VW Tiguan Handbuch

Volkswagen Tiguan Betriebsanleitung: Technische Voraussetzungen

Lesen und beachten Sie zuerst die einleitenden Informationen und SicherheitshinweiseEinleitung zum Thema 

Wenn das Fahrzeug bereits werkseitig mit einer Anhängevorrichtung ausgerüstet wurde, ist alles für den Anhängerbetrieb technisch und gesetzlich Notwendige bereits berücksichtigt.

Als Nachrüstlösung nur eine Anhängevorrichtung verwenden, die für das zulässige Gesamtgewicht des Anhängers frei gegeben ist, der gezogen werden soll. Die Anhängevorrichtung muss für das Fahrzeug und den Anhänger geeignet sein und sicher am Fahrgestell des Fahrzeugs befestigt werden. Nur eine Anhängevorrichtung mit abnehmbarem Kugelkopf verwenden, die von Volkswagen für das Fahrzeug frei gegeben ist. Immer die Angaben des Herstellers der Anhängevorrichtung prüfen und beachten. Niemals einen Gewichtsverteiler oder Lastenverteiler als Anhängevorrichtung montieren.

Stoßfängermontierte Anhängevorrichtung

Niemals eine Anhängevorrichtung am Stoßfänger oder dessen Befestigung montieren. Eine Anhängevorrichtung darf die Wirkung der Stoßfänger nicht beeinträchtigen. Keine Veränderungen an der Abgasanlage und der Bremsanlage vornehmen. In regelmäßigen Abständen prüfen, ob die Anhängevorrichtung festsitzt.

Motorkühlsystem

Das Fahren mit einem Anhänger bedeutet für den Motor und das Kühlsystem eine erhöhte Belastung. Das Kühlsystem muss genügend Kühlmittel enthalten und für die zusätzliche Belastung durch den Anhängerbetrieb ausgelegt sein.

Anhängerbremse

Wenn der Anhänger eine eigene Bremsanlage hat, sind die gültigen Bestimmungen zu beachten. Die Bremsanlage des Anhängers darf niemals mit der Bremsanlage des Fahrzeugs verbunden werden.

Abreißseil

Immer zwischen Fahrzeug und Anhänger ein Abreißseil verwenden ⇒ Anhänger anhängen und verbinden .

Anhängerrückleuchten

Rückleuchten am Anhänger müssen den gesetzlichen Vorschriften entsprechen ⇒ Anhänger anhängen und verbinden .

Niemals die Anhängerrückleuchten direkt mit der elektrischen Anlage des Fahrzeugs verbinden. Bei Unsicherheiten, ob der Anhänger korrekt elektrisch verbunden ist, bei einem Fachbetrieb nachfragen. Volkswagen empfiehlt dafür einen Volkswagen Partner.

Außenspiegel

Wenn der Verkehrsbereich hinter dem Anhänger nicht mit den serienmäßigen Außenspiegeln des Zugfahrzeugs eingesehen werden kann, sind je nach länderspezifischen Bestimmungen zusätzliche Außenspiegel erforderlich. Die Außenspiegel müssen vor der Fahrt eingestellt werden und ein ausreichendes Blickfeld nach hinten bieten.

Maximale Leistungsaufnahme des Anhängers

Verbraucher Europa, Asien, Afrika, Süd- und Mittelamerika Australien
Niemals die angegebenen Werte überschreiten!
Bremslichter insgesamt 84 Watt 108 Watt
Blinklicht je Seite 42 Watt 54 Watt
Standlichter insgesamt 100 Watt 100 Watt
Rücklichter insgesamt 42 Watt 54 Watt
Nebelschlusslicht 42 Watt 54 Watt

Warnung

Eine unsachgemäß angebaute oder falsche Anhängevorrichtung kann dazu führen, dass der Anhänger vom Fahrzeug abreißt und schwere Verletzungen verursacht.

Hinweis
  • Wenn die Rückleuchten des Anhängers nicht korrekt angeschlossen sind, kann die Fahrzeugelektronik beschädigt werden.
  • Wenn der Anhänger zu viel Strom verbraucht, kann die Fahrzeugelektronik beschädigt werden.
  • Niemals die elektrische Anlage des Anhängers direkt mit den elektrischen Anschlüssen der Rückleuchten oder anderen Stromquellen verbinden. Nur geeignete Anschlüsse zur Stromversorgung des Anhängers verwenden.

Volkswagen empfiehlt aufgrund der höheren Fahrzeugbelastung bei häufigem Anhängerbetrieb, das Fahrzeug auch zwischen den Inspektions-Intervallen warten zu lassen.

In einigen Ländern muss ein zusätzlicher Feuerlöscher mitgeführt werden, wenn das Gesamtgewicht des Anhängers größer als 2500 kg ist.

    Einleitung zum Thema
    In diesem Kapitel finden Sie Informationen zu folgenden Themen:⇒ Technische Voraussetzungen  ⇒ Mechanisch schwenkbarer Kugelkopf ⇒ Abdeckung der Anhängevorrichtung (R-Line)  ⇒ Fahrrad ...

    Mechanisch schwenkbarer Kugelkopf
    Abb. 110 Im hinteren Stoßfänger: Kugelkopf herausschwenken. Lesen und beachten Sie zuerst die einleitenden Informationen und Sicherheitshinweise⇒Einleitung zum Thema Der Kugelkopf der Anh ...

    Mehr sehen:

    Volkswagen Tiguan Reparaturanleitung > Kommunikation: Radio-Navigationssystem "RNS 300"
    Radio-Navigationssystem RNS 300 Hinweis Die Teilenummer für das Radio-Navigationssystem befindet sich auf einem Aufkleber am Gehäuse des Radio-Navigationssystems! Wird das Radio-Navigationssystem ersetzt, so aktivieren Sie unbedingt die Diebstahlcodierung, → Bedienungsanleit ...

    © 2021 www.tiguande.com - 0.0155