VW Tiguan Handbuch

Volkswagen Tiguan Betriebsanleitung: Regen-Lichtsensor

Abb. 91 Neben dem Lenkrad: Scheibenwischerhebel: Regen-Lichtsensor ① einstellen.

Abb. 92 An der Frontscheibe: Sensitive Fläche des Regen-Lichtsensors.

Lesen und beachten Sie zuerst die einleitenden Informationen und SicherheitshinweiseEinleitung zum Thema 

Der aktivierte Regen-Lichtsensor steuert selbstständig die Scheibenwischer-Intervalle in Abhängigkeit von der Stärke des Niederschlags ⇒ . Die Empfindlichkeit des Regen-Lichtsensors kann manuell eingestellt werden. Manuelles Wischen ⇒ Scheibenwischerhebel .

Hebel in gewünschte Position drücken ⇒ Abb. 91 :

  1. Regen-Lichtsensor deaktiviert.
  2. Regen-Lichtsensor aktiv – automatisches Wischen bei Bedarf.
  3. Empfindlichkeit des Regen-Lichtsensors einstellen:

    • Schalter nach rechts einstellen – hohe Empfindlichkeit.
    • Schalter nach links einstellen – niedrige Empfindlichkeit.

Nach dem Aus- und Wiedereinschalten der Zündung bleibt der Regen-Lichtsensor aktiviert und funktioniert wieder, wenn der Scheibenwischerhebel in der Position ① steht und schneller als etwa 16 km/h (10 mph) gefahren wird.

Verändertes Auslöseverhalten des Regen-Lichtsensors

Mögliche Ursachen für Störungen und Fehlinterpretationen im Bereich der sensitiven Fläche⇒ Abb. 92  (Pfeil) des Regen-Lichtsensors sind u. a.:

  • Beschädigte Scheibenwischerblätter: Ein Wasserfilm oder Wischstreifen durch beschädigte Scheibenwischerblätter können die Einschaltdauer verlängern, die Wischintervalle stark verkürzen oder schnelles Dauerwischen bewirken.
  • Insekten: Auftreffen von Insekten kann zur Wischauslösung führen.
  • Salzschlieren: Im Winter kann es durch Salzschlieren auf der Scheibe zu außergewöhnlich langem Nachwischen auf nahezu trockener Scheibe kommen.
  • Schmutz: Trockener Staub, Wachs, Scheibenbeschichtungen (Lotuseffekt), Waschmittelrückstände (Waschstraße) können den Regen-Lichtsensor tendenziell unempfindlicher machen oder später, langsamer oder gar nicht mehr reagieren lassen.
  • Riss in der Scheibe: Ein Steinschlag löst bei eingeschaltetem Regen-Lichtsensor einen Wischzyklus aus. Danach erkennt der Regen-Lichtsensor die Verringerung der sensitiven Fläche und stellt sich darauf ein. Je nach Größe des Steinschlags kann sich das Auslöseverhalten des Regen-Lichtsensors ändern.

Warnung

Der Regen-Lichtsensor kann nicht jeden Niederschlag ausreichend erkennen und die Scheibenwischer aktivieren.
  • Bei Bedarf den Scheibenwischer rechtzeitig manuell einschalten, wenn das Wasser auf der Frontscheibe die Sicht beeinträchtigt.

Sensitive Fläche des Regen-Lichtsensors ⇒ Abb. 92  (Pfeil) regelmäßig reinigen und Scheibenwischerblätter auf Beschädigungen prüfen.

Für die Entfernung von Wachsen und Glanzbeschichtungen wird die Verwendung eines alkoholhaltigen Scheibenreinigers empfohlen.

    Servicestellung der Frontscheibenwischer
    Abb. 90 An der Frontscheibe: Scheibenwischer in Servicestellung. Lesen und beachten Sie zuerst die einleitenden Informationen und Sicherheitshinweise⇒Einleitung zum Thema Servicestellung I ...

    Scheibenwaschwasserstand prüfen und nachfüllen
    Abb. 93 Im Motorraum: Deckel des Scheibenwaschwasserbehälters. Lesen und beachten Sie zuerst die einleitenden Informationen und Sicherheitshinweise⇒Einleitung zum Thema Scheibenwaschwasser ...

    Mehr sehen:

    Volkswagen Tiguan Reparaturanleitung > Achsantr., Ausglgetr., Diffsperre.: Achsantrieb hinten aus- und einbauen, Tiguan 2008 ►
    Ausbauen Kurzbeschreibung Drucken Sie vor dem Ausbau ein Diagnoseprotokoll aus. Schicken Sie den ausgebauten Achsantrieb mit dem Protokoll auf dem üblichen Weg zurück. Vor dem Anheben des Fahrzeuges müssen im Kofferraum zwei Bohrungen angebracht werden. Die Positionen wo Sie bohren m ...

    © 2021 www.tiguande.com - 0.015