VW Tiguan Handbuch

Volkswagen Tiguan Betriebsanleitung: Geschwindigkeitsregelanlage (GRA) bedienen

Abb. 171 Links an der Lenksäule: Hebel der GRA.

Abb. 172 Links an der Lenksäule: Tasten und Schalter der GRA im Blinker- und Fernlichthebel.

Lesen und beachten Sie zuerst die einleitenden Informationen und SicherheitshinweiseEinleitung zum Thema 
Funktion Blinker- und Fernlichthebel ⇒ Abb. 172  Hebel der GRA ⇒ Abb. 171  Aktion
Schalterposition, Schalterbedienung Hebelposition, Hebelbedienung
GRA einschalten. Schalter ② in Stellung bringen. Hebel in Raste ① bringen. System wird eingeschaltet. Nach dem Einschalten ist noch keine Geschwindigkeit gespeichert und es erfolgt noch keine Regelung.
GRA aktivieren. Taste ③ drücken. Taste ③ drücken. Aktuelle Geschwindigkeit wird gespeichert und geregelt.
GRA-Regelung vorübergehend abschalten. Schalter ② in Stellung drücken. Druckpunkt ② drücken. Regelung wird vorübergehend abgeschaltet. Die Geschwindigkeit bleibt gespeichert.
ODER: Brems- oder Kupplungspedal treten.
GRA-Regelung wieder aufnehmen. Taste ① drücken. Druckpunkt ① drücken. Die gespeicherte Geschwindigkeit wird wieder aufgenommen und geregelt.
Ist noch keine Geschwindigkeit gespeichert, übernimmt und regelt die GRA die aktuell gefahrene Geschwindigkeit.
Gespeicherte Geschwindigkeit erhöhen (während GRA-Regelung). Taste
kurz drücken, um gespeicherte Geschwindigkeit in kleinen Schritten von 1 km/h (1 mph) zu erhöhen und zu speichern.
Druckpunkt
kurz drücken, um gespeicherte Geschwindigkeit in 10 km/h (5 mph) Schritten zu erhöhen und zu speichern.
Fahrzeug beschleunigt aktiv bis zum Erreichen der neu gespeicherten Geschwindigkeit.
lang gedrückt halten, um gespeicherte Geschwindigkeit kontinuierlich bis zum Loslassen zu erhöhen und zu speichern.
Gespeicherte Geschwindigkeit reduzieren (während GRA-Regelung). Taste
kurz drücken, um gespeicherte Geschwindigkeit in kleinen Schritten von 1 km/h (1 mph) zu reduzieren und zu speichern.
Druckpunkt
kurz drücken, um gespeicherte Geschwindigkeit in 10 km/h (5 mph) Schritten zu reduzieren und zu speichern.
Geschwindigkeit wird ohne Bremseingriff durch Gaswegnahme bis zum Erreichen der neu gespeicherten Geschwindigkeit reduziert.
lange gedrückt halten, um gespeicherte Geschwindigkeit kontinuierlich bis zum Loslassen zu reduzieren und zu speichern.
GRA abschalten. Schalter ② in Stellung bringen. Hebel in Raste ② bringen. System wird ausgeschaltet. Die gespeicherte Geschwindigkeit wird gelöscht.

Die in der Tabelle angegebenen Klammerwerte in mph beziehen sich ausschließlich auf Kombi-Instrumente mit Meilenangaben.

Bergabfahren mit der GRA

Wenn die GRA bergab die Geschwindigkeit des Fahrzeugs nicht konstant halten kann, Fahrzeug mit der Fußbremse abbremsen und ggf. herunterschalten.

Automatische Abschaltung

GRA-Regelung wird automatisch abgeschaltet oder vorübergehend unterbrochen:

  • Wenn vom System ein Fehler festgestellt wird, der die Funktion der GRA beeinträchtigen könnte.
  • Wenn längere Zeit durch Gas geben schneller als die gespeicherte Geschwindigkeit gefahren wird.
  • Wenn das Brems- oder Kupplungspedal getreten wird.
  • Wenn der Airbag auslöst.
  • Wenn beim Schaltgetriebe der Gang gewechselt wird.
  • Wenn beim automatischen Getriebe der Wählhebel aus der Position D bewegt wird.
    Displayanzeigen und Kontrollleuchten
    Abb. 170 Im Display des Kombi-Instruments: Zustandsanzeigen der GRA. Lesen und beachten Sie zuerst die einleitenden Informationen und Sicherheitshinweise⇒Einleitung zum Thema Displayanzeige ...

    Spurhalteassistent (Lane Assist)
    ...

    Mehr sehen:

    Volkswagen Tiguan Betriebsanleitung > Außenansichten: Frontansicht
    Abb. 2 Frontansicht des Fahrzeugs. Legende für ⇒ Abb. 2 : Frontscheibe mit: Frontscheibenwischer ⇒ Scheibenwischer und -wascher  Innenspiegel ⇒ Spiegel  Regen-Lichtsensor ⇒ Scheibenwischer und -wascher  Sensor für Fernlichtregulierung ⇒ ...

    © 2021 www.tiguande.com - 0.0162