VW Tiguan Handbuch

Volkswagen Tiguan Betriebsanleitung: Reifenkontrollanzeige

Lesen und beachten Sie zuerst die einleitenden Informationen und SicherheitshinweiseEinleitung zum Thema 

Die Reifenkontrollanzeige vergleicht mithilfe der ABS-Sensoren unter anderem die Drehzahl und somit den Abrollumfang der einzelnen Räder. Eine Veränderung des Abrollumfangs an einem oder mehreren Rädern wird durch die Reifenkontrollanzeige im Kombi-Instrument angezeigt.

Veränderungen des Abrollumfangs

Der Abrollumfang des Reifens kann sich verändern:

  • Wenn der Reifenfülldruck manuell verändert wurde.
  • Wenn der Reifenfülldruck zu niedrig ist.
  • Wenn der Reifen Strukturschäden hat.
  • Wenn das Fahrzeug einseitig belastet ist.
  • Wenn die Räder einer Achse stärker belastet sind, z. B. bei hoher Zuladung.
  • Wenn Schneeketten montiert sind.
  • Wenn ein Notrad montiert ist.
  • Wenn ein Rad pro Achse gewechselt wurde.

Die Reifenkontrollanzeige kann unter bestimmten Bedingungen verzögert oder gar nichts anzeigen, z. B. bei sportlicher Fahrweise, auf winterlichen oder unbefestigten Straßen oder beim Fahren mit Schneeketten.

Reifenkontrollanzeige anlernen

Nach Änderung der Reifenfülldrücke oder nach Wechsel eines oder mehrerer Räder muss die Reifenkontrollanzeige neu angelernt werden. Das gilt auch nach dem Tausch der Räder z. B. von vorn nach hinten.

Um das System neu anzulernen, ist zunächst ein Zurücksetzen der gespeicherten Werte notwendig.

  • Zündung einschalten.
  • Den Menüpunkt Reifendruck im Display des Kombi-Instruments aufrufen und die neuen Reifendrücke speichern ⇒ Volkswagen Informationssystem .

Das System lernt sich, nach dem Zurücksetzen der gespeicherten Werte, im normalen Fahrbetrieb selbstständig auf die vom Fahrer eingefüllten Reifendrücke und die montierten Reifen an. Nach einer längeren Fahrt mit unterschiedlichen Geschwindigkeiten werden die angelernten Werte übernommen und überwacht.

Bei starker Belastung der Räder, z. B. hohe Zuladung, ist der Reifenfülldruck vor dem Anlernen auf den empfohlenen Volllast-Reifenfülldruck zu erhöhen ⇒ Wissenswertes zu Rädern und Reifen .

Die Reifenkontrollanzeige funktioniert nicht, wenn das ESC bzw. ABS eine Störung hat ⇒ Bremsen, Anhalten und Parken .

Nach einer Warnung über einen zu niedrigen Reifenfülldruck muss das Fahrzeug für etwa eine Minute stehen und darf nicht bewegt werden. Alternativ kann die Zündung aus- und wieder eingeschaltet werden. Erst dann kann die Reifenkontrollanzeige neu angelernt werden.

Beim Fahren mit einem Reserve- oder Notrad kann es zu einer Fehlanzeige kommen, weil der Radumfang des Reserve- oder Notrads von denen der anderen Räder abweichen kann.

Bei Schneekettenbetrieb kann es zu einer Fehlanzeige kommen, weil die Schneeketten den Radumfang vergrößern.

    Kontrollleuchte Reifenfülldruck-Kontrollsystem
    Lesen und beachten Sie zuerst die einleitenden Informationen und Sicherheitshinweise⇒Einleitung zum Thema Im Falle einer Reifenpanne, eines zu niedrigen Reifenfülldrucks oder einer Systemst ...

    Reifenfülldruck-Kontrollsystem
    Abb. 203 Prinzipdarstellung der Displayanzeige im Kombi-Instrument: Aktuelle Reifenfülldrücke. Lesen und beachten Sie zuerst die einleitenden Informationen und Sicherheitshinweise⇒Einleitung ...

    Mehr sehen:

    Volkswagen Tiguan Betriebsanleitung > Getränkehalter: Getränkehalter in der Mittelkonsole vorn
    Abb. 127 In der Mittelkonsole vorn: Getränkehalter. Lesen und beachten Sie zuerst die einleitenden Informationen und Sicherheitshinweise⇒Einleitung zum Thema Getränkehalter öffnen oder schließen Zum Öffnen Abdeckung nach hinten schieben ⇒ Abb. 127 . Zum Schließen Abdeckung nac ...

    © 2021 www.tiguande.com - 0.0163