VW Tiguan Handbuch

Volkswagen Tiguan Betriebsanleitung: Checkliste

    Zur eigenen Sicherheit und der Sicherheit der Mitfahrer folgende Punkte in der angegebenen Reihenfolge beachten ⇒ :

  • Ebenen und festen Untergrund für das Anheben des Fahrzeugs wählen.

  • Motor abstellen, beim Schaltgetriebe einen Gang einlegen bzw. beim automatischen Getriebe den Wählhebel in Stellung P bringen Schalten und die elektronische Parkbremse einschalten Bremsen, Anhalten und Parken.

  • Das diagonal gegenüberliegende Rad mit Klappkeilen oder anderen geeigneten Gegenständen blockieren.

  • Bei Anhängerbetrieb: Den Anhänger vom Zugfahrzeug abkuppeln und ordnungsgemäß abstellen.

  • Radschrauben des zu wechselnden Rads lockern Radschrauben.

  • Den Wagenheberaufnahmepunkt unter dem Fahrzeug suchen, der dem zu wechselnden Rad am nächsten liegt.

  • Den Wagenheber so weit hochkurbeln, dass er sich noch unter den Aufnahmepunkt des Fahrzeugs stellen lässt.

  • Sicherstellen, dass der Wagenheberfuß mit der ganzen Fläche sicher auf dem Boden steht und sich der Wagenheberfuß lotrecht genau unter dem Ansetzpunkt befindet.

  • Den Wagenheber ausrichten und gleichzeitig die Wagenheberklaue weiter hochkurbeln, bis die Klaue den Steg unter dem Fahrzeug umfasst.

  • Den Wagenheber weiter hochkurbeln, bis das Rad gerade vom Boden abhebt.

Warnung

Ein unsachgemäßes Benutzen des Wagenhebers kann zur Folge haben, dass das Fahrzeug vom Wagenheber abrutscht und schwere Verletzungen verursacht. Um das Risiko von Verletzungen zu reduzieren, Folgendes beachten:
  • Nur Wagenheber verwenden, die von Volkswagen für das Fahrzeug frei gegeben sind. Andere Wagenheber könnten abrutschen, auch die für andere Volkswagen-Modelle.
  • Der Untergrund muss eben und fest sein. Ein schräger oder weicher Untergrund kann ein Abrutschen des Fahrzeugs vom Wagenheber zur Folge haben. Gegebenenfalls eine großflächige, stabile Unterlage für den Wagenheber benutzen.
  • Bei glattem Untergrund, wie z. B. Fliesenboden, eine nicht rutschende Unterlage verwenden, z. B. eine Gummimatte, um ein Wegrutschen des Wagenhebers zu vermeiden.
  • Wagenheber nur an den beschriebenen Stellen ansetzen. Die Klaue des Wagenhebers muss den Steg des Unterholms sicher umfassen ⇒ Abb. 235 .
  • Niemals mit einem Körperteil, z. B. mit dem Arm oder Bein, unter das Fahrzeug begeben, das nur vom Wagenheber angehoben ist.
  • Wenn unter dem Fahrzeug gearbeitet werden soll, muss das Fahrzeug zusätzlich mit geeigneten Unterstellböcken sicher abgestützt werden.
  • Niemals das Fahrzeug anheben, wenn der Motor läuft oder das Fahrzeug auf einer seitlich geneigten oder abschüssigen Fahrbahn steht.
  • Niemals bei angehobenem Fahrzeug den Motor anlassen. Durch Motorvibrationen kann das Fahrzeug vom Wagenheber fallen.

Warnung

Die Missachtung der für die eigene Sicherheit wichtigen Checkliste kann Unfälle und schwere Verletzungen verursachen.
  • Immer den Handlungen in der Checkliste folgen und die allgemein gültigen Sicherheitsvorkehrungen beachten.
    Fahrzeug anheben mit dem Wagenheber
    Abb. 234 Aufnahmepunkte für den Wagenheber. Abb. 235 Wagenheber hinten an der linken Fahrzeugseite angesetzt. Lesen und beachten Sie zuerst die einleitenden Informationen und Sicherheitshinwe ...

    Rad wechseln
    Abb. 236 Radwechsel: Radschrauben mit dem Schraubendrehergriff abschrauben. Lesen und beachten Sie zuerst die einleitenden Informationen und Sicherheitshinweise⇒Einleitung zum Thema Rad abn ...

    Mehr sehen:

    Volkswagen Tiguan Reparaturanleitung > Decklacke: Aquaplus-System (Perleffekt und Heliochrom)
    Benennung: Perleffekt-Wassergrundlack -LPW 040...- Heliochrom-Wassergrundlack -LHW 046...- Perleffekt-Wassermischlack -LWM 076...- Ausgabe 11.2012 Produktbeschreibung Das Aquaplus-System ist ein hochwertiges wasserverdünnbares Basislacksystem auf Basis spezieller PU-Dispersionen. De ...

    © 2021 www.tiguande.com - 0.0311