VW Tiguan Handbuch

Volkswagen Tiguan Betriebsanleitung: Einleitung zum Thema

In diesem Kapitel finden Sie Informationen zu folgenden Themen:

⇒ Vorbereitungen zum Radwechsel 

⇒ Radschrauben 

⇒ Fahrzeug anheben mit dem Wagenheber 

⇒ Rad wechseln 

⇒ Nach dem Radwechsel 

Einige Fahrzeugausführungen oder Fahrzeugmodelle werden werkseitig ohne Wagenheber und Radschlüssel ausgeliefert. In einem solchen Fall den Radwechsel von einem Fachbetrieb durchführen lassen.

Ein werkseitig ausgelieferter Wagenheber ist nur für einen Radwechsel ausgelegt, bei dem ein Reifen am Fahrzeug beschädigt ist und gewechselt werden muss. Wenn beide Reifen einer Fahrzeugseite oder beide Reifen einer Achse oder alle Reifen beschädigt sind, fachmännische Hilfe in Anspruch nehmen.

Einen Radwechsel nur dann selbst durchführen, wenn das Fahrzeug sicher abgestellt ist, die notwendigen Handlungen und Sicherheitsvorkehrungen vertraut sind und geeignetes Werkzeug zur Verfügung steht. Andernfalls fachmännische Hilfe in Anspruch nehmen.

Ergänzende Informationen und Warnhinweise:

  • Außenansichten ⇒ Außenansichten 
  • Reifenkontrollsysteme ⇒ Reifenkontrollsysteme 
  • Räder und Reifen ⇒ Wissenswertes zu Rädern und Reifen 
  • Im Notfall ⇒ Im Notfall 
  • Bordwerkzeug ⇒ Bordwerkzeug 
  • Radabdeckungen ⇒ Radabdeckungen 

Warnung

Ein Radwechsel kann gefährlich sein, vor allem wenn er am Straßenrand durchgeführt wird. Um das Risiko schwerer Verletzungen zu reduzieren, Folgendes beachten:
  • Fahrzeug anhalten, sobald es möglich und sicher ist. Das Fahrzeug in sicherer Entfernung zum fließenden Verkehr abstellen, um den Radwechsel durchführen zu können.
  • Alle Mitfahrer und insbesondere Kinder müssen sich beim Radwechsel immer in sicherer Entfernung und außerhalb des Arbeitsbereichs aufhalten.
  • Warnblinkanlage einschalten, um andere Verkehrsteilnehmer zu warnen.
  • Sicherstellen, dass der Untergrund eben und fest ist. Gegebenenfalls eine großflächige, stabile Unterlage für den Wagenheber benutzen.
  • Radwechsel nur dann selbst durchführen, wenn man mit den notwendigen Handlungen vertraut ist. Sonst fachmännische Hilfe in Anspruch nehmen.
  • Immer nur geeignetes und unbeschädigtes Werkzeug für einen Radwechsel benutzen.
  • Immer den Motor abstellen, die elektronische Parkbremse einschalten und den Wählhebel in Stellung P bringen oder beim Schaltgetriebe einen Gang einlegen, um das Risiko einer unbeabsichtigten Fahrzeugbewegung zu reduzieren.
  • Nach einem Radwechsel umgehend das Anzugsdrehmoment der Radschrauben mit einem fehlerfrei arbeitenden Drehmomentschlüssel prüfen lassen.

Vorbereitungen zum Radwechsel

Lesen und beachten Sie zuerst die einleitenden Informationen und SicherheitshinweiseEinleitung zum Thema 
    Radwechsel
    ...

    Checkliste
    Folgende Handlungen immer in der angegebenen Reihenfolge als Vorbereitungen zum Radwechsel durchführen ⇒ : Fahrzeug bei einer Reifenpanne möglichst in sicherer Entfernung zum flie ...

    Mehr sehen:

    Volkswagen Tiguan Betriebsanleitung > Motorsteuerung und Abgasreinigungsanlage: Dieselpartikelfilter
    Lesen und beachten Sie zuerst die einleitenden Informationen und Sicherheitshinweise⇒Einleitung zum Thema Der Dieselpartikelfilter filtert Rußpartikel aus dem Abgas. Die Rußpartikel sammeln sich im Filter und werden periodisch unter hohen Temperaturen verbrannt (Regeneration). Die dabe ...

    © 2021 www.tiguande.com - 0.0149