VW Tiguan Handbuch

Volkswagen Tiguan Betriebsanleitung: In Sand und Schlamm fahren

Lesen und beachten Sie zuerst die einleitenden Informationen und SicherheitshinweiseEinleitung zum Thema 

Immer mit gleich bleibender Geschwindigkeit durch den Sand oder Schlamm fahren, keine manuellen Schaltvorgänge durchführen und nicht anhalten.

  • Prüfen, ob ESC aktiv ist. Die Kontrollleuchte bzw. im Kombi-Instrument darf nicht leuchten ⇒ Bremsen, Anhalten und Parken .
  • Offroad-Modus verwenden ⇒ Offroad-Modus .
  • Einen geeigneten Gang wählen und in diesem Gang bleiben, bis fester Boden erreicht ist ⇒ Richtig schalten .
  • Fahrzeug ständig in Bewegung halten.

Nicht zu schnell durch Schlamm, Sand und Matsch fahren, weil sonst die Räder durchdrehen können und das Fahrzeug sich festfahren kann. Wenn die Reifen nicht mehr greifen sollten, Lenkrad schnell hin- und herdrehen. Dadurch wird an den Vorderrädern kurzfristig eine für diese Bodenverhältnisse verbesserte Haftung der Reifen erzielt.

Durch Sand fahren

Den Reifenfülldruck auf keinen Fall reduzieren, um durch Sand zu fahren ⇒ . Wenn dennoch für das Fahren durch Sand der Reifenfülldruck gesenkt worden ist, muss immer der richtige Reifenfülldruck wieder hergestellt werden, bevor weitergefahren wird. Das Fahren mit vermindertem Reifenfülldruck kann zum Verlust der Kontrolle über das Fahrzeug führen und erhöht das Risiko von schweren und tödlichen Verletzungen.

Durch Schlamm fahren

Weder Geschwindigkeit noch Richtung ändern. Die Reifen können im Schlamm ihre Haftung verlieren. Wenn das Fahrzeug rutscht, in die entsprechende Richtung lenken, um wieder die Kontrolle über das Fahrzeug zu bekommen.

Warnung

Das Fahren durch Schlamm, Sand und Matsch kann gefährlich sein. Das Fahrzeug kann unkontrolliert rutschen, wobei eine erhöhte Verletzungsgefahr besteht. Immer vorsichtig fahren, wenn durch Sand, Schlamm und Matsch gefahren werden muss.
  • Niemals unsichere Routen wählen oder ein Risiko eingehen, um sich und die Mitfahrer in Gefahr zu bringen. Bei Zweifeln an der Sicherheit der Route, umkehren und einen anderen Weg wählen.

Warnung

Ein falscher Reifenfülldruck kann einen schweren oder tödlichen Unfall verursachen.
  • Ein falscher Reifenfülldruck verursacht einen erhöhten Reifenverschleiß und verschlechtert das Fahrverhalten des Fahrzeugs.
  • Ein falscher Reifenfülldruck kann zu Überhitzung, plötzlichen Reifenschäden inklusive Reifenplatzern und Ablösen der Lauffläche und damit zum Verlust der Fahrzeugkontrolle führen.
    Graben überqueren
    Lesen und beachten Sie zuerst die einleitenden Informationen und Sicherheitshinweise⇒Einleitung zum Thema  Prüfen, ob der Böschungs- und Kippwinkel klein genug sind, um mit dem Fahrzeug ...

    Festgefahrenes Fahrzeug
    Lesen und beachten Sie zuerst die einleitenden Informationen und Sicherheitshinweise⇒Einleitung zum Thema Zum Herausschaukeln des Fahrzeugs sind Training und viel Gefühl notwendig. Wenn ma ...

    Mehr sehen:

    Volkswagen Tiguan Betriebsanleitung > Sicherheitsgurte: Einleitung zum Thema
    In diesem Kapitel finden Sie Informationen zu folgenden Themen:⇒ Warnleuchte  ⇒ Frontalunfälle und die Gesetze der Physik ⇒ Was geschieht mit nicht angegurteten Fahrzeuginsassen  ⇒ Sicherheitsgurte schützen ⇒ Umgang mit Sicherheitsgurten  ⇒ Sicherheitsgurt anlegen oder a ...

    © 2021 www.tiguande.com - 0.017