VW Tiguan Handbuch

Volkswagen Tiguan Betriebsanleitung: Steckdosen im Fahrzeug

Abb. 137 Zwischen den Vordersitzen hinten: 230-Volt-Eurosteckdose, 115-Volt-Steckdose bzw. 100-Volt-Steckdose.

Lesen und beachten Sie zuerst die einleitenden Informationen und SicherheitshinweiseEinleitung zum Thema 

Maximale Leistungsaufnahme

Steckdose Maximale Leistungsaufnahme
12 Volt 120 Watt
230, 115 bzw. 100 Volt 150 Watt (300 Watt Spitzenleistung)

Die maximale Leistungsaufnahme der einzelnen Steckdosen darf nicht überschritten werden. Die Leistungsaufnahme der Geräte steht auf deren Typschildern.

Wenn 2 oder mehrere Geräte gleichzeitig angeschlossen sind, darf die gesamte Leistungsaufnahme aller angeschlossenen elektrischen Geräte 190 Watt niemals überschreiten ⇒ .

12-Volt-Steckdose

Die 12-Volt-Steckdose funktioniert nur bei eingeschalteter Zündung.

Bei stehendem Motor, eingeschalteter Zündung und eingeschaltetem elektrischem Gerät entlädt sich die Fahrzeugbatterie. Daher elektrischen Verbraucher an der Steckdose nur bei laufendem Motor verwenden.

Vor dem Ein- oder Ausschalten der Zündung sowie vor dem Anlassen des Motors angeschlossenes Gerät ausschalten, um Schäden durch Spannungsschwankungen zu vermeiden.

12-Volt-Steckdosen können sich an folgenden Stellen im Fahrzeug befinden:

  • Ablagefach in der Mittelarmlehne vorn.
  • In der Mittelkonsole hinten ⇒ Abb. 135 .
  • Im Gepäckraum ⇒ Abb. 136 .

230-Volt-Eurosteckdose, 115-Volt-Steckdose, 100-Volt-Steckdose

Die Steckdose kann nur bei laufendem Motor betrieben werden ⇒ .

Elektrisches Gerät anschließen: Stecker bis zum Anschlag in die Steckdose stecken, um die integrierte Kindersicherung zu entriegeln. Erst wenn die Kindersicherung entriegelt ist, fließt an der Steckdose Strom.

LED-Anzeige an der Steckdose ⇒ Abb. 137 
Grünes Die Kindersicherung ist entriegelt. Die Steckdose ist betriebsbereit.
Dauerlicht:
Rotes Es liegt eine Störung vor, z. B.  Überstrom- oder Übertemperaturabschaltung
Blinklicht:

Die 230-Volt-Steckdose befindet sich in der Mittelkonsole hinten ⇒ Abb. 135 .

Temperaturabschaltung

Der Wechselrichter der 230-Volt-Eurosteckdose, 115-Volt-Steckdose bzw. 100-Volt-Steckdose schaltet automatisch ab, wenn eine bestimmte Temperatur überschritten wird. Die Abschaltung verhindert eine Überhitzung bei übermäßiger Leistungsaufnahme der angeschlossenen Geräte sowie bei hohen Umgebungstemperaturen. Die 230-Volt-Eurosteckdose, 115-Volt-Steckdose bzw. 100-Volt-Steckdose kann erst nach einer Abkühlphase wieder benutzt werden.

Um die 230-Volt-Eurosteckdose, 115-Volt-Steckdose bzw. 100-Volt-Steckdose nach der Abkühlphase wieder benutzen zu können, muss der Stecker eines angeschlossenen Geräts zunächst entfernt und anschließend wieder hineingesteckt werden. Dadurch wird verhindert, dass sich angeschlossene elektrische Geräte unbeabsichtigt wieder einschalten.

Gefahr

Hochspannung in der elektrischen Anlage!
  • Keine Flüssigkeiten über die Steckdose kippen.
  • Keine Adapter oder Verlängerungskabel in die 230-Volt-Eurosteckdose, 115-Volt-Steckdose bzw. 100-Volt-Steckdose stecken. Die integrierte Kindersicherung ist sonst ausgeschaltet und die Steckdose steht unter Strom.
  • Keine leitenden Gegenstände, z. B. Stricknadeln, in die Kontakte der 230-Volt-Eurosteckdose, 115-Volt-Steckdose bzw. 100-Volt-Steckdose stecken.

Hinweis

  • Bedienungsanleitungen der angeschlossenen Geräte beachten!
  • Niemals die maximale Leistungsaufnahme überschreiten, da sonst die gesamte Fahrzeugelektrik beschädigt werden kann.
  • 12-Volt-Steckdose:
    • Nur Zubehör verwenden, das nach den geltenden Richtlinien hinsichtlich der elektromagnetischen Verträglichkeit geprüft ist.
    • Niemals Strom in die Steckdose einspeisen.
  • 230-Volt-Eurosteckdose, 115-Volt-Steckdose bzw. 100-Volt-Steckdose:
    • Keine zu schweren Geräte oder Stecker direkt an die Steckdose hängen, z. B. Netzgerät.
    • Keine Lampen anschließen, die eine Neonröhre enthalten.
    • Nur Geräte an die Steckdose anschließen, dessen Voltzahl mit der Voltzahl der Steckdose übereinstimmt.
    • Bei Verbrauchern mit hohem Anlaufstrom verhindert die eingebaute Überstromabschaltung das Einschalten. In diesem Fall das Netzteil vom Verbraucher trennen und die Verbindung nach etwa 10 Sekunden wiederherstellen.

Bei manchen Geräten kann es an der 230-Volt-Eurosteckdose, 115-Volt-Steckdose bzw. 100-Volt-Steckdose aufgrund der geringeren Leistung (Wattzahl) zu Funktionsbeeinträchtigungen kommen.

Die 230-Volt-Eurosteckdose kann für den Betrieb von 115-Volt-Geräten oder 100-Volt-Geräten umgerüstet werden und umgekehrt. Für Informationen über Nachrüstsätze an einen Fachbetrieb wenden. Volkswagen empfiehlt dafür den Volkswagen Partner.

    Steckdosenabdeckung
    Abb. 135 In der Mittelkonsole hinten: Steckdosenabdeckung öffnen. Abb. 136 Im Gepäckraum: Steckdosenabdeckung öffnen. Lesen und beachten Sie zuerst die einleitenden Informationen und Sicher ...

    Mautkartenleser (ETC)
    ...

    Mehr sehen:

    Volkswagen Tiguan Betriebsanleitung > Zubehör, Teileersatz, Reparaturen und Änderungen: Reparaturen und Beeinträchtigungen am Airbag-System
    Lesen und beachten Sie zuerst die einleitenden Informationen und Sicherheitshinweise⇒Einleitung zum Thema Bei Reparaturen und technischen Änderungen müssen die Richtlinien von Volkswagen eingehalten werden⇒ ! Änderungen und Reparaturen am vorderen Stoßfänger, den Türen, den Vo ...

    © 2021 www.tiguande.com - 0.0151