VW Tiguan Handbuch

Volkswagen Tiguan Reparaturanleitung: Kennzeichnung

Motornummer/Motormerkmale

Motornummer

Die ersten 3 Stellen des vierstelligen Motorkennbuchstabens beschreiben den mechanischen Aufbau des Motors. Diese werden am Motor eingeschlagen. Die vierte Stelle beschreibt die Leistung des Motors und ist vom Motorsteuergerät abhängig. Der vierstelligen Motorkennbuchstaben befindet sich auf dem Typschild, dem Fahrzeugdatenträger und auf dem Motorsteuergerät.

Die Motornummer ("Motorkennbuchstaben" und "laufende Nummer") befindet sich auf der Trennfuge Motor/Getriebe -Pfeil-.

Zusätzlich wird auf dem Zahnriemenschutz ein Aufkleber mit "Motorkennbuchstaben" und "laufender Nummer" angebracht.

Die Motorkennbuchstaben sind zusätzlich auch auf dem Fahrzeugdatenträger aufgeführt.

Die Motornummer besteht aus bis zu 9 Zeichen (alphanumerisch). Der erste Teil (maximal 4 Kennbuchstaben) stellt den "Motorkennbuchstaben" dar, der Zweite (sechsstellige) die "laufende Nummer". Wurden mehr als 999 999 Motoren mit gleichem Kennbuchstaben produziert, wird die erste der sechs Stellen durch einen Buchstaben ersetzt.

Volkswagen Tiguan. N00-10094

Motormerkmale

Kennbuchstaben CFFA CFFB CFFD CFHB CFHC CFHF CFGB
Fertigung                
  Golf 11.09 ► 11.09 ► --- --- --- --- 11.09 ►
  Golf Plus --- --- --- 11.09 ► 11.09 ► --- ---
  Tiguan 05.10 ► 11.09 ► 05.10 ► --- --- --- 05.10 ►
  Touran --- --- --- --- 08.10 ► 05.13 ► ---
  Eos 11.10 ► 11.10 ► --- --- --- --- ---
  CC 10.10 ► 10.10 ► --- --- --- --- 10.10 ►
  Passat 10.10 ► 10.10 ► --- --- --- --- 10.10 ►
  Scirocco --- --- --- 11.10 ► 11.10 ► --- 11.10 ►
Abgasgrenzwerte gemäß Diese Motoren erfüllen die Grenzwerte der EU5 Norm
Hubraum l 2,0 2,0 2,0 2,0 2,0 2,0 2,0
Leistung kW bei 1/min 100/4200 103/4200 81/4200 100/4200 103/4200 81/4200 125/4200
Drehmoment Nm bei 1/min 320/ 1750 ... 
2500
320/ 1750 ... 
2500
280/ 1750 ... 
2750
350/ 1750 ... 
2500
350/ 1750 ...
 2500
280/ 1750 ...
 2750
350/ 1750 ...
 2500
Bohrung Ø mm 81,0 81,0 81,0 81,0 81,0 81,0 81,0
Hub mm 95,5 95,5 95,5 95,5 95,5 95,5 95,5
Ventile pro Zylinder 4 4 4 4 4 4 4
Verdichtung 16,5 16,5 16,0 16,5 16,5 16,0 16,5
Kraftstoff nach DIN EN 590 DIN EN 590 DIN EN 590 DIN EN 590 DIN EN 590 DIN EN 590 DIN EN 590
Zündfolge 1-3-4-2 1-3-4-2 1-3-4-2 1-3-4-2 1-3-4-2 1-3-4-2 1-3-4-2
Ausgleichswellenmodul ja ja ja nein nein nein ja
Katalysator ja ja ja ja ja ja ja
Abgasrückführung ja ja ja ja ja ja ja
Aufladung ja ja ja ja ja ja ja
Ladeluftkühlung ja ja ja ja ja ja ja
Partikelfilter ja ja ja ja ja ja ja

 

Kennbuchstaben CFGC CFJA CFJB CLCA 1) CLLA 1) CLJA 1)
Fertigung              
  Golf --- --- --- --- --- 05.10 ►
  Golf Plus --- --- --- --- --- ---
  Tiguan 11.12 ► --- --- --- --- 11.10 ►
  Touran   08.10 ► 02.13 ► 10.10 ► --- ---
  Eos --- ---     --- ---
  CC 12.12 ► --- --- --- 12.10 ► ---
  Passat 12.12 ► --- --- --- 05.11 ► ---
  Scirocco 02.13 ► --- --- --- --- ---
Abgasgrenzwerte gemäß Diese Motoren erfüllen die Grenzwerte der EU5 Norm EU4-Norm
Hubraum l 2,0 2,0 2,0 2,0 2,0 2,0
Leistung kW bei 1/min 130/4200 125/4200 130/4200 81/4200 125/4200 103/4200
Drehmoment Nm bei 1/min 380/ 1750... 2500 350/ 1750 ... 2500 380/ 1750... 2500 250/ 1750 ... 2500 350/ 1750 ... 2500 320/ 1750 ... 2500
Bohrung Ø mm 81,0 81,0 81,0 81,0 81,0 81,0
Hub mm 95,5 95,5 95,5 95,5 95,5 95,5
Ventile pro Zylinder 4 4 4 4 4 4
Verdichtung 16,0 16,5 16,0 16,5 16,5 16,5
Kraftstoff nach DIN EN 590 DIN EN 590 DIN EN 590      
Zündfolge 1-3-4-2 1-3-4-2 1-3-4-2 1-3-4-2 1-3-4-2 1-3-4-2
Ausgleichswellenmodul ja nein nein nein ja ja
Katalysator ja ja ja ja ja ja
Abgasrückführung ja ja ja ja ja ja
Aufladung ja ja ja ja ja ja
Ladeluftkühlung ja ja ja ja ja ja
Partikelfilter ja ja ja nein 2) nein 2) nein 2)

1) nur für Indien, Südamerika und Russland

2) Partikelminderungssystem statt Partikelfilter

    Technische Daten
    ...

    Sicherheitshinweise
    Sicherheitsmaßnahmen bei Arbeiten an der Kraftstoffversorgung ACHTUNG! Die Kraftstoffleitung steht unter Druck! Verletzungsgefahr der Augen und der Haut durch Kraftstoff. Schutzbrille und Schutzb ...

    Mehr sehen:

    Volkswagen Tiguan Betriebsanleitung > Sicherheitsgurte: Gurthöheneinstellung
    Abb. 69 Neben den Vordersitzen: Gurthöheneinstellung. Lesen und beachten Sie zuerst die einleitenden Informationen und Sicherheitshinweise⇒Einleitung zum Thema Mithilfe der Gurthöheneinstellung für die Vordersitze kann der Verlauf der Sicherheitsgurte im Bereich der Schulter körperg ...

    © 2021 www.tiguande.com - 0.0154