VW Tiguan Handbuch

Volkswagen Tiguan Betriebsanleitung: Volkswagen Car-Net Dienste

Lesen und beachten Sie zuerst die einleitenden Informationen und SicherheitshinweiseEinleitung zum Thema 

Um Volkswagen Car-Net nutzen zu können, muss das Fahrzeug zuvor mit Car-Net bestellt und werkseitig ausgestattet sein. Volkswagen Car-Net kann abhängig vom Dienst über das werkseitig eingebaute Radio-/Navigationssystem, mit einem mobilen Endgerät oder über ein Kunden-Portal im Internet bedient oder ausgeführt werden.

Es gibt grundsätzlich drei verschiedene Arten der Volkswagen Car-Net Dienste:

  • festinstallierte Dienste im Radio-/Navigationssystem,
  • browserbasierte Dienste und
  • ausführende Dienste über das Kunden-Portal oder das mobile Endgerät.

Wenn für ein Fahrzeug ein Volkswagen Car-Net-Dienst aktiviert ist, ist der Vertragsnehmer verpflichtet, jeden Fahrer des Fahrzeugs im datenschutzrechtlichen Sinn darüber zu informieren, dass das Fahrzeug online Daten übertragen oder empfangen kann! Abhängig von den aktivierten Diensten sind auch dazu entsprechende Informationen an den Fahrer weiterzugeben.

Datenübertragung

Volkswagen Car-Net-Dienste können über eine Funkverbindung Daten online empfangen, Daten des Fahrzeugs online weitergeben und zusätzlich Informationen, neue Funktionen oder Erweiterungen bestehender Fahrzeugfunktionen übermitteln. Volkswagen Car-Net kann somit auf Basis von Fahrzeugdaten zusammen mit Daten aus dem Internet und aus IT-Systemen unterstützende Funktionen dem Benutzer bzw. Fahrer anbieten.

Die Datenübertragung für die Ausführung der Guide & Inform Dienste erfolgt über das eigene mobile Endgerät mit Datenoption bzw. eine SIM-Karte1) mit Datenoption. Bei einigen Diensten muss das mobile Endgerät bzw. die SIM-Karte eine bestimmte Datenverbindungsart unterstützen, z. B. rSAP.

Die Datenübertragung für die Ausführung der e-Remote Dienste erfolgt durch ein werkseitig eingebautes Steuergerät mit integrierter SIM-Karte mit Datenoption.

Verfügbarkeit

Volkswagen Car-Net-Dienste können einer Laufzeitbeschränkung unterworfen sein und ohne weitere Ankündigung geändert, eingestellt, deaktiviert, reaktiviert und erweitert werden.

Inhalt, Umfang und Anbieter der angebotenen Volkswagen Car-Net-Dienste können variieren sowie fahrzeug- und landesspezifisch ausgelegt sein. Einige Volkswagen Car-Net-Dienste sind darüber hinaus abhängig von der Dienstverfügbarkeit der Drittanbieter.

Volkswagen Car-Net-Dienste können Gebietseinschränkungen unterliegen. So kann ein Dienst nicht in jedem Landesteil verfügbar sein – das gilt besonders in flächenmäßig großen Ländern wie Russland. Die Verfügbarkeit hängt auch von der Netzabdeckung im jeweiligen Land ab.

Ermitteln der aktuellen Fahrzeugposition

Einige Dienste benötigen zur Ausführung von Funktionen den genauen Standort des Fahrzeugs. Je nach installiertem Dienst wird die jeweils aktuelle Fahrzeugposition entweder auf Fahrerwunsch oder automatisch an den Diensteanbieter übermittelt. Bei automatischer Übermittlung kann das für die jeweils aktuelle Fahrzeugposition in regelmäßigen Abständen erfolgen.

Fahrzeug verleihen oder verkaufen

Wenn das Fahrzeug verkauft oder verliehen wird, muss der Besitzer oder Verleiher den Käufer oder Entleiher über die im Fahrzeug installierten Volkswagen Car-Net-Dienste und deren Funktionsweisen informieren.

Beeinträchtigungen

Folgende Punkte können dazu führen, dass eine Datenübertragung oder die Ausführung eines Volkswagen Car-Net-Dienstes abgebrochen bzw. ein installierter Dienst nicht ausgeführt werden kann:

  • Hohe Geschwindigkeiten,
  • In Gebieten mit unzureichendem Mobilfunk- und GPS-Empfang,
  • Wartungen, Reparaturen, Software-Updates und technische Erweiterungen an den Telekommunikationsanlagen und Datenbanken der Drittanbieter,
  • Störung, Beeinträchtigung oder Unterbrechung des Mobilfunk- und GPS-Empfangs durch Witterungseinflüsse, Tunnel, Garagen, Parkhäusern, Unterführungen, Störeinrichtungen und intensive Mobilfunknutzung in den betreffenden Funkzellen,
  • in Ländern, in den Volkswagen Car-Net-Dienste nicht angeboten werden,
  • Störung in der elektrischen Anlage des Fahrzeugs,
  • Fahrzeugbatterie entleert oder Spannung zu niedrig,
  • wenn das für den Volkswagen Car-Net-Dienst ausführende Steuergerät oder das Volkswagen Car-Net fähige Radio- bzw. Navigationsystem nicht ordnungsgemäß funktioniert.

Gerätetausch

Wenn bei installierten Volkswagen Car-Net-Diensten das werkseitig eingebaute Radio-Navigationsgerät oder Steuergerät beschädigt ist oder getauscht werden muss, bitte einen Fachbetrieb aufsuchen. Eine erneute Registrierung oder Aktivierung der Volkswagen Car-Net-Dienste kann dabei notwendig werden.

Bei welchen Fahrzeugen ist die Nutzung von Car-Net Diensten registrierungspflichtig?

Mit Stand März 2015 sind folgende Fahrzeuge betroffen:

  • Elektrofahrzeuge, wie der e-up! und e-Golf
  • Hybridfahrzeuge, wie der Golf GTE und Passat GTE
  • Die neue Passat Limousine
  • Der neue Passat Variant

Wenn bei den zuvor genannten Fahrzeugen die Volkswagen Car-Net Dienste e-Remote oder Guide & Inform genutzt werden sollen, dann ist eine Registrierung, Authentifizierung und ggf. eine vertragliche Aktivierung unter www.volkswagen.com/car-net notwendig.

Dienstebeschreibung

Die Funktionsweisen der Volkswagen Car-Net Dienste e-Remote und Guide & Inform werden jeweils in einer Dienstebeschreibung erläutert. Diese Dienstebeschreibungen und weitere Informationen zu allen Diensten und Car-Net fähigen Fahrzeugen sind im Internet unter www.volkswagen.com/car-net und nach der Registrierung auch im jeweiligen Kunden-Portal verfügbar.

Lesen und beachten Sie vor der Nutzung der Volkswagen Car-Net Dienste die Informationen in der jeweiligen Dienstebeschreibung, damit Sie die Dienste schnell und umfassend kennen lernen sowie mögliche Gefahren für sich und andere erkennen und vermeiden können.

Volkswagen erhebt, verarbeitet, übermittelt und nutzt die vom Nutzer angegebenen personenbezogenen Daten im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben für die ordnungsgemäße Funktion und zur Leistungserbringung der einzelnen Volkswagen Car-Net-Dienste. Eine Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt nicht. Die aktuellen Nutzungsbedingungen sind im Internet unter www.volkswagen.com/car-net erhältlich.

Bei den Volkswagen Car-Net-Diensten handelt es sich um ein mobilfunkbasiertes System. Wenn es trotz Erfüllen der Voraussetzungen zu Störungen kommen sollte, bitte die Nutzung des Dienstes zu einem späteren Zeitpunkt erneut versuchen.

Die Nutzung von Volkswagen Car-Net und die erforderliche Mobilfunkverbindung kann kostenpflichtig sein. Volkswagen empfiehlt, aufgrund des möglichen Datenvolumens einen Mobilfunktarif mit einer Datenflatrate zu nutzen. Informationen dazu sind beim Mobilfunkanbieter erhältlich.

1) Datenübertragung über den werkseitig eingebauten SIM-Kartenleser (sofern möglich)

    Einleitung zum Thema
    In diesem Kapitel finden Sie Informationen zu folgenden Themen:⇒ Volkswagen Car-Net Dienste  ⇒ Anwendungsprogramme (Apps) Über die Mobilen Online Dienste Volkswagen Car-Net und Anwendung ...

    Anwendungsprogramme (Apps)
    Lesen und beachten Sie zuerst die einleitenden Informationen und Sicherheitshinweise⇒Einleitung zum Thema Viele mobile Endgeräte verfügen über die Möglichkeit, sich so genannte Anwendung ...

    Mehr sehen:

    Volkswagen Tiguan Betriebsanleitung > Praktische Ausstattungen / Ablagen: Ablagefach in der Mittelkonsole vorn
    Abb. 117 Im unteren Teil der Mittelkonsole: Ablagefach. Lesen und beachten Sie zuerst die einleitenden Informationen und Sicherheitshinweise⇒Einleitung zum Thema Ablagefach öffnen oder schließen Zum Öffnen die Taste in Pfeilrichtung ⇒ Abb. 117  drücken und loslassen. Das Ablage ...

    © 2021 www.tiguande.com - 0.0167