VW Tiguan Handbuch

Volkswagen Tiguan Betriebsanleitung: Gewässer durchqueren

Lesen und beachten Sie zuerst die einleitenden Informationen und SicherheitshinweiseEinleitung zum Thema 

Nasses Gelände, z. B. durch Regenfälle, ist grundsätzlich kein Problem. Das Durchfahren überschwemmter Geländeabschnitte kann zu Schäden am Fahrzeug führen. Aus diesem Grund ist die zu befahrende Strecke vor der Fahrt auf mögliche tiefere Wasseransammlungen zu prüfen.

Wasserstände bis zur Unterkante der Karosserie, wie z. B. Pfützen oder flache stehende Gewässer, können mit dem Fahrzeug vorsichtig durchfahren werden. Dabei ist mit Schrittgeschwindigkeit zu fahren, um das Hochschwappen des Wassers zu vermeiden. Keinesfalls im Wasser stehen bleiben, nicht rückwärtsfahren und nie den Motor ausschalten.

Höhere Wasserstände, über die Unterkante der Karosserie hinaus, können das Fahrzeug beschädigen und sind zu vermeiden ⇒ .

Wenn sich das Durchfahren eines Gewässers nicht umgehen ließ, muss das Fahrzeug anschließend möglichst bald beim Volkswagen Partner auf Beschädigungen geprüft werden.

Warnung

Fließendes Wasser kann enorme Kräfte entwickeln und ein Fahrzeug mitreißen. Das kann zu sehr gefährlichen Situationen führen, die Unfälle und schwere oder tödliche Verletzungen verursachen können.
  • Niemals unsichere Routen wählen oder ein Risiko eingehen, um sich und die Mitfahrer in Gefahr zu bringen. Bei Zweifeln an der Sicherheit der Route, umkehren und einen anderen Weg wählen.
  • Niemals im Wasser stehenbleiben.
  • Wasser im Motorraum kann zum Ausfall des Fahrzeugs im Wasser führen. Das Fahrzeug kann außer Kontrolle geraten und mitgerissen werden.
  • Weicher Untergrund, Hindernisse unter Wasser und Untiefen können Unfälle und ein Ausfall des Fahrzeugs im Gewässer verursachen. Das kann zu kritischen Situationen führen.
  • Ein stark fließendes oder reißendes Gewässer kann das Fahrzeug stromabwärts reißen. Das kann Unfälle und tödliche Verletzungen verursachen.
  • Gewässer nur an einer Stelle mit festem Untergrund durchqueren, die durchgängig flacher sind als die maximal zulässige Wattiefe.

Hinweis

  • Beim Durchfahren von Gewässern können Teile des Fahrzeugs wie z. B. Motor, Antriebsstrang, Fahrwerk oder Elektrik stark beschädigt werden.
  • Niemals über Salz, Salzflächen oder durch Salzwasser fahren, denn Salz kann Korrosion verursachen. Alle Fahrzeugteile umgehend mit Süßwasser abspülen, die mit Salz oder Salzwasser in Kontakt gekommen sind.
    Über Stock und Stein fahren
    Lesen und beachten Sie zuerst die einleitenden Informationen und Sicherheitshinweise⇒Einleitung zum Thema Offroad-Modus verwenden ⇒ Offroad-Modus . Maximal mit Schrittgeschwindigkeit übe ...

    Fahren in verschneitem Gelände
    Lesen und beachten Sie zuerst die einleitenden Informationen und Sicherheitshinweise⇒Einleitung zum Thema Schneeketten an allen 4 Rädern montieren, bevor im verschneiten Gelände gefahren w ...

    Mehr sehen:

    Volkswagen Tiguan Reparaturanleitung > Scheibenwisch-und Waschanlage: Heckscheibenwaschanlage
    Allgemeine Beschreibung Hinweis Zusätzliche Informationen: → Bedienungsanleitungen → Nr.404 → Stromlaufpläne, Fehlersuche Elektrik und Einbauorte Montageübersicht der Heckscheibenwaschanlage Anschlussstück Trennstelle Leitungsstrang Innenraum an Leitung ...

    © 2021 www.tiguande.com - 0.0148