VW Tiguan Handbuch

Volkswagen Tiguan Betriebsanleitung: Einleitung zum Thema

In diesem Kapitel finden Sie Informationen zu folgenden Themen:

⇒ Kontrollleuchte 

⇒ Informationen zum Glühlampenwechsel 

⇒ Glühlampen im Halogen-Frontscheinwerfer auswechseln 

⇒ Glühlampen im Xenon-Frontscheinwerfer auswechseln 

⇒ Glühlampen im Stoßfänger vorn auswechseln 

⇒ Glühlampen der Rückleuchte in der Gepäckraumklappe auswechseln 

⇒ Glühlampen der Rückleuchte in der Karosserie auswechseln 

⇒ Glühlampe der Kennzeichenleuchte auswechseln 

⇒ Glühlampen der Rückfahrscheinwerfer auswechseln 

Ein Glühlampenwechsel erfordert ein gewisses handwerkliches Geschick. Daher empfiehlt Volkswagen, bei Unsicherheiten einen Glühlampenwechsel von einem Volkswagen Partner ausführen zu lassen oder anderweitig fachmännische Hilfe in Anspruch zu nehmen. Ein Fachmann ist grundsätzlich erforderlich, wenn neben den jeweiligen Lampen weitere Fahrzeugteile ausgebaut oder Gasentladungslampen (Xenonlampen) ersetzt werden müssen.

Im Fahrzeug sollte immer ein Kästchen mit den für die Verkehrssicherheit notwendigen Ersatzglühlampen mitgeführt werden. Ersatzglühlampen sind beim Volkswagen Partner erhältlich. In einigen Ländern ist das Mitführen dieser Ersatzglühlampen gesetzlich vorgeschrieben.

Das Fahren mit ausgefallenen Glühlampen der Außenbeleuchtung kann gesetzeswidrig sein.

Folgende Glühlampen können selbst ausgewechselt werden:

  • Glühlampen des Halogen-Frontscheinwerfers: Abblendlicht, Fernlicht bzw. Tagfahrlicht, Standlicht, Blinklicht vorn.
  • Glühlampen des Xenon-Frontscheinwerfers: Blinklicht vorn, Kurvenfahrlicht.
  • Glühlampen im vorderen Stoßfänger: Nebelscheinwerfer, statisches Abbiegelicht.
  • Glühlampen der Rückleuchten: Rücklicht, Nebelschlusslicht, Bremslicht, Blinklicht hinten.
  • Glühlampe der Kennzeichenbeleuchtung.

Alle weiteren Glühlampen und Leuchtmittel im Fahrzeug sollten von einem Fachmann ausgewechselt werden.

Zusätzliche Glühlampenspezifikationen

Einige Glühlampen im Scheinwerfer oder in den Rückleuchten können werkseitig bestimmte Spezifikationen aufweisen, die von herkömmlichen Glühlampen abweichen. Die entsprechende Bezeichnung steht auf dem Lampensockel oder auf dem Glaskolben.

Leuchten in LED-Technik

Ein Wechsel der LEDs durch den Kunden ist nicht möglich. Fachmännische Hilfe in Anspruch nehmen. Volkswagen empfiehlt dafür den Volkswagen Partner.

Ergänzende Informationen und Warnhinweise:

  • Außenansichten ⇒ Außenansichten 
  • Licht und Sicht ⇒ Licht und Sicht 
  • Vorbereitungen zu Arbeiten im Motorraum ⇒ Vorbereitungen zu Arbeiten im Motorraum 
  • Bordwerkzeug ⇒ Bordwerkzeug 
  • Sicherungen ⇒ Sicherungen 

Warnung

Unfälle können verursacht werden, wenn die Straße nicht genügend ausgeleuchtet und das Fahrzeug von anderen Verkehrsteilnehmern nicht oder nur schwer gesehen wird.

Warnung

Ein unsachgemäß durchgeführter Glühlampenwechsel kann Unfälle und schwere Verletzungen verursachen.

  • Vor allen Arbeiten im Motorraum immer die Warnhinweise lesen und beachten ⇒ Vorbereitungen zu Arbeiten im Motorraum . Der Motorraum jedes Fahrzeugs ist ein gefährlicher Bereich und kann schwere Verletzungen verursachen.
  • Gasentladungslampen (Xenonlampen) werden mit Hochspannung betrieben, die schwere oder tödliche Verletzungen bei unsachgemäßem Umgang verursachen kann.
  • H7/H15-Glühlampen und Gasentladungslampen stehen unter Druck und können beim Lampenwechsel platzen.
  • Betreffende Glühlampe nur dann wechseln, wenn sie ganz abgekühlt ist.
  • Niemals einen Glühlampenwechsel durchführen, wenn man nicht mit den notwendigen Handlungen vertraut ist. Wenn man unsicher ist, was zu tun ist, die notwendigen Arbeiten von einem Fachbetrieb durchführen lassen.
  • Den Glaskolben der Glühlampe nicht mit bloßen Fingern anfassen. Zurückbleibende Fingerabdrücke auf der Glühlampe verdunsten beim Einschalten durch die Wärme und lassen den Reflektor erblinden.
  • Am Scheinwerfergehäuse im Motorraum und am Gehäuse der Rückleuchte befinden sich scharfkantige Teile. Beim Glühlampenwechsel die Hände schützen.

Hinweis

Wenn nach einem Glühlampenwechsel die Gummiabdeckungen oder Kunststoffkappen am Scheinwerfergehäuse nicht richtig montiert wurden, können Schäden an der elektrischen Anlage entstehen – vor allem durch eindringendes Wasser.

    Glühlampenwechsel
    ...

    Kontrollleuchte
    Lesen und beachten Sie zuerst die einleitenden Informationen und Sicherheitshinweise⇒Einleitung zum Thema  leuchtet mögliche Ursache Abhilfe ...

    Mehr sehen:

    Volkswagen Tiguan Reparaturanleitung > Leuchten, Lampen, Schalter-außen: Gasentladungsscheinwerfer mit dynamischer Fernlichtregulierung
    Allgemeine Beschreibung Hinweis Vor Arbeiten an den Scheinwerfern mit Gasentladungslampen immer die Scheinwerfer ausschalten und den Zündschlüssel abziehen. Die automatische Leuchtweitenregelung der Scheinwerfer mit Gasentladungslampen verfügt über eine Eigendiagnose. Bei Beanstan ...

    © 2021 www.tiguande.com - 0.0148