VW Tiguan Handbuch

Volkswagen Tiguan Betriebsanleitung: Regen-Lichtsensor

Abb. 91 Neben dem Lenkrad: Scheibenwischerhebel: Regen-Lichtsensor ① einstellen.

Abb. 92 An der Frontscheibe: Sensitive Fläche des Regen-Lichtsensors.

Lesen und beachten Sie zuerst die einleitenden Informationen und SicherheitshinweiseEinleitung zum Thema 

Der aktivierte Regen-Lichtsensor steuert selbstständig die Scheibenwischer-Intervalle in Abhängigkeit von der Stärke des Niederschlags ⇒ . Die Empfindlichkeit des Regen-Lichtsensors kann manuell eingestellt werden. Manuelles Wischen ⇒ Scheibenwischerhebel .

Hebel in gewünschte Position drücken ⇒ Abb. 91 :

  1. Regen-Lichtsensor deaktiviert.
  2. Regen-Lichtsensor aktiv – automatisches Wischen bei Bedarf.
  3. Empfindlichkeit des Regen-Lichtsensors einstellen:

    • Schalter nach rechts einstellen – hohe Empfindlichkeit.
    • Schalter nach links einstellen – niedrige Empfindlichkeit.

Nach dem Aus- und Wiedereinschalten der Zündung bleibt der Regen-Lichtsensor aktiviert und funktioniert wieder, wenn der Scheibenwischerhebel in der Position ① steht und schneller als etwa 16 km/h (10 mph) gefahren wird.

Verändertes Auslöseverhalten des Regen-Lichtsensors

Mögliche Ursachen für Störungen und Fehlinterpretationen im Bereich der sensitiven Fläche⇒ Abb. 92  (Pfeil) des Regen-Lichtsensors sind u. a.:

  • Beschädigte Scheibenwischerblätter: Ein Wasserfilm oder Wischstreifen durch beschädigte Scheibenwischerblätter können die Einschaltdauer verlängern, die Wischintervalle stark verkürzen oder schnelles Dauerwischen bewirken.
  • Insekten: Auftreffen von Insekten kann zur Wischauslösung führen.
  • Salzschlieren: Im Winter kann es durch Salzschlieren auf der Scheibe zu außergewöhnlich langem Nachwischen auf nahezu trockener Scheibe kommen.
  • Schmutz: Trockener Staub, Wachs, Scheibenbeschichtungen (Lotuseffekt), Waschmittelrückstände (Waschstraße) können den Regen-Lichtsensor tendenziell unempfindlicher machen oder später, langsamer oder gar nicht mehr reagieren lassen.
  • Riss in der Scheibe: Ein Steinschlag löst bei eingeschaltetem Regen-Lichtsensor einen Wischzyklus aus. Danach erkennt der Regen-Lichtsensor die Verringerung der sensitiven Fläche und stellt sich darauf ein. Je nach Größe des Steinschlags kann sich das Auslöseverhalten des Regen-Lichtsensors ändern.

Warnung

Der Regen-Lichtsensor kann nicht jeden Niederschlag ausreichend erkennen und die Scheibenwischer aktivieren.
  • Bei Bedarf den Scheibenwischer rechtzeitig manuell einschalten, wenn das Wasser auf der Frontscheibe die Sicht beeinträchtigt.

Sensitive Fläche des Regen-Lichtsensors ⇒ Abb. 92  (Pfeil) regelmäßig reinigen und Scheibenwischerblätter auf Beschädigungen prüfen.

Für die Entfernung von Wachsen und Glanzbeschichtungen wird die Verwendung eines alkoholhaltigen Scheibenreinigers empfohlen.

    Servicestellung der Frontscheibenwischer
    Abb. 90 An der Frontscheibe: Scheibenwischer in Servicestellung. Lesen und beachten Sie zuerst die einleitenden Informationen und Sicherheitshinweise⇒Einleitung zum Thema Servicestellung I ...

    Scheibenwaschwasserstand prüfen und nachfüllen
    Abb. 93 Im Motorraum: Deckel des Scheibenwaschwasserbehälters. Lesen und beachten Sie zuerst die einleitenden Informationen und Sicherheitshinweise⇒Einleitung zum Thema Scheibenwaschwasser ...

    Mehr sehen:

    Volkswagen Tiguan Betriebsanleitung > Praktische Ausstattungen / Ablagen: Kartenhalter
    Abb. 119 Im unteren Teil der Mittelkonsole: Kartenhalter. Lesen und beachten Sie zuerst die einleitenden Informationen und Sicherheitshinweise⇒Einleitung zum Thema Im unteren Teil der Mittelkonsole ⇒ Abb. 119②  sowie im oberen Teil der Mittelkonsole ⇒ Abb. 7②  können sich K ...

    © 2021 www.tiguande.com - 0.0174