VW Tiguan Handbuch

Volkswagen Tiguan Betriebsanleitung: Fahrzeugkenndaten

Abb. 18  Fahrzeugdatenträger: im Beispielbild mit Motorkennbuchstabe CPTA ③. Typschild.

Abb. 19 Fahrzeug-Identifizierungsnummer.

Lesen und beachten Sie zuerst die einleitenden Informationen und SicherheitshinweiseEinleitung zum Thema 

Fahrzeug-Identifizierungsnummer (FIN)

Die Fahrzeug-Identifizierungsnummer lässt sich von außen durch ein Sichtfenster in der Frontscheibe ablesen ⇒ Abb. 19  (Pfeil). Das Sichtfenster befindet sich seitlich im unteren Bereich der Frontscheibe. Zusätzlich ist die Fahrzeug-Identifizierungsnummer in der rechten Wasserablaufrinne eingeschlagen. Die Wasserablaufrinne befindet sich zwischen dem Federbeindom und dem Kotflügel. Um an die Fahrzeug-Identifizierungsnummer zu gelangen, Motorraumklappe öffnen ⇒ Vorbereitungen zu Arbeiten im Motorraum .

Fahrzeugdatenträger

Der Fahrzeugdatenträger ⇒ Abb. 18  ist im Bereich der Reserveradmulde im Gepäckraum aufgeklebt und enthält folgende Daten:

  1. Fahrzeug-Identifizierungsnummer (Fahrgestellnummer)
  2. Fahrzeugtyp, Motorleistung, Getriebe
  3. Motor- und Getriebekennbuchstaben, Lacknummer, Innenausstattung. Im Beispiel lautet der Motorkennbuchstabe CPTA ⇒ Abb. 18 .
  4. Mehrausstattungen, PR-Nummern

Diese Fahrzeugdaten stehen auch im Serviceplan.

Typschild

Das Typschild ⇒ Abb. 18  ist nach Öffnen der Fahrertür am Türholm unten zu sehen. Fahrzeuge für bestimmte Export-Länder haben kein Typschild.

Das Typschild enthält folgende Daten:

  1. Erlaubnis
  2. Zulässiges Gesamtgewicht
  3. Zulässiges Gespanngewicht (Zugfahrzeug und Anhänger)
  4. Zulässige Achslast vorn
  5. Zulässige Achslast hinten

    Einleitung zum Thema
    In diesem Kapitel finden Sie Informationen zu folgenden Themen:⇒ Fahrzeugkenndaten  ⇒ Motordaten ⇒ Abmessungen  ⇒ Fahrleistungen Mit welchem Motor ein Fahrzeug ausgestattet ist, ka ...

    Motordaten
    Lesen und beachten Sie zuerst die einleitenden Informationen und Sicherheitshinweise⇒Einleitung zum Thema Aus zulassungstechnischen bzw. steuerlichen Gründen können die Leistungsangaben un ...

    Mehr sehen:

    Volkswagen Tiguan Reparaturanleitung > Achsantr., Ausglgetr., Diffsperre.: Dichtring für Flansch/Kardanwelle am Achsantrieb hinten ersetzen (Achsantrieb eingebaut)
    Benötigte Spezialwerkzeuge, Prüf- und Messgeräte sowie Hilfsmittel Ausdrückhebel -VW 681- Treibhülse -30-20- Gegenhalter -3415- Druckstück -T10019- Abziehvorrichtung -Kukko 12/1- Drehmomentschlüssel -V.A.G 1601- Spanngurt -T10038- Motor- und Getriebeheber -V.A.G ...

    © 2021 www.tiguande.com - 0.0169