VW Tiguan Handbuch

Volkswagen Tiguan Betriebsanleitung: Gepäckraumklappe schließen

Abb. 36 Geöffnete Gepäckraumklappe: Griffmulden zum Zuziehen.

Lesen und beachten Sie zuerst die einleitenden Informationen und SicherheitshinweiseEinleitung zum Thema 

Gepäckraumklappe schließen

  • In eine der Griffmulden in der Innenverkleidung der Gepäckraumklappe fassen ⇒ Abb. 36  (Pfeile).
  • Gepäckraumklappe mit Schwung nach unten ziehen, bis sie im Schloss einrastet.
  • Durch Ziehen an der Gepäckraumklappe prüfen, ob sie auch sicher eingerastet ist.

Gepäckraumklappe verriegeln

  • Über die Zentralverriegelung wird auch die Gepäckraumklappe verriegelt.
  • Ein Verriegeln ist nur bei richtig geschlossener und eingerasteter Gepäckraumklappe möglich.
  • Wenn die Gepäckraumklappe eines verriegelten Fahrzeugs mit der Taste in dem Fahrzeugschlüssel entriegelt wurde, wird diese nach dem Schließen sofort wieder verriegelt. Zur Bestätigung leuchten die Blinker einmal kurz auf.
  • Eine geschlossene, aber nicht verriegelte Gepäckraumklappe wird bei einer Geschwindigkeit über etwa 9 km/h (6 mph) automatisch verriegelt.

Warnung

Das unsachgemäße oder unbeaufsichtigte Schließen der Gepäckraumklappe kann schwere Verletzungen verursachen.
  • Niemals das Fahrzeug unbeaufsichtigt oder Kinder im und am Fahrzeug spielen lassen, vor allem wenn die Gepäckraumklappe geöffnet ist. Kinder können in den Gepäckraum gelangen, die Gepäckraumklappe schließen und sich so selbst einsperren. Ein verschlossenes Fahrzeug kann sich je nach Jahreszeit extrem aufheizen bzw. abkühlen und zu schweren Verletzungen, Erkrankungen oder sogar zum Tode führen.

Vor dem Schließen der Gepäckraumklappe prüfen, dass sich der Fahrzeugschlüssel nicht im Gepäckraum befindet.

    Gepäckraumklappe öffnen
    Abb. 34 Im Fahrzeugschlüssel: Taste zum Entriegeln der Gepäckraumklappe. Abb. 35 In der Gepäckraumklappe: Taste zum Öffnen der Gepäckraumklappe. Lesen und beachten Sie zuerst die einleitend ...

    Fenster
    ...

    Mehr sehen:

    Volkswagen Tiguan Reparaturanleitung > Kraftstoffaufber.-Diesel-Einspr.: Einspritzeinheiten/Hochdruckspeicher (Rail)
    Montageübersicht - Einspritzeinheiten (Injektoren) Vorsicht! Beim Einbau eines neuen Rumpfmotors ist es zwingend erforderlich, nach Montage der Hochdruckleitungen die Spannpratzen der Einspritzeinheiten mit vorgeschriebenem Drehmoment festzuziehen. Zur Ausrichtung der Einspritzeinheiten bei M ...

    © 2021 www.tiguande.com - 0.0131