VW Tiguan Handbuch

Volkswagen Tiguan Reparaturanleitung: Hochdruckpumpe

Montageübersicht - Hochdruckpumpe

  1. Halter für Nebenaggregate
    • aus- und einbauen
  2. 20 Nm + 180º weiterdrehen
    • ersetzen
  3. Nabe
    • zum Lösen und Festziehen Gegenhalter -T10051- verwenden
    • zum Ausbau Abzieher -T40064- verwenden
  4. Zahnriemenrad Hochdruckpumpe
  5. 20 Nm
  6. 95 Nm
  7. 20 Nm + 45º weiterdrehen
    • ersetzen
  8. Hochdruckpumpe
    • mit Ventil für Kraftstoffdosierung -N290- (nicht öffnen)
    • nach dem Ersetzen muss eine Kraftstofferstbefüllung durchgeführt werden (Trockenlauf unbedingt vermeiden)
    • aus- und einbauen
  9. Kraftstoffvorlaufschlauch
  10. Kraftstoffrücklaufschlauch
  11. Hochdruckleitungen, 28 Nm
    • zwischen Hochdruckpumpe und Kraftstoffverteiler
    • nicht vertauschen
    • spannungsfrei einbauen

Hinweis

  • Bei Wiederverwendung der Hochdruckleitungen zylinderspezifische Kennzeichnung beachten.
  • Die Hochdruckleitungen können wiederverwendet werden nach folgendenden Prüfungen:
  • Dichtkonus der jeweiligen Hochdruckleitung auf Verformungen und Risse prüfen.
  • Die Leitungsbohrung darf nicht verformt, verengt oder beschädigt sein.
  • Korrodierte Leitungen dürfen nicht mehr verwendet werden.

Hochdruckpumpe aus- und einbauen

Benötigte Spezialwerkzeuge, Prüf- und Messgeräte sowie Hilfsmittel

  • Gegenhalter -T10051-
  • Abzieher -T40064- mit T40064/1
  • Drehmomentschlüssel -V.A.G 1331-

Ausbauen

Vorsicht!

  • Sauberkeitsregeln und Anweisungen bei allen Arbeiten am Kraftstoffsystem beachten.
  • Diese Sauberkeitsregeln und Anweisungen sind unbedingt vor und während der Arbeit zu beachten.

Zerstörungsgefahr der Hochdruckpumpe durch Trockenlaufen.

Vor dem ersten Motorstart muss die Hochdruckpumpe mit Kraftstoff befüllt werden. Die Hochdruckpumpe darf nicht trocken laufen. Kraftstofferstbefüllung.

  • Zahnriemen von der Nockenwelle und der Hochdruckpumpe abbauen.
  • Schrauben -2- herausdrehen, Zahnriemenrad von der Hochdruckpumpe abnehmen.

Volkswagen Tiguan. N15-10400

  • Mutter -1- an der Nabe der Hochdruckpumpe herausdrehen, dazu mit Gegenhalter -T10051- gegenhalten.

Volkswagen Tiguan. N23-10221

  • Abzieher -T40064- mit Druckstück -T40064/1- und Bolzen -T40064/2- wie gezeigt ansetzen und die Nabe von der Hochdruckpumpe abziehen. Mt einem Maulschlüssel Schlüsselweite 24 gegenhalten.

Volkswagen Tiguan. N23-10372

  • Schrauben -2- herausdrehen, Kühlmittelrücklaufleitung zur Seite legen.

Volkswagen Tiguan. A19-10991

  • Schrauben -Pfeile- herausdrehen, Kraftstoffrücklaufleitung zur Seite legen.

Volkswagen Tiguan. A23-10405

  • Schraube -2- und Überwurfmuttern -1, 3- herausdrehen, Hochdruckleitung abnehmen.

Volkswagen Tiguan. A23-10449

  • Elektrische Steckverbindungen -1- und -3- trennen.

Volkswagen Tiguan. A23-10452

Fahrzeuge mit Hochdruckpumpen-Abstützung

  • Muttern -1- und Schraube -2- der Stütze -A- herausdrehen und Stütze abnehmen.

Volkswagen Tiguan. N23-10497

Fortsetzung für alle Fahrzeuge

  • Vorlaufschlauch -2- und Rücklaufschlauch -4- für Kraftstoff abbauen.
  • Schrauben -Pfeile- für Hochdruckpumpe herausdrehen.
  • Hochdruckpumpe vorsichtig herausnehmen.

Volkswagen Tiguan. N23-10223

Einbauen

Der Einbau erfolgt in umgekehrter Reihenfolge, dabei Folgendes beachten:

  • Hochdruckpumpe vorsichtig ansetzen und Schrauben -Pfeile- festziehen.
  • Anzugsdrehmomente

Fahrzeuge mit Hochdruckpumpen-Abstützung

  • Ggf. Doppelschrauben für Stütze in Hochdruckpumpe verschrauben. Anzugsdrehmoment: 15 Nm.
  • Stütze ansetzen, Muttern -1- und Schraube-2- der Stütze handfest anziehen. Die Stütze muss sich noch verschieben lassen.
  • Zuerst Schraube -2- und nachfolgend Muttern -1- festziehen. Anzugsdrehmoment: 23 Nm.

Volkswagen Tiguan. N23-10497

Fortsetzung für alle Fahrzeuge

  • Zahnriemen einbauen.
  • Hochdruckleitung einbauen.

Vorsicht!

Zerstörungsgefahr der Hochdruckpumpe durch Trockenlaufen.

Vor dem ersten Motorstart muss die Hochdruckpumpe mit Kraftstoff befüllt werden. Die Hochdruckpumpe darf nicht trocken laufen. Kraftstofferstbefüllung.

    Geber und Sensoren
    Regelventil für Kraftstoffdruck prüfen Benötigte Spezialwerkzeuge, Prüf- und Messgeräte sowie Hilfsmittel Verschlussstopfenset Motor -VAS 6122- Messgefäß, kraftstofffest ACHTUNG! ...

    Lambdasonde
    Lambdasonde aus- und einbauen Benötigte Spezialwerkzeuge, Prüf- und Messgeräte sowie Hilfsmittel Ringschlüsselsatz für Lambdasonde -3337- Ausbauen Motorabdeckung ausbauen. Elektri ...

    Mehr sehen:

    Volkswagen Tiguan Betriebsanleitung > Wissenswertes zu Rädern und Reifen: Schneeketten
    Lesen und beachten Sie zuerst die einleitenden Informationen und Sicherheitshinweise⇒Einleitung zum Thema Die gesetzlichen und örtlichen Vorschriften sowie die zulässige Höchstgeschwindigkeit beim Fahren mit Schneeketten beachten. Bei winterlichen Straßenverhältnissen verbessern Schn ...

    © 2021 www.tiguande.com - 0.0168