VW Tiguan Handbuch

Volkswagen Tiguan Reparaturanleitung: Leuchten und Schalter in der Mittelkonsole

Taster in der Ablage Mittelkonsole

Hinweis

  • Die Taster in der Mittelkonsole sind in einem Schaltelement zusammengefasst.
  • Der Aus- und Einbau erfolgt bei allen Tastern in der Ablage der Mittelkonsole in gleicher Weise und wird nur für einen Schalter beschrieben.
  • Ausstattungsabhängig sind folgende Taster in der Ablage der Mittelkonsole verbaut.
  • Taster für Parklenkassistent -E581-
  • Taster für Einparkhilfe -E266-
  • Taster für ASR und ESP -E256-
  • Taster für Fahrprogramm -E598-
  • Taster für Start-Stopp-Betrieb -E693-
  • Taster für Dämpfungsverstellung -E387-

Volkswagen Tiguan. N96-10661

Taster in der Ablage Mittelkonsole aus- und einbauen

Ausbauen:

  • Zündung und alle elektrischen Verbraucher ausschalten und den Zündschlüssel abziehen.
  • Mittelkonsole ausbauen → Karosserie-Montagearbeiten Innen; 
  • Alle Steckverbindungen an dem Tastermodul -1- entriegeln und trennen.
  • Die beiden seitlichen Verrastungen -Pfeile- entriegeln und das Schaltelement -1- nach oben aus der Mittelkonsole herausnehmen.

Volkswagen Tiguan. N96-10662

Einbauen:

Der Einbau erfolgt sinngemäß in umgekehrter Reihenfolge.

Taster für elektromechanische Feststellbremse und Taster für AUTO HOLD

Der Taster für elektromechanische Feststellbremse -E538- und der Taster für AUTO HOLD -E540- sind in einem Tastermodul zusammengefasst und zwischen den Vordersitzen in die Mittelkonsole eingebaut.

Taster für elektromechanische Feststellbremse und Taster für AUTO HOLD aus- und einbauen

Hinweis

Beim Aus- und Einbau von Bauteilen im Sichtbereich (Schaltern, Abdeckungen, Verkleidungen usw.) sind die Bereiche, an denen ein Hebelwerkzeug (Demontagekeil -VAS 3409-, Schraubendreher) angesetzt wird, mit handelsüblichem Klebeband abzukleben.

Ausbauen:

  • Zündung und alle elektrischen Verbraucher ausschalten und den Zündschlüssel abziehen.
  • Wie in der Abbildung dargestellt, eine Fühlerblattlehre mit 0,6 mm Stärke -1- vorsichtig in den Spalt zwischen Mittelkonsole -2- und Tastermodul -3- einführen.
  • Die Fühlerblattlehre senkrecht aufrichten und 10 mm tief zwischen Tastermodul und Mittelkonsole schieben.

Volkswagen Tiguan. N96-10685

Hinweis

Das senkrechte Einführen der Fühlerblattlehre stellt sicher, dass die Verriegelungstaste auf der Außenseite erreicht wird. Nach 10 mm Einschubtiefe liegt die Spitze der Fühlerblattlehre spürbar auf dem Absatz der Verriegelungstaste auf.

  • Die Fühlerblattlehre -1- in -Pfeilrichtung- kippen, um die Verriegelungstaste -3- zu drücken. Das Tastermodul -2- gleichzeitig hinten aus der Mittelkonsole -4- nach oben herausheben.

Volkswagen Tiguan. N96-10686

  • Das Tastermodul -1-, unter Berücksichtigung der angeschlossenen Leitungslängen, nach oben aus der Mittelkonsole herausnehmen.

Volkswagen Tiguan. N96-10665

  • Die Primärverriegelung -1- herausziehen, die Verriegelungstaste -2- drücken und den Stecker -3- entriegeln und abziehen.
  • Tastermodul aus dem Fahrzeug nehmen.

Volkswagen Tiguan. N96-10664

Einbauen:

Der Einbau erfolgt sinngemäß in umgekehrter Reihenfolge.

Volkswagen Tiguan. N96-10664

Wechselrichter mit Steckdose, 12 V-230 V -U13-

ACHTUNG!

  • In dem Gehäuse vom Wechselrichter mit Steckdose, 12 V-230 V -U13- befinden sich Kondensatoren, die mit einer Restspannung geladen sein können.
  • Es besteht die Gefahr von Stromschlägen.
  • Das Gehäuse vom Wechselrichter mit Steckdose, 12 V-230 V -U13- darf auf keinen Fall geöffnet werden.

Wechselrichter mit Steckdose, 12 V-230 V -U13- aus- und einbauen

Benötigte Spezialwerkzeuge, Prüf- und Messgeräte sowie Hilfsmittel

  • Demontagekeil -3409-

Volkswagen Tiguan. W00-0016

Hinweis

  • Beim Aus- und Einbau von Bauteilen im Sichtbereich (Schaltern, Abdeckungen, Verkleidungen usw.) sind die Bereiche, an denen ein Hebelwerkzeug (Demontagekeil -VAS 3409-, Schraubendreher) angesetzt wird, mit handelsüblichem Klebeband abzukleben.
  • Es dürfen keine Reparaturen an der Steckverbindung, an den Leitungen und der 230-V-Steckdose durchgeführt werden.
  • Sollte ein Defekt an der Steckverbindung, an den Leitungen, an der 230-V-Steckdose oder im Wechselrichter vorliegen, ist immer die komplette Einheit zu ersetzen.

Ausbauen:

  • Zündung und alle elektrischen Verbraucher ausschalten und den Zündschlüssel abziehen.
  • Die Klappe vor der 230-V-Steckdose öffnen.
  • Die Blende -1- vorsichtig abhebeln.

Volkswagen Tiguan. N96-10490

  • Die Schrauben -Pfeile- herausschrauben.

Volkswagen Tiguan. N96-10491

  • Zuerst die Blende unten etwas in -Pfeilrichtung 1- nach hinten ziehen und anschließend, unter Berücksichtigung der angeschlossenen Leitungslängen, in -Pfeilrichtung 2- nach oben abheben.

Volkswagen Tiguan. N96-10429

  • Die Steckverbindungen -Pfeile- entriegeln und trennen und die Blende abnehmen.

Volkswagen Tiguan. N96-10654

  • Die Steckdose an den Rastnasen -Pfeile- entriegeln und aus der Blende herausziehen.

Volkswagen Tiguan. N96-10446

  • Die Schrauben -Pfeile- herausschrauben und den Wechselrichter mit Steckdose, 12 V-230 V von der Blende abnehmen.

Volkswagen Tiguan. N96-10492

Einbauen:

Der Einbau erfolgt sinngemäß in umgekehrter Reihenfolge.

12-V-Steckdose

12-V-Steckdosen sind der der Mittelkonsole vorn und hinten und in die linke Kofferraumverkleidung eingebaut.

12-V-Steckdose aus- und einbauen

Ausbauen:

Alle Anweisungen und Hinweise zu diesem Kapitel finden Sie in dem Reparaturleitfaden "Elektrische Anlage Allgemeine Informationen". Ein Link auf diesen Reparaturleitfaden ist zurzeit aus technischen Gründen nicht möglich. Bitte den Reparaturleitfaden "Elektrische Anlage Allgemeine Informationen" manuell in der ELSA auswählen.

Lampe für Steckdosenbeleuchtung -L42- aus- und einbauen

Die Funktion der Steckdosenbeleuchtung wird von der Lampe für Steckdosenbeleuchtung -L42- übernommen. Sie ist Bestandteil der 12-V-Steckdose und kann nur zusammen mit der 12-V-Steckdose aus- und eingebaut werden.

  • 12-V-Steckdose aus- und einbauen.
    Leuchten und Schalter in der Dachverkleidung
    Innen- und Leseleuchte vorn Folgende Bauteile sind in die Innen- und Leseleuchte vorn integriert: Innenleuchte vorn -W1- Leseleuchte Beifahrerseite -W13- Leseleuchte Fahrerseite -W19- ausst ...

    Signalhorn
    Hochtonhorn -H2- und Tieftonhorn -H7- Die Signalhörner sind links (Hochtonhorn -H2-) und rechts (Tieftonhorn -H7-) neben den Längsträgern vor dem Motor angebaut. Hochtonhorn -H2- und Tieftonhor ...

    Mehr sehen:

    Volkswagen Tiguan Betriebsanleitung > Kindersitze: Kindersitz mit ISOFIX befestigen
    Abb. 80 Am Fahrzeugsitz: Kennzeichnung der ISOFIX-Verankerungspunkte für Kindersitze. Abb. 81 Prinzipdarstellung: ISOFIX-Kindersitz mit Rastarmen einbauen. Lesen und beachten Sie zuerst die einleitenden Informationen und Sicherheitshinweise⇒Einleitung zum Thema Übersicht Einbau mit I ...

    © 2021 www.tiguande.com - 0.0392