VW Tiguan Handbuch

Volkswagen Tiguan Betriebsanleitung: Checkliste

    Zu der eigenen Sicherheit, der Sicherheit aller Mitfahrer und anderer Verkehrsteilnehmer sind folgende Punkte vor und während jeder Fahrt zu beachten ⇒ :

  • Einwandfreie Funktion der Beleuchtungsanlage und Blinkleuchten prüfen.

  • Reifenfülldruck (Wissenswertes zu Rädern und Reifen) und Kraftstoffvorrat (Tanken) kontrollieren.

  • Für eine klare und gute Sicht durch alle Fensterscheiben sorgen.

  • Die Luftzuführung zum Motor darf nicht behindert und der Motor nicht durch Decken oder Dämmstoffe abgedeckt sein .

  • Gegenstände und alle Gepäckstücke sicher in den Ablagefächern, im Gepäckraum und ggf. auf dem Dach befestigen Transportieren.

  • Die Pedale müssen jederzeit ungehindert betätigt werden können.

  • Kinder im Fahrzeug mit einem dem Körpergewicht und der Körpergröße entsprechenden Rückhaltesystem sichern Kindersitze.

  • Vordersitze, Kopfstützen und die Spiegel der Körpergröße entsprechend richtig einstellen Sitzposition einstellen.

  • Schuhe anziehen, die den Füßen guten Halt für die Bedienung der Pedale geben.

  • Die Fußmatte im Fußraum auf der Fahrerseite muss den Pedalbereich frei lassen und sicher befestigt sein.

  • Richtige Sitzposition vor der Fahrt einnehmen und während der Fahrt beibehalten. Das gilt auch für alle Mitfahrer Sitzposition einstellen.

  • Sicherheitsgurt vor der Fahrt richtig anlegen und Sicherheitsgurt während der Fahrt richtig angelegt lassen. Das gilt auch für alle Mitfahrer Sicherheitsgurte.

  • Nur so viele Personen mitnehmen, wie Sitzplätze und Sicherheitsgurte vorhanden sind.

  • Niemals fahren, wenn die Fahrtüchtigkeit z. B. durch Medikamente, Alkohol oder Drogen beeinträchtigt ist.

  • Niemals vom Verkehrsgeschehen ablenken lassen, z. B. durch Einstellungen und das Aufrufen von Menüs, durch Mitfahrer oder Telefongespräche.

  • Geschwindigkeit und Fahrweise immer den Sicht-, Wetter-, Fahrbahn- und Verkehrsverhältnissen anpassen.

  • Verkehrsregeln und angegebene Geschwindigkeiten einhalten.

  • Auf langen Reisen regelmäßig Pausen machen – spätestens jedoch alle 2 Stunden.

  • Tiere im Fahrzeug mit einem dem Gewicht und der Größe entsprechenden System sichern.

Warnung

Stets die aktuellen Verkehrsregeln und Geschwindigkeitsbegrenzungen einhalten und vorausschauend fahren. Das richtige Einschätzen der Fahrsituation kann den Unterschied ausmachen zwischen dem sicheren Erreichen des Fahrziels und einem Unfall mit schweren Verletzungen.

Regelmäßige Service-Arbeiten am Fahrzeug dienen nicht nur der Werterhaltung des Fahrzeugs, sondern tragen auch zur Betriebs- und Verkehrssicherheit bei. Deshalb Service-Arbeiten gemäß den Vorgaben des Serviceplans durchführen lassen. Bei erschwerten Betriebsbedingungen können einige Arbeiten bereits vor Fälligkeit des nächsten Service notwendig werden. Erschwerte Bedingungen sind z. B. häufiger Stop-and-go-Betrieb, häufiger Anhängerbetrieb, Fahren in Gebieten mit starkem Staubanfall. Weitere Informationen bei einem Volkswagen Partner oder Fachbetrieb erfragen.

Fahren im Ausland

Lesen und beachten Sie zuerst die einleitenden Informationen und SicherheitshinweiseEinleitung zum Thema 
    Einleitung zum Thema
    In diesem Kapitel finden Sie Informationen zu folgenden Themen:⇒ Fahrtvorbereitungen und Fahrsicherheit  ⇒ Fahren im Ausland ⇒ Wasserdurchfahrten auf Straßen  Je nach Einsatzort des F ...

    Checkliste
    In einigen Ländern gelten spezielle Sicherheitsstandards und abgasrelevante Vorschriften, die vom Bauzustand des Fahrzeugs abweichen können. Volkswagen empfiehlt, sich vor einer Auslandsfah ...

    Mehr sehen:

    Volkswagen Tiguan Reparaturanleitung > Leuchten, Lampen, Schalter-außen: Blinkleuchte und Einstiegsleuchte im Außenspiegel
    Allgemeine Beschreibung Hinweis Zusätzliche Informationen: → Nr.404 → Stromlaufpläne, Fehlersuche Elektrik und Einbauorte Die Lampen für die Blinkleuchte im Außenspiegel (Seitenblinkleuchte) sind in den Gehäusen der Außenspiegel eingebaut. Außerdem befindet sich i ...

    © 2021 www.tiguande.com - 0.0159