärker bei ausgebautem Fußhebelwerk.

  • Entriegelungswerkzeug und Bremspedal gemeinsam in Richtung Fahrersitz ziehen. (Das Bremspedal wird dadurch vom Kugelkopf der Druckstange abgezogen).

Bremspedal mit Bremskraftverstärker verbinden

  • Kugelkopf der Druckstange vor die Aufnahme halten und Bremspedal in Richtung Bremskraftverstärker drücken, sodass der Kugelkopf hörbar einrastet.
  • Verrastung durch ein kurzes Ziehen am Bremspedal prüfen.

Der weitere Einbau erfolgt in umgekehrter Reihenfolge.

Volkswagen Tiguan. N46-10185

Bremspedal aus- und einbauen, Rechtslenker

Benötigte Spezialwerkzeuge, Prüf- und Messgeräte sowie Hilfsmittel

  • Drehmomentschlüssel -V.A.G 1331-

Volkswagen Tiguan. W00-0427

Ausbauen

  • Falls vorhanden, Verkleidung -1- ausbauen -Pfeile-. Dabei Diagnoseanschluss -3- entriegeln.
  • Klappe -2- öffnen und herausnehmen.

Volkswagen Tiguan. N46-10310

  • Fußraumausströmer rechts unterhalb der Lenksäule ausbauen

Volkswagen Tiguan. N80-10046

  • Fußraumverkleidung -2- ausbauen, dazu Muttern -1- abschrauben.
  • Teppich im Bereich Kreuzgelenk für Lenksäule zurückschlagen.

Volkswagen Tiguan. N48-10328

  • Schraube -1- für Kreuzgelenk abschrauben und Kreuzgelenk -2- von Lenkgetriebe abziehen.

Volkswagen Tiguan. N48-10329

  • Schraube -3- herausdrehen und Crashstrebe Bremspedal -4- herausnehmen.

Volkswagen Tiguan. N48-10278

Hinweis

Falls vorhanden, Crashstrebe Kupplungspedal -2- muss nicht ausgebaut werden.

  • Bremspedal vom Bremskraftverstärker trennen
  • Schraube -1- für Bremspedal nach links ausbauen, dabei an der Mutter -Pfeil- gegenhalten.
  • Bremspedal herausnehmen.

Volkswagen Tiguan. N46-10233

Einbauen

Der Einbau erfolgt in umgekehrter Reihenfolge. Dabei ist Folgendes zu beachten:

  • Das Bremspedal mit dem Bremskraftverstärker verbinden

Anzugsdrehmoment

Bauteil Anzugsdrehmoment
Bremspedal an Lagerbock
  • Neue Mutter verwenden!
25 Nm

Lagerbock aus- und einbauen, Rechtslenker

Benötigte Spezialwerkzeuge, Prüf- und Messgeräte sowie Hilfsmittel

  • Drehmomentschlüssel -V.A.G 1331-

Volkswagen Tiguan. W00-0427

Ausbauen

  • Falls vorhanden, Verkleidung -1- ausbauen -Pfeile-. Dabei Diagnoseanschluss -3- entriegeln.
  • Klappe -2- öffnen und herausnehmen.

Volkswagen Tiguan. N46-10310

  • Fußraumverkleidung -2- ausbauen, dazu Muttern -1- abschrauben.
  • Teppich im Bereich Kreuzgelenk für Lenksäule zurückschlagen.

Volkswagen Tiguan. N48-10328

  • Schraube -1- für Kreuzgelenk abschrauben und Kreuzgelenk -2- von Lenkgetriebe abziehen.

Volkswagen Tiguan. N48-10329

  • Fußraumausströmer rechts unterhalb der Lenksäule ausbauen

Volkswagen Tiguan. N80-10046

  • Bei Fahrzeugen mit Schaltgetriebe die Schraube -1- herausdrehen und Crashstrebe Kupplungspedal -2- herausnehmen.
  • Schraube -3- herausdrehen und Crashstrebe Bremspedal -4- herausnehmen.
  • Bremspedal vom Bremskraftverstärker trennen.

Volkswagen Tiguan. N48-10278

  • Schraube -1- für Bremspedal nach links ausbauen, dabei an der Mutter -Pfeil- gegenhalten.
  • Bremspedal herausnehmen.
  • Lenksäule ausbauen.

Volkswagen Tiguan. N46-10233

Fahrzeuge mit 1,4 l Benzinmotor

  • Motorabdeckung an den Punkten -1- anheben und nach vorn in -Pfeilrichtung- ziehen.

Volkswagen Tiguan. N10-10281

  • Druckrohr -1- mit Regelklappensteuereinheit -J808- und Drosselklappensteuereinheit -J338- ausbauen.

Volkswagen Tiguan. N47-10271

  • Ladeluftschlauch -1-, zwischen Drosselklappensteuereinheit -J338- und Ladeluftrohr -2-, ausbauen -Pfeile-. Dabei Ladeluftrohr -2- am Motor lösen.

Volkswagen Tiguan. N46-10387

Fortsetzung für alle Fahrzeuge

  • Schrauben -1- am Bremskraftverstärker -2- abschrauben.

Volkswagen Tiguan. N46-10234

  • Leitungsstrang -4- am Lagerbock für Bremspedal ausclipsen.
  • Schraube -3- rechts oberhalb der Bremspedallagerung herausschrauben.
  • Mutter -2- links unterhalb der Bremspedallagerung herausschrauben.
  • Falls vorhanden, Steuergerätehalter oben vom Lagerbock abclipsen.
  • Den Lagerbock -1- herausnehmen.

Volkswagen Tiguan. N46-10388

Einbauen

Der Einbau erfolgt in umgekehrter Reihenfolge. Dabei ist Folgendes zu beachten:

  • Zuerst Schraube -3- lose anfädeln.
  • Anschließend Bremskraftverstärker -2- mit den Schrauben -1- festschrauben.
  • Lenksäule einbauen.
  • Bremspedal einbauen.
  • Das Bremspedal mit dem Bremskraftverstärker verbinden.

Volkswagen Tiguan. N46-10234

Anzugsdrehmoment

Bauteil Anzugsdrehmoment
Bremskraftverstärker an Lagerbock/Stirnwand 25 Nm
Lagerbock an Stirnwand
  • Neue Mutter verwenden
25 Nm
    Bauteileübersicht der elektromechanischen Feststellbremse
    Taster für elektromechanische Feststellbremse -E538- Einbauort: in der Mittelkonsole aus- und einbauen Kontrollleuchte für elektromechanische Feststellbremse -K213- Einbauort: ...

    Bremse- Hydraulik, Regler, Verstärker
    ...

    Mehr sehen:

    Volkswagen Tiguan Reparaturanleitung > Radaufhängung hinten, Gelenkwelle: Radaufhängung hinten in Stand setzen (Frontantrieb)
    Übersicht der Hinterachse Hinweis Schweiß- und Richtarbeiten an tragenden und radführenden Bauteilen der Radaufhängung sind nicht zulässig Selbstsichernde Muttern immer ersetzen. Korrodierte Schrauben/Muttern immer ersetzen. Gummimetalllager haben einen begrenzten Verdrehbereich. ...

    © 2021 www.tiguande.com - 0.0148