VW Tiguan Handbuch

Volkswagen Tiguan Betriebsanleitung: Dieselkraftstoff

Lesen und beachten Sie zuerst die einleitenden Informationen und SicherheitshinweiseEinleitung zum Thema 

Dieselkraftstoff

Dieselkraftstoff muss der Europäischen Norm EN 590 entsprechen.

Die Kraftstoffqualität beeinflusst das Laufverhalten, die Leistung und die Lebensdauer des Motors. Deshalb Qualitätsdieselkraftstoff tanken, der bereits durch den Kraftstoffhersteller qualitätsverbessernde Zusätze (Additiven) enthält. Wenn Dieselkraftstoff der genannten Norm nicht verfügbar ist, sind beim Volkswagen Partner Informationen erhältlich, welche Dieselkraftstoffe für das Fahrzeug geeignet sind.

Bei Dieselkraftstoffen mit erhöhtem Schwefelanteil gelten kürzere Service-Intervalle ⇒HeftServiceplan, ⇒ Winterdiesel . In welchen Ländern ein erhöhter Schwefelgehalt im Dieselkraftstoff enthalten ist, kann bei einem Volkswagen Partner erfragt werden.

Separat erhältliche Kraftstoffzusätze (Additive), Fließverbesserer oder ähnliche Mittel dürfen dem Dieselkraftstoff nicht zusätzlich beigemischt werden. Wenn während der Fahrt Störungen auftreten, die mit den Kraftstoffeigenschaften zusammenhängen könnten, sollte zur Fehleranalyse ein Fachbetrieb aufgesucht werden. Volkswagen empfiehlt dafür den Volkswagen Partner. Beim Volkswagen Partner sind spezielle Service Additive erhältlich, um kraftstoffqualitätsbedingte Funktionsstörungen zu beseitigen. Es dürfen nur von Volkswagen frei gegebene Service Additive in der jeweils frei gegebenen Dosierung verwendet werden. Ein falsches Additiv und eine falsche Dosierung können zu erheblichen Schäden am Fahrzeug führen.

Winterdiesel

Bei der Verwendung von Sommerdiesel können bei Temperaturen unter 0 °C (+32 °F) Betriebsstörungen auftreten, weil der Kraftstoff durch Paraffin-Ausscheidung zu dickflüssig geworden ist. Deshalb gibt es beispielsweise in Deutschland während der kalten Jahreszeit Winterdiesel, der auch unter -20 °C (-4 °F) betriebssicher ist ⇒ .

In Ländern mit anderen klimatischen Verhältnissen werden meist Dieselkraftstoffe angeboten, die ein anderes Temperaturverhalten zeigen. Der Volkswagen Partner und Tankstellen des jeweiligen Lands geben Auskunft über die landesüblichen Dieselkraftstoffe.

Es ist normal, dass der kalte Dieselmotor bei winterlichen Temperaturen lautere Geräusche von sich gibt als bei warmem Wetter. Zudem können die Abgase beim Starten und in der Warmlaufphase leicht bläulich sein.

Filtervorwärmung

Dieselfahrzeuge sind mit einer Filtervorwärmanlage ausgestattet. Dadurch wird das Kraftstoffsystem bei Verwendung von Winterdiesel, der bis -20 °C (-4 °F) kältebeständig ist, sogar bis etwa -24 °C (-11 °F) betriebssicher.

Wenn der Kraftstoff bei Temperaturen unter -24 °C (-11 °F) dennoch so dickflüssig geworden sein sollte, dass der Motor nicht mehr anspringt, Fahrzeug einige Zeit zum Erwärmen in eine beheizte Garage oder Werkstatt stellen.

Zuheizer

Fahrzeuge mit Dieselmotor können je nach Motorisierung werkseitig mit einem kraftstoffbetriebenen Zuheizer ausgestattet sein. Der Zuheizer wird mit Kraftstoff aus dem Fahrzeugtank betrieben. Dabei kann es außerhalb des Fahrzeugs zu kurzzeitiger Geruchs- und Wasserdampfbildung sowie stärkerer Rauchbildung kommen. Das sind normale Anzeichen für den Betrieb und stellen keine Beschädigung oder Beeinträchtigung der Funktion dar.

Wenn sich nur noch wenig Kraftstoff im Kraftstoffbehälter befindet (Reserve), schaltet der Zuheizer automatisch aus.

Warnung

Niemals einen Startbeschleuniger verwenden. Ein Startbeschleuniger kann explodieren oder zu einem plötzlichen Hochdrehen des Motors führen, was schwere Verletzungen und Motorschäden verursachen kann.

Hinweis
  • Vor dem Tanken von Dieselkraftstoff prüfen, ob die Angabe der Kraftstoffnorm an der Tanksäule den Anforderungen des Fahrzeugs entspricht.
  • Nur Kraftstoff entsprechend der genannten Norm mit ausreichender Cetan-Zahl tanken. Andernfalls können erhebliche Betriebsstörungen auftreten.
  • Das Fahrzeug ist nicht für die Verwendung von Biodiesel geeignet und darf auf keinen Fall mit Biodiesel betankt und gefahren werden. Andernfalls können Beschädigungen an dem Kraftstoffsystem und ein Motorschaden die Folge sein!
  • Eine Beimischung von Biodiesel im Rahmen der EN 590 oder einer gleichwertigen Norm in den Dieselkraftstoff durch den Diesel-Kraftstoffhersteller ist zulässig und führt nicht zu Schäden am Motor oder an dem Kraftstoffsystem.
  • Übergelaufenen Dieselkraftstoff sofort vom Fahrzeuglack, Reifen und Kunststoffteilen entfernen. Die betroffenen Fahrzeugteile mit Seife und warmem Wasser gründlich abwaschen, um Undichtigkeiten und erhebliche Beschädigungen vermeiden zu helfen.
  • Der Dieselmotor wurde ausschließlich für die Verwendung von Dieselkraftstoff entwickelt. Deshalb kein Benzin, Heizöl oder andere ungeeignete Kraftstoffe benutzen. Die Inhaltsstoffe dieser Kraftstoffarten können das Kraftstoffsystem und den Motor erheblich beschädigen.
  • Durch die Verwendung von Dieselkraftstoffen mit erhöhtem Schwefelanteil kann sich die Lebensdauer des Dieselpartikelfilters erheblich reduzieren. In welchen Ländern ein erhöhter Schwefelanteil im Dieselkraftstoff enthalten ist, bei einem Volkswagen Partner erfragen.

Hinweis

Bei kalten Außentemperaturen dem Dieselkraftstoff keinen Benzinkraftstoff beimischen, da es sonst zu massiven Beschädigungen an der Einspritzanlage des Motors kommen kann.
    Benzinkraftstoff
    Lesen und beachten Sie zuerst die einleitenden Informationen und Sicherheitshinweise⇒Einleitung zum Thema Benzinsorten Fahrzeuge mit Benzinmotor müssen mit bleifreiem Benzin entsprechend d ...

    Abgasreinigung für Dieselfahrzeuge (AdBlue®)
    ...

    Mehr sehen:

    Volkswagen Tiguan Reparaturanleitung > Getriebe mech.-Betät., ZSB., Diffsperre.: Getriebe aus- und einbauen - Tiguan Frontantrieb
    Benötigte Spezialwerkzeuge, Prüf- und Messgeräte sowie Hilfsmittel Abfangvorrichtung -10-222 A- Adapter -10-222 A /22- Motor- und Getriebeheber -V.A.G 1383 A- Getriebeaufnahme -3282- Justierplatte -3282/60- Aufnahmeelemente für Getriebe, (beim Aufsetzen der Justierplatte auf G ...

    © 2021 www.tiguande.com - 0.0162