VW Tiguan Handbuch

Volkswagen Tiguan Reparaturanleitung: Zündanlage, Vorglühanlage

Vorglühanlage

Glühstiftkerze aus- und einbauen

Benötigte Spezialwerkzeuge, Prüf- und Messgeräte sowie Hilfsmittel

  • Gelenkschlüssel SW 10 -3220-

Volkswagen Tiguan. W00-0329

  • Zange -3314-

Volkswagen Tiguan. W00-0019

Ausbauen

  • Zündung ausschalten.
  • Motorabdeckung ausbauen.

Vorsicht!

  • Darauf achten, dass keine Leitungsverbindung beim Abziehen der Glühstiftkerzenstecker beschädigt wird, es muss ansonsten der gesamte Leitungsstrang erneuert werden.
  • Zange -3314- zum Abziehen der Glühstiftkerzenstecker nicht zu fest zusammendrücken, da sonst die Stützhülse beschädigt werden kann.
  • Halteklammern -Pfeile- vom Leitungsstrang öffnen und die elektrischen Steckverbindungen an den Glühstiftkerzen abziehen.

Volkswagen Tiguan. A23-10431

  • Zange -3314- mit der Zangennut -Pfeil A- am Bund der Stützhülse -Pfeil B- ansetzen und die Glühstiftkerzenstecker von den Glühstiftkerzen abziehen.
  • Glühstiftkerzenkanal im Zylinderkopf reinigen (es darf kein Schmutz in den Zylinder fallen).

Volkswagen Tiguan. M97-0523

Hinweis

  • Beispiel zum Reinigen:
  • Groben Schmutz mit einem Staubsauger aussaugen.
  • Bremsenreiniger oder einen geeigneten Reiniger in den Glühstiftkerzenkanal sprühen, kurz einwirken lassen und mit Pressluft ausblasen.
  • Glühstiftkerzenkanal mit einem Öl benetzten Lappen reinigen.
  • Glühstiftkerzen mit dem Gelenkschlüssel SW 10 -3220- lösen.

Einbauen

Der Einbau erfolgt in umgekehrter Reihenfolge, dabei Folgendes beachten:

  • Anzugsdrehmoment 18 Nm

Volkswagen Tiguan. W00-0329

  • Glühstiftkerzenstecker -1- wieder auf die Glühstiftkerzen aufstecken -Pfeil-.

Volkswagen Tiguan. M97-0530

Hinweis

Auf festen Sitz der Glühstiftkerzenstecker achten.

Steuergerät für Glühzeitautomatik aus- und einbauen

Das Steuergerät für Glühzeitautomatik -J179- befindet sich im Relais- und Sicherungsträger in der E-Box im Wasserkasten

  • Steuergerät für Glühzeitautomatik -J179-

Volkswagen Tiguan. A96-10170

Die Vorglühanlage wird über ein Steuergerät für Glühzeitautomatik -J179- angesteuert. Das Steuergerät für Glühzeitautomatik -J179- ist Eigendiagnose fähig.

Bei einem Fehler in der Vorglühanlage wird im Motorsteuergerät ein Ereignisspeichereintrag abgespeichert.

Die Prüfung der Vorglühanlage ist in der "Geführten Fehlersuche" beschrieben.

Um eine Schnellstartfunktion zu erreichen, wurden elektronisch gesteuerte Glühstiftkerzen mit separatem Glühzeitsteuergerät verbaut.

Jede Glühstiftkerze wird einzeln angesteuert und diagnostiziert.

Volkswagen Tiguan. A27-0193

Ausbauen

  • Batterie ausbauen
  • Schrauben -Pfeile- herausdrehen und Batterieaufnahme -1- herausnehmen

Volkswagen Tiguan. A27-10166

  • Relaisträger unter der E-Box Motorraum herausziehen -Pfeil-.
  • Steuergerät für Glühzeitautomatik -J179--Pos. 1- vom Steckplatz im Relaisträger unter der E-Box Motorraum abziehen.

Volkswagen Tiguan. A96-10170

Einbauen

Der Einbau erfolgt in umgekehrter Reihenfolge, dabei Folgendes beachten:

  • Batterie einbauen

Hallgeber aus- und einbauen

  • Geräuschdämpfung ausbauen
  • Zahnriemen ausbauen
  • Steckverbindung -1- vom Hallgeber -G40- entriegeln und abziehen.
  • Stecker am Wasserrohr abclipsen.

Volkswagen Tiguan. A19-10993

  • Hallgeber -G40--Pfeil- abschrauben.

Volkswagen Tiguan. A23-0257

  • Stege mit einem Schraubendreher entfernen und die Abdeckung der Reparaturöffnung -Pfeile- herausnehmen.
  • Hallgeber -G40- vom Zylinderkopf abnehmen und dessen Stecker durch die Reparaturöffnung im Zahnriemenschutz führen.

Volkswagen Tiguan. N15-10484

Einbauen

Der Einbau erfolgt in umgekehrter Reihenfolge. Dabei ist Folgendes zu beachten:

  • Reparaturöffnung im Zahnriemenschutz mit Gummistopfen laut  verschließen.
  • Zahnriemen einbauen

Anzugsdrehmoment

Bauteil Anzugsdrehmoment
Hallgeber -G40- an den Zylinderkopf 10 Nm

Motordrehzahlgeber aus- und einbauen

Benötigte Spezialwerkzeuge, Prüf- und Messgeräte sowie Hilfsmittel

  • Montagewerkzeug -T10118-

Volkswagen Tiguan. W00-1148

  • Steckeinsatz SW 4 -T10370-

Volkswagen Tiguan. W00-10582

Ausbauen

  • Geräuschdämpfung ausbauen
  • Kühlmittelschläuche vom Motorölkühler mit den Schlauchklemmen bis Ø 25 mm -3094- abklemmen.
  • Federbandschellen -Pfeile- mit der Zange für Federbandschellen -VAS 6362- lösen.

Volkswagen Tiguan. N19-10161

Hinweis

Auslaufendes Kühlmittel mit der Auffangwanne -VAS 6208- auffangen.

  • Kühlmittelschläuche vom Motorölkühler abziehen.
  • Ölfilterhalter mit Motorölkühler ausbauen.
  • Stecker am Motor mit Montagewerkzeug -T10118- entriegeln und abziehen.

Volkswagen Tiguan. A23-10423

  • Befestigungsschraube -Pfeil-Steckeinsatz SW 4 -T10370- lösen und den Drehzahlgeber herausziehen.

Volkswagen Tiguan. N13-10048

Einbauen

Der Einbau erfolgt in umgekehrter Reihenfolge. Dabei ist Folgendes zu beachten:

  • Ölfilterhalter mit Motorölkühler einbauen.
  • Kühlmittel auffüllen.

Anzugsdrehmomente

Bauteil Anzugsdrehmoment
Motordrehzahlgeber -G28- 5 Nm
Ölfilterhalter  
    Abgasrückführung
    Montageübersicht - Abgasrückführung 9 Nm Rohr für Abgasrückführung mit Entkopplungselement; Entkopplungselement nicht biegen - Gefahr von Rissbildung 9 Nm Dich ...

    Kraftstoffversorgung - Dieselmotoren
    ...

    Mehr sehen:

    Volkswagen Tiguan Reparaturanleitung > Heizung: Bedienungs- und Anzeigeeinheit
    Bedienungs- und Anzeigeeinheit aus- und einbauen Ausbauen Hinweis Die Regulierung besteht aus 2 trennbaren Gehäusen. Vor Ausbau der Regulierung Drehknöpfe bitte in folgende Positionen bringen: Heizungsregler auf "kalt" Gebläse auf "0" Ausströmrichtung auf "Fußraum"   ...

    © 2021 www.tiguande.com - 0.013