VW Tiguan Handbuch

Volkswagen Tiguan Betriebsanleitung: Einleitung zum Thema

In diesem Kapitel finden Sie Informationen zu folgenden Themen:

⇒ Benzinkraftstoff 

⇒ Dieselkraftstoff 

Die zu tankende Art des Kraftstoffs ist abhängig von der Motorisierung des Fahrzeugs. Auf der Innenseite der Tankklappe befindet sich werkseitig ein Aufkleber mit der Angabe der benötigten Kraftstoffart für das jeweilige Fahrzeug.

Volkswagen empfiehlt, grundsätzlich schwefelarmen oder schwefelfreien Kraftstoff zu tanken, um einen geringeren Kraftstoffverbrauch zu erzielen und Motorschäden vorzubeugen.

Wenn während der Fahrt ein unrunder Motorlauf oder Motorruckeln auftreten sollte, kann das auf eine schlechte oder unzureichende Kraftstoffqualität zurückzuführen sein, z. B. Wasser im Kraftstoff. Beim Auftreten dieser Symptome umgehend die Geschwindigkeit reduzieren und mit mittleren Drehzahlen und geringer Motorbelastung den nächsten Fachbetrieb aufsuchen. Wenn diese Symptome direkt nach dem Tanken auftreten, sollte – auch um Folgeschäden zu vermeiden – umgehend der Motor abgestellt und fachmännische Hilfe in Anspruch genommen werden.

Ergänzende Informationen und Warnhinweise:

  • Tanken ⇒ Tanken 
  • Motorsteuerung und Abgasanlage ⇒ Motorsteuerung und Abgasreinigungsanlage 
  • ⇒HeftServiceplan,

Warnung

Der unsachgemäße Umgang mit Kraftstoff kann Explosionen, Feuer, schwere Verbrennungen und andere Verletzungen verursachen.
  • Kraftstoff ist hochexplosiv und leicht entzündbar.
  • Niemals in der Nähe von offenen Flammen, Funken oder glimmenden Gegenständen mit Kraftstoff hantieren.
  • Offene Feuer, heiße Teile und Funken vom Kraftstoff fernhalten.
  • Beim Umgang mit Kraftstoff das Mobiltelefon und Funkgerät ausschalten. Durch elektromagnetische Strahlungen können Funken entstehen und dadurch einen Brand auslösen.
  • Elektrostatische Entladungen sowie elektromagnetische Strahlungen in der Nähe von Kraftstoffen vermeiden.
  • Niemals Kraftstoff im Fahrzeug oder im Gepäckraum verschütten.
  • Geltende Sicherheitshinweise und örtliche Vorschriften zum Umgang mit Kraftstoffen beachten.

    Kraftstoff
    ...

    Benzinkraftstoff
    Lesen und beachten Sie zuerst die einleitenden Informationen und Sicherheitshinweise⇒Einleitung zum Thema Benzinsorten Fahrzeuge mit Benzinmotor müssen mit bleifreiem Benzin entsprechend d ...

    Mehr sehen:

    Volkswagen Tiguan Reparaturanleitung > Radaufhängung vorn, Gelenkwelle: Montageübersicht: Gelenkwelle mit Tripodegelenk AAR3300i
    Gleichlaufgelenk außen nur komplett ersetzen ausbauen einbauen: Mit Kunststoffhammer auf die Welle auftreiben, bis eingefederter Sicherungsring ausfedert prüfen Schraube unterschiedliche Ausführungen Zuordnung ACHTUNG! Es gibt 2 Arten der Zwölfkan ...

    © 2021 www.tiguande.com - 0.0157