VW Tiguan Handbuch

Volkswagen Tiguan Reparaturanleitung: Abgasreinigung

Montageübersicht - Abgasreinigung

Abgasvorrohr mit Partikelfilter - Montageübersicht

Hinweis

  • Abgaskrümmer aus- und einbauen.
  • Nach Montagearbeiten an der Abgasanlage darauf achten, dass die Abgasanlage nicht verspannt wird und ausreichend Abstand zum Aufbau hat. Gegebenenfalls Klemmhülse lösen und Schalldämpfer und Abgasendrohr so ausrichten, dass überall ausreichend Abstand zum Aufbau vorhanden ist und die Aufhängungen gleichmäßig belastet werden.
  • Selbstsichernde Muttern sind zu ersetzen.
  • Das Entkopplungselement des Abgasvorrohrs ist mit der Transportsicherung -T10404- gegen Überdehnung zu sichern.

Benötigte Spezialwerkzeuge, Prüf- und Messgeräte sowie Hilfsmittel

  • Ringschlüssel für Lambdasonde -3337-

Volkswagen Tiguan. W00-0206

  • Transportsicherung -T10404-

Volkswagen Tiguan. W00-10762

Hinweis

Wird der Partikelfilter oder der Differenzdruckgeber -G505- gewechselt, muss der Differenzdruckgeber -G505- zwingend über den Fahrzeugdiagnosetester angepasst werden: Geführte Funktionen; Differenzdruckgeber -G505- anpassen.

  1. Differenzdruckgeber -G505-
    • aus- und einbauen
  2. 10 Nm
  3. Abschirmung
  4. Lambdasonde -G39-
    • 50 Nm
    • Nur das Gewinde mit Heißschraubenpaste -G 052 112 A3- fetten, Heißschraubenpaste -G 052 112 A3- darf nicht an die Schlitze des Sondenkörpers kommen
    • aus- und einbauen
  5. Abgastemperaturgeber 4 -G648-
    • 60 Nm
    • Gewinde des Gebers beschichtet
    • nicht zusätzlich fetten oder ölen
  6. Dichtung
    • ersetzen
    • Einbaulage beachten
  7. Schelle, 7 Nm
  8. Abgastemperaturgeber 3 -G495-
    • 60 Nm
    • Gewinde des Gebers beschichtet
    • nicht zusätzlich fetten oder ölen
  9. 25 Nm
  10. Aufhängung
    • bei Beschädigung ersetzen
  11. Partikelfilter
    • mit Oxidationskatalysator und Abgasvorrohr
    • nach dem Ersetzen muss die Anpassung vom Aschemasseabgleich mit dem Fahrzeugdiagnosetester auf Nullstellung gebracht werden "Geführte Funktionen".
    • aus- und einbauen.
  12. 25 Nm
  13. Halter
    • am Zylinderblock festgeschraubt
  14. Steuerleitung, 45 Nm
    • wenn nicht verbaut, mit Blindstopfen verschlossen
  15. Halter
    • am Partikelfilter festgeschraubt
  16. Klemmschelle
    • ersetzen
  17. Halter
    • am Zylinderkopf festgeschraubt
  18. 25 Nm
  19. 8 Nm
  20. 25 Nm

Partikelfilter aus- und einbauen

Benötigte Spezialwerkzeuge, Prüf- und Messgeräte sowie Hilfsmittel

  • Ringschlüssel für Lambdasonde -3337-

Volkswagen Tiguan. W00-0206

  • Ratschenringschlüssel SW 13 -T10384-

Volkswagen Tiguan. W00-10649

  • Werkzeugsatz -T10395-

Volkswagen Tiguan. W00-10767

  • Transportsicherung für Entkopplungselement -T10404-
  • Drehmomentschlüssel -V.A.G 1331-

Volkswagen Tiguan. W00-10762

Ausbauen

  • Motorabdeckung ausbauen.
  • Bei Fahrzeugen mit Zusatzheizung die Halter für Kühlmittelleitungen zur Zusatzheizung vom Zylinderblock bzw. vom Winkelgetriebe und von der Ölwanne abbauen.

Golf, Golf Plus, Tiguan, Touran, Eos

  • Steckverbindungen trennen.
  • -2-Abgastemperaturgeber 4 -G648-
  • -3-Lambdasonde -G39-

Volkswagen Tiguan. N26-10333

Passat, CC

  • Stecker -1- für Abgastemperaturgeber 3 -G495- und Stecker -3- für Lambdasonde -G39- trennen.

Volkswagen Tiguan. N10-10331

Fortsetzung für alle Fahrzeuge

  • Wärmeschutzmatte an den Kabeln öffnen und Kabel aus den Halterungen ausfädeln.
  • Lambdasonde -G39--3- und Abgastemperaturgeber 3 -G495--1- ausbauen.
  • Schraube -2- lösen und Schelle abnehmen.
  • Schelle der Differenzdruckleitung am Partikelfilter öffnen und Differenzdruckleitung abziehen.

Volkswagen Tiguan. A26-10721

  • Befestigungsschraube -1- am oberen Halter des Partikelfilters abschrauben.
  • Geräuschdämpfung ausbauen

Volkswagen Tiguan. N26-10528

  • Falls vorhanden, die Schrauben -Pfeile- herausdrehen und das Wärmeschutzblech für Gelenkwelle rechts abnehmen.

Volkswagen Tiguan. N17-10184

Passat, CC

  • Stecker für Abgastemperaturgeber 4 -G648- trennen.

Volkswagen Tiguan. N26-10551

Fortsetzung für alle Fahrzeuge

  • Abgastemperaturgeber 4 -G648--Pos. 1- aus dem Abgasrohr hinter dem Partikelfilter herausdrehen.

Volkswagen Tiguan. A26-10189

Vorsicht!

Beschädigungsgefahr des Entkopplungselements.

Entkopplungselement sichern.

  • Transportsicherung -T10404--Pfeil-

Volkswagen Tiguan. N26-10517

  • Muttern der Klemmhülse -1- lösen und die Klemmhülse nach hinten schieben.
  • Muttern -Pfeile- abdrehen und die Tunnelbrücke vorn abnehmen.

Volkswagen Tiguan. A26-0734

  • Muttern -1- und -2- herausdrehen, Tunnelbrücke hinten -Pfeile- abnehmen.

Volkswagen Tiguan. A26-0721

  • Schrauben -Pfeile- des Halters herausdrehen.
  • Halter für Partikelfilter abnehmen.

Volkswagen Tiguan. A26-0735

Weiter für Fahrzeuge mit Frontantrieb.

Weiter für Fahrzeuge mit Allradantrieb.

Fahrzeuge mit Frontantrieb

  • Befestigungsmuttern -1- oberhalb des Halters für Partikelfilter mit dem Ratschenringschlüssel -T10384- abschrauben, Muttern -2- abschrauben.

Volkswagen Tiguan. A26-10723

  • Schrauben -2- und -3- für Pendelstütze herausdrehen.

Volkswagen Tiguan. A10-1578

  • Motor/Getriebe-Aggregat mit der Abstützvorrichtung für Motor -3300 A- um das Maß -a- nach vorn drücken.
  • Maß -a- = 35 mm
  • Partikelfilter abnehmen und soweit drehen, bis das Abgasrohr nach unten hängt.
  • Hinteren Teil der Abgasanlage an den Halteschlaufen aushängen.
  • Hinteren Teil der Abgasanlage so weit wie möglich nach vorn und nach unten schieben.

Volkswagen Tiguan. A21-10156

  • Muttern -Pfeile- der Abdeckung für Unterboden herausdrehen.
  • Klemmscheiben -2- und -3- herausdrehen.
  • Wärmeschutzblech -1- für Mitteltunnel an den Abgasrohren vorbei fädeln und abnehmen.

Volkswagen Tiguan. A26-10724

  • Partikelfilter durch Drehen um 180º um die eigene Achse durch den Tunnel herausnehmen.

Volkswagen Tiguan. A26-10712

Fahrzeuge mit Allradantrieb

  • Aggregateträger ausbauen
  • Gelenkwelle rechts am Winkelgetriebe abschrauben
  • Befestigungsmuttern -1- oberhalb des Halters für Partikelfilter mit dem Ratschenringschlüssel -T10384- abschrauben, Muttern -2- abschrauben.
  • Partikelfilter nach unten herausnehmen.

Volkswagen Tiguan. A26-10723

Einbauen

  • Anzugsdrehmomente Partikelfilter
  • Anzugsdrehmoment Pendelstütze
  • Anzugsdrehmoment Schrauben für Wärmeschutzblech, Gelenkwelle
  • Anzugsdrehmoment Tunnelbrücken

Der Einbau erfolgt in umgekehrter Reihenfolge, dabei Folgendes beachten:

Hinweis

  • Dichtungen, selbstsichernden Muttern und die Schelle für Partikelfilter ersetzen.
  • Kabelbinder beim Einbau wieder an der gleichen Stelle anbringen.

Volkswagen Tiguan. A26-10695

  • Reihenfolge beim Einbau des Partikelfilters beachten:
1. Partikelfilter am Abgasturbolader ansetzen, Schelle -1- lose befestigen
2. Schrauben -2 ... 5- von Hand lose eindrehen
  • Partikelfilter und Halter müssen sich noch verschieben lassen
3. Schelle -1- festziehen
4. Schrauben -2- und -5- festziehen
5. Schrauben -3- und -4- festziehen
  • Abgastemperaturgeber 4 -G648- einbauen

Fahrzeuge mit Allradantrieb:

  • Gelenkwelle rechts am Winkelgetriebe anschrauben
  • Aggregateträger mit Lenkgetriebe einbauen

Fortsetzung für alle Fahrzeuge:

  • Abgasanlage spannungsfrei einrichten.
  • Lambdasonde -G39- mit Heizung für Lambdasonde -Z19- einbauen.
  • Differenzdruckgeber -G505- einbauen.
  • Nach Ersetzen des Partikelfilters Anpassung in der Betriebsart "Geführte Funktionen" durchführen.
    Abgasrohre/Schalldämpfer
    Montageübersicht - Schalldämpfer Montageübersicht - Schalldämpfer, Tiguan Hinweis Abgaskrümmer aus- und einbauen. Nach Montagearbeiten an der Abgasanlage darauf achten, dass die Abgasa ...

    Abgastemperaturregelung
    Montageübersicht - Abgastemperaturregelung Vorsicht! Die Gewinde der Abgastemperaturgeber -G495- und -G648- sind beschichtet. NICHT zusätzlich mit Heißschraubenpaste fetten und zwingend mit dem ...

    Mehr sehen:

    Volkswagen Tiguan Reparaturanleitung > Zusatzheizung-Heizverstärker: Regelung der Stand-/Zusatzheizung
    Funktionsbeschreibung Der Start der Stand-/Zusatzheizung erfolgt wahlweise über die Fernbedienung, die Sofortheiztaste oder eine entsprechende Programmierung im Zentralmonitor. Die Zuheizfunktion wird Es erfolgt zunächst die Funktionsprüfung vom Frischluftgebläse -V2- und der kombiniert ...

    © 2021 www.tiguande.com - 0.0172