VW Tiguan Handbuch

Volkswagen Tiguan Betriebsanleitung: Funk-Fernbedienung

Abb. 182 Standheizung: Funk-Fernbedienung.

Abb. 183 Standheizung: Batterieabdeckung der Funk-Fernbedienung.

Lesen und beachten Sie zuerst die einleitenden Informationen und SicherheitshinweiseEinleitung zum Thema 
⇒ Abb. 182  Bedeutung
oder Standheizung einschalten.
Standheizung ausschalten.
Antenne.
Kontrollleuchte.

Ein unnötiger Tastendruck in der Funk-Fernbedienung kann dazu führen, dass die Standheizung unbeabsichtigt eingeschaltet wird. Das gilt auch, wenn man sich außerhalb des Wirkungsbereichs befinden sollte oder die Kontrollleuchte blinkt.

Kontrollleuchte in der Funk-Fernbedienung

Die Kontrollleuchte in der Funk-Fernbedienung gibt dem Benutzer nach einem Tastendruck verschiedene Rückinformationen:

Kontrollleuchte ⇒ Abb. 182②  Bedeutung
Leuchtet etwa 2 Sekunden grün. Die Standheizung wurde mit oder eingeschaltet.
Leuchtet etwa 2 Sekunden rot. Die Standheizung wurde mit ausgeschaltet.
Blinkt etwa 2 Sekunden langsam grün (etwa viermal pro Sekunde). Das Einschaltsignal wurde nicht empfangena).
Blinkt etwa 2 Sekunden schnell grün (etwa zehnmal pro Sekunde). Die Standheizung ist gesperrt.
Mögliche Gründe: Der Kraftstoffbehälter ist fast leer, die Fahrzeugbatteriespannung ist zu niedrig oder es liegt eine Störung vor.
Blinkt etwa 2 Sekunden rot (etwa viermal pro Sekunde). Das Ausschaltsignal wurde nicht empfangena).
Leuchtet etwa 2 Sekunden orange, danach grün bzw. rot. Die Batterie in der Funk-Fernbedienung ist schwach. Das Ein- bzw. Ausschaltsignal wurde aber empfangen.
Leuchtet etwa 2 Sekunden orange, blinkt danach grün bzw. rot. Die Batterie in der Funk-Fernbedienung ist schwach. Das Ein- bzw. Ausschaltsignal wurde nicht empfangen.
Blinkt etwa 5 Sekunden orange. Die Batterie in der Funk-Fernbedienung ist entladen. Das Ein- bzw. Ausschaltsignal wurde nicht empfangen.

Batterie in der Funk-Fernbedienung ersetzen

Wenn die Kontrollleuchte in der Funk-Fernbedienung ⇒ Abb. 182②  bei Tastendruck etwa 5 Sekunden lang orange blinkt oder nicht aufleuchtet, muss die Batterie in der Funk-Fernbedienung ersetzt werden.

Die Batterie befindet sich auf der Rückseite der Funk-Fernbedienung unter einer Abdeckung.

  • Mit einem flachen, stumpfen Gegenstand, z. B. mit einer Münze, den Schlitz entgegen der Pfeilrichtung bis zur Markierung drehen, um die Abdeckung ⇒ Abb. 183  zu öffnen.
  • Batterie entnehmen.
  • Neue Batterie einsetzen. Dabei auf die richtige Polarität achten und Batterien in gleicher Ausführung benutzen ⇒ .
  • Batterieabdeckung einsetzen und in Pfeilrichtung bis zur Ausgangsmarkierung drehen.

Reichweite

Der Empfänger befindet sich im Innenraum des Fahrzeugs. Die Reichweite der Funk-Fernbedienung beträgt bei voller Batterie einige hundert Meter. Hindernisse zwischen Funk-Fernbedienung und dem Fahrzeug, schlechte Witterungsverhältnisse sowie eine schwächer werdende Batterie verringern die Reichweite zum Teil ganz erheblich.

Eine optimale Reichweite wird erzielt, wenn die Funk-Fernbedienung mit der Antenne ⇒ Abb. 182①  senkrecht nach oben gehalten wird. Dabei die Antenne nicht mit den Fingern oder der Handfläche abdecken.

Der Abstand zwischen Funk-Fernbedienung und Fahrzeug muss mindestens 2 Meter betragen.

Hinweis

  • In der Funk-Fernbedienung befinden sich elektronische Bauteile. Deshalb die Funk-Fernbedienung vor Nässe, starken Erschütterungen und direkter Sonneneinstrahlung schützen.
  • Ungeeignete Batterien können die Funk-Fernbedienung beschädigen. Eine entladene Batterie nur durch eine neue Batterie gleicher Spannung, gleicher Baugröße und Spezifikation ersetzen.

Entladene Batterien müssen umweltgerecht entsorgt werden.

Die Batterie der Funk-Fernbedienung kann Perchlorat enthalten. Gesetzliche Bestimmungen zur Entsorgung beachten.

Die Funk-Fernbedienung gegen unbeabsichtigte Betätigung schützen, um ein unbeabsichtigtes Einschalten der Standheizung zu vermeiden.

a) Funk-Fernbedienung befindet sich außerhalb der Reichweite. Abstand zum Fahrzeug verringern und entsprechende Taste erneut drücken.

    Standheizung ein- oder ausschalten
    Lesen und beachten Sie zuerst die einleitenden Informationen und Sicherheitshinweise⇒Einleitung zum Thema  Standheizung einschalten:   ...

    Standheizung programmieren
    Lesen und beachten Sie zuerst die einleitenden Informationen und Sicherheitshinweise⇒Einleitung zum Thema Die Beheizung oder Belüftung des Fahrzeuginnenraums kann zeitgesteuert für eine be ...

    Mehr sehen:

    Volkswagen Tiguan Reparaturanleitung > Räder, Reifen, Fahrzeugvermessung: Laufunruhe durch Räder/Reifen - Ursachen und Abhilfe
    Ursachen für LaufunruheDie Ursachen für Laufunruhe sind vielfältig. Laufunruhe kann unter anderem auch durch Reifenverschleiß entstehen. Der Reifenverschleiß durch den Fahrbetrieb erfolgt nicht immer gleichmäßig über die gesamte Lauffläche des Reifens. Dadurch entstehen bereits gering ...

    © 2021 www.tiguande.com - 0.0162