VW Tiguan Handbuch

Volkswagen Tiguan Betriebsanleitung: Service-Intervall-Anzeige

Lesen und beachten Sie zuerst die einleitenden Informationen und SicherheitshinweiseEinleitung zum Thema 

Die Anzeige des Service-Ereignisses erfolgt im Display des Kombi-Instruments ⇒ Abb. 12④ .

Service-Termine bei Volkswagen werden unterschieden nach Ölwechsel-Service und Inspektionen. Die Service-Intervall-Anzeige informiert über den nächsten Service-Termin, der einen Motorölwechsel enthält und über die nächste fällige Inspektion. Die Service-Termine stehen zusätzlich im Serviceplan.

Welcher Service-Termin aktuell angezeigt wird, ist bei Fahrzeugen ohne Textmeldungen im Display des Kombi-Instruments oben rechts in der Displayanzeige ablesbar:

  • 1: Ölwechsel-Service.
  • 2: Inspektion.

Bei Fahrzeugen mit festem Ölwechsel-Service sind feste Service-Intervalle vorgegeben.

Bei Fahrzeugen mit flexiblem Ölwechsel-Service werden die Intervalle individuell ermittelt. Der technische Fortschritt ermöglicht es, den Wartungsbedarf erheblich zu reduzieren. Mit dem flexiblen Ölwechsel-Service setzt Volkswagen eine Technologie ein, mit der nur dann ein Ölwechsel-Service vorgenommen werden muss, wenn das Fahrzeug diesen benötigt. Dabei werden zur Ermittlung des Ölwechsel-Service (max. 2 Jahre) auch die individuellen Einsatzbedingungen und der persönliche Fahrstil berücksichtigt. Die Service-Vorwarnung wird erstmalig 30 Tage vor dem errechneten fälligen Service angezeigt. Die angezeigte Restfahrstrecke wird immer auf 100 km gerundet bzw. die Restzeit auf ganze Tage. Die aktuelle Service-Meldung lässt sich erst ab 500 km nach dem letzten Service abfragen. Bis dahin erscheinen nur Striche in der Anzeige.

Service-Erinnerung

Wenn demnächst ein Service fällig ist, erscheint beim Einschalten der Zündung eine Service-Erinnerung.

Bei Fahrzeugen ohne Textmeldungen im Display des Kombi-Instruments erscheint ein Schraubenschlüssel-Symbol mit einer Anzeige in km und ein Uhr-Symbol mit einer Anzeige in Tagen bis zum fälligen Service-Termin. Die angegebene Kilometerzahl ist die Anzahl der Kilometer, die noch maximal bis zum fälligen Service-Termin gefahren werden kann. Zusätzlich wird oben rechts in der Displayanzeige angezeigt, für welchen Service-Termin die Erinnerung gültig ist (1 für Ölwechsel-Service, 2 für Inspektion).

Wird die Service-Erinnerung für beide Service-Termine angezeigt (Anzeige 1 und 2 oben rechts im Display des Kombi-Instruments), sind bei Fahrzeugen ohne Textmeldungen die Kilometerzahl und die Anzeige in Tagen für den unmittelbar folgenden Service-Termin gültig.

Bei Fahrzeugen mit Textmeldungen im Display des Kombi-Instruments erscheint Ölwechsel oder Inspektion in --- km oder --- Tagen.

Service-Ereignis

Bei einem fälligen Service ertönt beim Einschalten der Zündung ein akustisches Signal und für einige Sekunden erscheint das blinkende Schraubenschlüssel-Symbol . Bei Fahrzeugen mit Textmeldungen im Display des Kombi-Instruments erscheint Ölwechsel jetzt! oder Inspektion jetzt!.

Service-Meldung abfragen

Bei eingeschalteter Zündung, abgestelltem Motor und stehendem Fahrzeug kann die aktuelle Service-Meldung abgefragt werden:

  • Taste im Kombi-Instrument so oft drücken, bis das Schraubenschlüssel-Symbol und oben rechts in der Displayanzeige die Zahl 1 angezeigt werden. Die angezeigten Werte gelten für den Ölwechsel-Service.
  • Taste im Kombi-Instrument erneut drücken. Das Schraubenschlüssel-Symbol und oben rechts in der Displayanzeige die Zahl 2 werden angezeigt. Die angezeigten Werte gelten für die Inspektion.
  • ODER: Menü Einstellungen wählen.
  • Im Untermenü Service Menüpunkt Info auswählen.

Ein überfälliger Service wird durch ein Minuszeichen vor der Kilometer- oder Tagesangabe angezeigt.

Ölwechsel-Service zurücksetzen

Wenn der Ölwechsel-Service nicht von einem Volkswagen Partner durchgeführt wurde, kann er wie folgt zurückgesetzt werden:

Bei Fahrzeugen mit Textmeldungen:
Zündung ausschalten.
Taste ./ im Kombi-Instrument drücken und gedrückt halten.
Zündung wieder einschalten.
Taste ./ loslassen.
Bestätigungsabfrage im Kombi-Instrument mit der Taste im Scheibenwischerhebel bzw. der Taste im Multifunktionslenkrad bestätigen.
Bei Fahrzeugen ohne Textmeldungen:
Zündung ausschalten.
Taste ./ im Kombi-Instrument drücken und gedrückt halten.
Zündung wieder einschalten.
Taste ./ loslassen und innerhalb von etwa 20 Sekunden Taste drücken.

Service-Anzeige nicht zwischen den Service-Intervallen zurücksetzen, da es sonst zu falschen Anzeigen kommt.

Wenn bei gültigem flexiblem Ölwechsel-Service die Service-Intervall-Anzeige manuell zurückgesetzt wird, wird der feste Ölwechsel-Service aktiviert. Das Service-Intervall wird nicht mehr individuell ermittelt ⇒HeftServiceplan,.

Inspektion zurücksetzen

Wenn die Inspektion nicht von einem Volkswagen Partner durchgeführt wurde, kann sie wie folgt zurückgesetzt werden:

Bei Fahrzeugen mit Textmeldungen:
Zündung ausschalten.
Warnblinkanlage einschalten.
Taste ./ im Kombi-Instrument drücken und gedrückt halten.
Zündung wieder einschalten.
Taste ./ loslassen.
Bestätigungsabfrage im Kombi-Instrument mit der Taste im Scheibenwischerhebel bzw. der Taste im Multifunktionslenkrad bestätigen.
Warnblinkanlage ausschalten.
Bei Fahrzeugen ohne Textmeldungen:
Zündung ausschalten.
Warnblinkanlage einschalten.
Taste ./ im Kombi-Instrument drücken und gedrückt halten.
Zündung wieder einschalten.
Taste ./ loslassen und innerhalb von etwa 20 Sekunden Taste drücken.
Warnblinkanlage ausschalten.

Die Service-Meldung verlischt nach einigen Sekunden bei laufendem Motor oder durch Drücken der Taste im Scheibenwischerhebel bzw. der Taste im Multifunktionslenkrad.

Wenn die Fahrzeugbatterie bei Fahrzeugen mit flexiblem Ölwechsel-Service längere Zeit abgeklemmt war, ist keine zeitliche Berechnung für den nächsten fälligen Ölwechsel-Service möglich. Die Service-Anzeigen können daher falsche Berechnungen anzeigen. In diesem Fall die maximal zulässigen Wartungsintervalle beachten ⇒HeftServiceplan,.

    Kompass
    Abb. 14 Kompasszonen. Lesen und beachten Sie zuerst die einleitenden Informationen und Sicherheitshinweise⇒Einleitung zum Thema Bei Fahrzeugen mit werkseitig eingebautem Navigationssystem ...

    Volkswagen Informationssystem
    ...

    Mehr sehen:

    Volkswagen Tiguan Betriebsanleitung > Sonnenschutz: Sonnenblenden
    Abb. 86 Im Dachhimmel: Sonnenblende. Lesen und beachten Sie zuerst die einleitenden Informationen und Sicherheitshinweise⇒Einleitung zum Thema Verstellmöglichkeiten der Sonnenblenden für den Fahrer und Beifahrer: Zur Frontscheibe klappen. Aus der Halterung herausziehen und z ...

    © 2021 www.tiguande.com - 0.0159